bekannt aus

Wie flirtet man richtig?

Wie flirtet man richtig als Mann

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Überall siehst Du diese wunderschönen Frauen – in der Bahn, im Club, in der Schule oder bei Dir am Arbeitsplatz. Aber wie zum Teufel flirtet man eigentlich, um diesen Ladies näher zu kommen? Mit Deinem Problem bist Du wahrlich nicht allein, denn wir Deutschen sind leider totale Flirtkrüppel. Sowohl Männer als auch Frauen. Gerade uns Jungs wurde oft in der Erziehung eingebläut, dass man das andere Geschlecht immer nett und zuvorkommend behandeln müsse. Deshalb tragen wir Frauen die Taschen hinteher, reparieren ihre Computer und machen ihnen teure Geschenke. Leider hat das mit dem wahren Spiel zwischen Mann und Frau herzlich wenig zu tun. Aber keine Sorge, wir helfen Dir auf die Sprünge und zeigen Dir, wie man richtig flirtet. So wirst Du zum Casanova, der genau die Frauen bekommt, die ihm wirklich gefallen!

Im Flirten sind wir Herren also nicht gerade die Weltmeister. Was wir aber (leider) wunderbar können, ist analysieren und grübeln, was das Zeug hält. Viele Männer bringen ihre grauen Zellen richtig auf Trab und stellen sich bohrende Fragen wie diese: Ab wann spricht man von einem Flirt? Wann weißt Du, dass ihr flirtet? Und vor allem: Wie flirtet man?

Eins nach dem anderen, junger Padawan! Einen Flirt kann man am besten als Kommunikation zwischen Mann und Frau beschreiben, die von einem bestimmten Gefühl der sexuellen Spannung getragen wird. Ihr berührt euch verbal (im übertragenen Sinn) und auch körperlich. Das bedeutet, sowohl Du als auch sie empfindet eine Anziehung für den jeweils anderen. Im Gespräch erschafft ihr eure eigene Welt, eine Welt in der es nur um euch geht. Um Dir einen besseren Eindruck zu vermitteln wie ein richtiger Flirt aussehen kann, solltest Du bei Interesse einen Blick auf unseren Blogartikel Richtig flirten werfen.

Einen Flirt erkennst Du daran, dass ihr euch im Gespräch zueinander hingezogen fühlt. Wenn Du dieses gewisse Bauchgefühl hast und sie ebenfalls von Dir positiv angetan ist, dann ist es so weit: ihr flirtet! Aber woher weißt Du, ob sie Dich genauso mag wie Du sie? Achte auf ihre Signale: Lacht sie schüchtern, blickt sie verlegen zu Boden oder fährt sie sich nervös durch die Haare? Oder stellt sie Dir neugierige bzw. prüfende Fragen? Das können Zeichen dafür sein, dass auch sie mit Dir flirtet und Dein Gefühl zu ihr auf Gegenseitigkeit beruht. Jetzt musst Du nur noch wissen, wie man richtig flirtet, damit Deine Annäherungsversuche nicht im Sande verlaufen.

 

Wie flirtet man: Fordere sie heraus

Spiele nicht den braven, unterwürfigen Jungen, denn den hat sie schon oft genug links liegen lassen! Du darfst sie ruhig etwas herausfordern. Necke sie, aber sei nie beleidigend. Ein altes Sprichwort besagt: „Was sich liebt, das neckt sich.“ Und das stimmt: Menschen, die sich gerne haben, provozieren sich auf humorvolle, aber stets respektvolle (!) Art und Weise. Das geschieht übrigens nicht nur in Mann-Frau Beziehungen, sondern auch in Männerfreundschaften. Wenn Du eine schöne Frau triffst, kannst Du zum Beispiel im scherzhaften Tonfall zu ihr sagen: „Hey, Du hast diese Ringe unter den Augen. Warst Du gestern wieder zu lange feiern?“ Oder: „Schaust Du Männern eigentlich immer so dreist auf den Hintern?“ Damit hebst Du Dich von all den öden Schleimern ab, die keinen blassen Schimmer haben, wie man flirtet. Sie reagiert nicht auf Deinen coolen Spruch? Du wirst im Flirt relativ schnell feststellen, welche Art Frau zu Dir passt. Eine Lady, die langweilig ist, wird wohl kaum auf Deine humorvolle Provokation einsteigen oder ihrerseits versuchen, Dich durch den Kakao zu ziehen. Eine gelungene Annäherung erkennst Du daran, dass sie harmonisch verläuft und Du innerhalb der ersten Minuten Spaß mit der Frau hast. Und wenn ihr euch gegenseitig spielerisch auf die Schippe nehmt, kann das ein Zeichen dafür sein, dass ihr beide gut zusammenpasst.

