bekannt aus

Wie zeigen Frauen Interesse? Entscheidende Zeichen, die Du beim Flirten erkennen solltest

Zeichen, dass eine Frau Interesse hat

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Wir Männer wissen: Die Mädels da draußen sind mysteriös. Oft fällt es uns schwer, ihre Signale beim Ansprechen oder beim Date richtig zu deuten. Es quält uns, nicht abschätzen zu können, woran wir bei ihnen sind. Dann stellen wir uns die berechtige Frage: Wie zeigen Frauen ihr Interesse? Welche Zeichen geben sie uns, und wie können wir diese richtig erkennen und deuten?

In diesem Blog-Artikel verrate ich Dir, wie man(n) merkt, ob eine Frau Interesse hat – oder ob sie nicht wirklich an Dir interessiert ist, sondern nur aus Höflichkeit mit Dir redet und bestenfalls Freundschaft will.

 

Meine bange Frage damals: Hat sie Interesse an mir?

Ich konnte früher nie abschätzen, ob eine Frau wirklich auf mich stand oder einfach nur höflich sein wollte. Wenn ich beim Date mit ihr zusammensaß oder sie irgendwo in der Schule oder auf der Arbeit kennenlernte, fühlte ich mich wie ein „Blinder“. Also kam ich ins Grübeln und fragte mich: Woran merke ich, dass sie Interesse hat? Und mag sie mich wirklich?

Diese Frage war für mich entscheidend. Denn ich konnte ihre Zeichen nicht richtig erkennen und machte deshalb katastrophale Fehler beim Flirten. Entweder fehlte mir die Aufmerksamkeit und ich merkte gar nicht, dass sie interessiert war. Dadurch verpasste ich meine Chance, sie zu verführen. Das Ergebnis: Ich war am Ende nur noch ihr „bester Freund“.

Oder aber ich verschwendete meine Zeit und rannte den Mädels wochenlang hinterher, ohne Aussicht, dass meine Liebe erwidert wurde. Manchmal beim Date war ich auch viel zu stürmisch und setzte zum Kuss an, obwohl mein Gegenüber noch gar nicht so weit war.

 

Wie zeigen Frauen ihr Interesse an Männern?

Wie Frauen ihr Interesse zeigen

Doch es gibt eine gute Nachricht für Dich und für mich: Man kann das Interesse von Frauen gut erkennen, man muss ihnen nur mit genug Aufmerksamkeit begegnen und wissen, WIE sie es zeigen. Es dürfte kein Geheimnis sein, dass die Damenwelt anders kommuniziert als wir Männer.

Frauen senden keine offensichtlichen Signale und sagen auch selten offen und ehrlich: „Hey, ich steh auf dich!“ oder „Ich habe mich in dich verliebt!“. Auch den Satz „Ich will Sex mit dir!“ wirst Du in der Regel nicht von der Lady hören.

Die Anzeichen für ihre Zuneigung sind eher subtil: Körpersprache (Gestik, Mimik), ein verstohlenes Lächeln oder eine scheinbar belanglose Whatsapp-Nachricht am Morgen aufs Handy.

Der Grund für diese unterschwelligen Signale:

Das weibliche Geschlecht ist von Natur aus passiv. Frauen wollen von DIR erobert werden und Dir keine fertig gebratene Taube ins Maul legen. Deshalb erwarten sie von Dir, dass Du ihr Interesse ganz von selbst erkennst und sie verführst, wenn sie Dir entsprechende Zeichen gibt.

Außerdem werden allzu offensiv flirtende Frauen in unserer Gesellschaft noch immer als „Schlampen“ abgestempelt. Mit ihrem unterschwelligen Flirtverhalten schützen die Damen also ihren Ruf.

 

Beantworte die Fragen und ich schenke Dir ein Leben voller Frauen!

Umfrage Paar
Schritt 1 von 3

Was ist Dein Ziel im Umgang mit Frauen?

Ich möchte eine ganz spezielle Frau erobern
Die richtige Traumfrau zu finden ist mein größtes Ziel
Viele heiße Nächte mit tollen Frauen zu verbringen

Interesse einer Frau erkennen: Was Du NICHT tun solltest

Viele Männer werden irgendwann nervös, wenn sie längere Zeit Kontakt mit einer Frau haben. Sie merken, dass sie ein Spiel auf Zeit spielen und so langsam mal das Mädel erobern müssen, bevor der Zug endgültig bei ihr abgefahren ist. Es herrscht die Angst, die Chance auf Liebe zu verpassen und in die Friendzone zu rutschen …. oder die Angebetete verliert komplett das Interesse, weil man nicht mutig genug war, seine Zuneigung zu zeigen.

Sowas kenne ich selbst: Man hat sein drittes Date mit dieser tollen Frau, und immer noch nicht Händchen gehalten oder geküsst … Weil das Zeitfenster sich allmählich schließt, verlieren die Männer dann die Nerven und stellen Fragen wie:

Was ist das jetzt eigentlich zwischen uns?

Hast du auch Gefühle für mich?

Wie sieht’s aus, Lust auf Sex?

Ich verstehe sowas. Wir Jungs wollen die Sicherheit haben, dass die Frau etwas für uns empfindet und eine Abfuhr vermeiden. Wir wollen uns die „Erlaubnis“ holen, die Frau endlich küssen zu dürfen.

Doch merke Dir: Stelle solche Fragen niemals! Das Mädel wird dies als Unsicherheit bei Dir deuten und abgetörnt sein. Wie ich schon gesagt habe, Frauen hassen es, offen darüber zu reden. Denn nochmal: Sie erwarten, dass Du als Mann offensiv flirtest, Ihre positiven Flirtsignale erkennst und Dir dann nimmst, was Du willst vom Küssen bis zum Sex – ohne auf eine offizielle Einladung mit Geschenkpapier und Schleife zu warten.

 

Die wichtigsten Zeichen, dass eine Frau Interesse hat

Ab heute ist das große Rätselraten für Dich vorbei! Du musst keine Angst mehr haben, die richtige Gelegenheit für eine Flirt-Offensive zu verpassen oder Dir umgekehrt einen Korb zu holen, weil Du zu stürmisch warst. Ich verrate Dir die wichtigsten Anzeichen, an denen Du erkennen kannst, ob die Frau wirklich interessiert ist.

 

Teil 1: Ihre Körpersprache

Wie oft erleben wir Männer es, dass die Mädels sich in Schweigen hüllen, wenn es um die Frage geht, ob sie auf uns stehen? Oder sie sagen uns einfach nicht die Wahrheit… doch wir Menschen senden auch mit unserem Körper Signale. Da diese unbewusst sind (außer bei professionellen Schauspielern), ist die Körpersprache der Frau viel zuverlässiger und aufschlussreicher als das gesprochene Wort.

Die wichtigsten Flirtsignale in der Körpersprache sind:

  • Vor dem allerersten Kennenlernen: im Club, Restaurant etc. schaut sie immer wieder zu Dir herüber.
  • Sie fährt sich mit den Fingern durchs Haar oder fummelt nervös an ihrem Schmuck herum.
  • Ihre Körperhaltung ist offen und Dir zugewandt (z. B. keine verschränkten Arme).
  • Beim Reden hält sie lange Blickkontakt und schaut Dir tief in die Augen.
  • Sie baut körperliche Distanz ab, setzt oder stellt sich dicht neben Dich.
  • Um Dir zu gefallen, streckt sie Dir Brust oder Hintern entgegen. Damit will sie ihre körperlichen Vorzüge betonen.
  • Sie lächelt viel und lacht über Deine Witze (auch über solche, die nicht lustig sind).
  • Im Gespräch berührt sie Dich ständig beiläufig.
  • Wenn Du sie spielerisch neckst, boxt sie Dir an die Schulter.
  • Im Gespräch gleicht sie ihre Körpersprache an Deine an (z. B. ähnliche Körperhaltung beim Sitzen, gleicher Schritt beim Laufen).
  • Ihr Blick ist schüchtern, sie schaut oft verlegen weg und dann wieder zu Dir hin.
  • Sie überkreuzt die Beine, wenn sie vor Dir steht (Bedeutung: keine Fluchtstellung, da sie sich bei Dir sicher fühlt).
  • Ihr Blick wandert zwischen Deinen Augen und Deinem Mund hin und her (Dreiecksblick).
  • Wenn ihr Gesicht Deinem nahekommt, will sie vielleicht geküsst werden.

 

Klar dürfte sein: Je intimer die Berührungen sind, je offener sie sich zeigt und je näher sie Dir kommt, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass sie bereit ist für Küssen und Sex. Distanz ist hingegen immer ein Zeichen von Desinteresse.

 

 

Nur für Dich: Unveröffentlichte Tipps vom Flirt-Experten

Das ist aber noch nicht alles, was Du tun kannst. Wenn Du weitere nützliche Tipps von mir hören und Dein Liebesleben endlich auf das nächste Level bringen willst, schau auch bei meinem Podcast vorbei! Darin verrate ich Dir meine besten Tricks:

  • Wie Du Frauen beim Ansprechen sofort begeisterst!
  • 3 Gründe, warum Du immer als „guter Kumpel“ endest!
  • Erfahre, wie Du ein Selbstbewusstsein aus Stahl entwickelst!
  • Die besten Tipps, wie Du sie beim Date rumkriegst!
  • Werde zu einem Mann, den die Mädels unwiderstehlich finden!
 

Und vieles mehr...

Dein Vorteil: Du kannst den Podcast (mp3) auf Dein Handy / PC runterladen und jederzeit entspannt hören – auf langweiligen Bus- und Bahnfahrten und sogar abends vor dem Einschlafen.

Klingt das Spannend für Dich?

Dann verschaffe Dir einen ersten Eindruck und klicke jetzt auf die Seite (==> hier) mit der Hörprobe!

 

Teil 2: Ihr Verhalten

Auch allgemein an ihrem Verhalten kannst Du merken, ob eine Frau interessiert ist. Wenn sie mehr als nur Freundschaft will und eine Beziehung im Sinn hat, wird sie Dinge tun, die sie bei einem guten Kumpel nicht macht. Sie wird sich mit Dir zum Beispiel nicht in Jogginghose mit Chipstüte vor die Glotze hauen…

Anzeichen für Interesse bei ihrem Verhalten sind:

  • Sie brezelt sich auf, wenn sie ein Treffen mit Dir hat (Schminke, gute Kleidung etc.).
  • Es kommen oft WhatsApp-Nachrichten von ihr.
  • Sie schaut häufig auf Deinem Facebook-Profil vorbei.
  • Wenn Du mit anderen Frauen sprichst, reagiert sie eifersüchtig.
  • Sie nimmt sich extra Zeit für Dich, trotz Klausur-Stress, Arbeit, krankem Goldhamster und anderen Verpflichtungen.
  • Eure Treffen finden zu zweit statt, sodass sie „Dating-Charakter“ haben.
  • Sie wartet außerdem damit ab, Dich ihren Freundinnen / Freunden oder ihrer Familie vorzustellen (weil man den Partner nicht sofort in diese Kreise einführt).
  • Du hörst, dass Du ein großes Gesprächsthema bei ihr und ihren Freundinnen bist.
  • Wenn ihr in Gruppen unterwegs seid, schenkt sie Dir viel Aufmerksamkeit.
  • Beim Treffen hält sie sich auffällig zurück, weil sie die Führung von Dir erwartet (bleibt zum Beispiel in der Innenstadt stehen, damit Du entscheidest, in welches Restaurant ihr geht).
  • Im Club steht sie immer wieder „ganz zufällig“ in Deiner Nähe.
  • Sie vertraut Dir und besucht Dich allein zu Hause oder lädt Dich zu sich in die Wohnung ein.

 

Merke: Zurückhaltung seitens der Frau muss nicht unbedingt Desinteresse bedeuten, sondern kann auch heißen, dass sie von Dir erobert werden will. Wenn sie zwar passiv, aber trotzdem sehr aufgeschlossen ist und sich auf ein Date mit Dir freut, ist das ein gutes Zeichen.

 

Teil 3: Ihre Worte

Natürlich gibt es auch verbale Anzeichen dafür, ob die Frau Interesse an einem Mann hat oder sogar eine Beziehung will. Damit meine ich aber nicht direkte Aussagen, dass sie auf Dich steht. Auch in der Sprache sind die weiblichen Flirtsignale wesentlich subtiler.

Verbale Zeichen für Interesse der Frau sind:

  • Sie betont Gemeinsamkeiten zwischen euch (z. B.: „Echt krass, wir haben viel gemeinsam“, „Endlich mal einer, der das genauso sieht wie ich“)
  • Du bekommst viele Komplimente von ihr.
  • Im Gespräch stellt sie Dir interessierte Fragen zu Deinem Leben, z. B. Hobbys, Familie etc.
  • Sie möchte mehr über Beziehung und Familie von Dir erfahren (z. B.: „Wie viele Freundinnen hattest du schon“, „Möchtest du später mal Kinder haben“ etc.).
  • Beim Dating: Sie vertraut Dir und redet offen über intime Gefühle.
  • Von ihr kommen ablehnende Sätze, die aber im Widerspruch zu anderen Flirtsignalen stehen (Sie sagt zum Beispiel: „Du bist doch gar nicht mein Typ“, lacht aber dabei und fasst Dir an den Oberarm).
  • Sie nimmt ihre Aussagen spielerisch zurück (z. B. „Wir wären echt ein tolles Paar … ne, war nur ein Scherz!“).
  • Ihre Empörung über Dein männlich-dominantes Verhalten ist sichtlich gespielt („Wie konntest du nur…“).
  • Sie stellt Dir gemeine Fangfragen, um Dich unter Stress zu setzen und damit Deine männliche Stärke zu testen.

 

Gerade die letztgenannten Tests sind ein starkes Zeichen, woran Du das Interesse einer Frau erkennen kannst. Sie fragt zum Beispiel: „Triffst du dich noch mit anderen Frauen?“ oder „Sagst du solche Komplimente zu jeder Frau?“ Mit solchen kleinen Prüfungen will sie herausfinden, ob Du genug Männlichkeit besitzt und damit ein geeigneter Kandidat für eine Beziehung bist.

 

Hat sie ernsthaftes Interesse? So kannst Du es erkennen!

Signale beim Flirten erkennen

Nun kennst Du die Signale, an denen Du merken kannst, dass eine Frau interessiert ist. Doch wie kannst Du ihr Interesse beim Ansprechen oder bei einem Date richtig erkennen? Das Wichtigste: Warte nicht auf „sachliche“ oder „ernste“ Aussagen, mit denen das Mädel deutlich zu verstehen gibt, dass sie auf Dich steht.

Richte Deine Aufmerksamkeit weg von der informativen Ebene und konzentriere Dich beim nächsten Date ganz bewusst auf ihre Körpersprache! Denn wie gesagt: Unser Körper lügt nie. Natürlich kannst Du zusätzlich auch ihre Worte beachten. Denke aber immer daran, dass Verführung ein Spiel ist und nichts mit Logik oder Sachlichkeit zu tun hat.

Frauen benutzen, wie Du oben gesehen hast, viel Ironie beim Flirten und meinen oft etwas ganz anderes, als sie sagen.

 

Offensive starten: Wie viele Signale, dass die Frau Interesse zeigt?

Natürlich sind die oben genannten Zeichen keine Garantie, dass das Mädel wirklich interessiert ist. Doch generell gilt die Faustregel: Je mehr Flirtsignale Du bemerken kannst, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass sie wirklich auf Dich steht und küssen oder sogar Sex will. Es sollten mindestens 3 Anzeichen von ihr kommen, dann wird es aber auch Zeit für Dich, die nächste Stufe zu zünden.

Was heißt das genau? Ganz einfach: Du bist der Mann und musst jetzt aktiv werden! Denn sonst wird sie (oft auch unbewusst) denken:

Oh Mann! Da zeige ich ihm schon mein Interesse und er traut sich einfach nicht, den nächsten Schritt zu machen. Ich glaube, der Typ ist nichts für mich…

Also, Abteilung Attacke! Wenn Du sie im Club oder auf der Straße siehst und sie Dich anschaut und lächelt, sprich sie an! Wenn eure erste Begegnung positiv verläuft, tausche mit ihr Handynummern aus. Und beim Date solltest Du anfangen, sie zu berühren und später sogar den Kuss einleiten.

 

Ab heute: viel weniger Körbe kassieren!

Der riesige Vorteil: Das Risiko, einen Korb zu bekommen sinkt für uns Männer rapide, wenn wir Körpersprache und andere Signale beim Flirten erkennen können. Mit meinen Tipps kannst Du jetzt Ihr Interesse richtig deuten und weißt immer, wann der richtige Zeitpunkt für eine Charmeoffensive ist.

Was Du noch tun kannst

Fühlst Du Dich einsam und möchtest endlich eine Freundin? Oder hast Du schon eine tolle Frau kennengelernt, weißt aber nicht, wie Du ihr Herz erobern kannst?

Dann habe ich eine großartige Neuigkeit für Dich!

Mein Name ist Andy Pasion und ich sage immer wieder: „Mit der richtigen Herangehensweise ist es total leicht, eine Freundin zu bekommen. Und dabei ist es total egal ob Du glaubst zu dick, zu unattraktiv oder zu dünn für sie zu sein!“

In meinem (noch) kostenlosen Flirt-Spickzettel erkläre ich Dir alle Schritte, wie Du spielend leicht die Frau in Dein Leben ziehst, die Du schon immer haben wolltest.

Ein kleiner Auszug was Dich in meinem kostenlosen Flirt-Spickzettel erwartet:
Flirt Spickzettel

Sei allzeit bereit zum Flirten - lade den Flirt-Spickzettel bequem auf Dein Handy

Schritt-für-Schritt-Anleitung: Mit diesen Tipps ist Dein Flirterfolg GARANTIERT

Die #1 Sache, die Du tun musst, BEVOR Du eine Frau überhaupt ansprichst

Erzeuge mit dieser Aussage sofortige Sympathie, indem Du sie zum Lachen bringst

Geheimtipp, mit dem Du die Anziehung zu Dir ins UNERMESSLICHE steigerst

Erschaffe den richtigen Zeitpunkt, um die Frau SOFORT küssen zu können

Trage unten Deine E-Mail-Adresse ein und klicke auf den grünen Button, damit ich Dir in wenigen Sekunden GRATIS meinen Flirt-Spickzettel zusenden kann!

Achtung: Der neue Flirt-Spickzettel ist nur für die ersten 1.000 Interessenten kostenlos. Bisher wurde er über 750 mal heruntergeladen. (Stand: Dezember 2017)