 

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

Sei ein Mann mit Gefühl!

Natürlich kannst Du nicht während eures gesamten Gesprächs mit coolen Sprüchen und Neckereien um die Ecke kommen, denn dann ist die Dame ganz schnell um die nächste Ecke verschwunden! Aber wie flirtet man noch, außer mit sanften Provokationen? Die Antwort lautet: Gefühl zeigen. Bringe nach und nach etwas Tiefgang in Euren Flirt und erzähle persönliche Dinge über Dich – Deine Hobbies, Ziele, Träume, Ansichten vom Leben und mehr. So kann sie hinter Deine harte Schale blicken und Vertrauen zu Dir gewinnen.

 

Finger weg von heiklen Themen!

Wie Du ja weißt, sollte ein Flirt Spaß machen. Es geht niemals um seriöse Themen und Ansichten. Auch wenn es Dir schwerfällt: Religion, Kriege, die Aktienkurse und das Parteiprogramm Deiner Lieblingspartei sind erst mal tabu! Klar, wenn man sich tiefer kennenlernt, ist es wichtig, seine Meinungen zu vertreten. Solltest Du aber am Anfang einer Konversation stehen, raten wir Dir dringend davon ab, Dich auf eine solche Diskussion einzulassen. Auch wenn Du merkst, dass ihre Weltanschauung nicht Deiner gleicht, solltest Du wie ein echter Gentleman dazu schweigen und euer Zusammensein genießen. Denn es geht nicht darum, den anderen von sich zu überzeugen, sondern eine schöne Zeit miteinander zu verbringen. Männer, die wissen wie man flirtet, sprechen deshalb über unverfängliche Themen, die mit positiven Gefühlen verbunden sind. Zum Beispiel den letzten Urlaub am Mittelmeer, Musik, Skifahren, diese neue lustige Serie im TV etc. Diese goldene Regel gilt natürlich nicht nur für die Disco oder das Flirten auf der Straße, sondern auch für das erste Date, wenn Du eine Frau verliebt machen möchtest.

 

Wie flirtet man: Die Macht von Rollenspielen

Es gibt eine richtig geile Szene im Film „Hitman – Jeder stirbt alleine“. Für all diejenigen, die den Film nicht gesehen haben, hier die kurze Zusammenfassung: Nika ist eine russische Frau, die angeblich Hitman dabei beobachtet haben soll, wie er jemanden augeschaltet hat. Aus diesem Grund bekommt Hitman den Auftrag, sie zu ermorden. Jedoch macht er sie zu seiner Gefangenen, um weitere Informationen aus ihr herauszuquetschen. Gegen Ende des Films sitzen beide im Auto und es entsteht ein wunderbares Rollenspiel mit einer sexuellen Anspielung.

Nika: Wozu brauchst Du denn einen Koffer?

Hitman: Da passen perfekt mein Blaser Tactical und zwei 45er rein. Und ein Knebel für unaufhörliche quatschende Frauen, wie Du eine bist. Soll ich rechts ranfahren und den rausholen?

Nika: Ich weiß nicht, haben wir denn Zeit für ein Vorspiel?

Sogar Hitman hat nicht mit so einem Spruch gerechnet. Rollenspiele kann man überall einbauen, sei es im Telefonat, im Date oder auch per SMS / WhatsApp. Wichtig hierbei ist nur, dass die Frau mitspielt. Das erfordert natürlich Kreativität und Schlagfertigkeit. Solltest Du zum Beispiel das nächste Mal angerufen werden, kannst Du abheben und sagen: „Polizeiinspektion Berlin, Müller am Telefon, was kann ich für Sie tun?“ Wenn sie witzig ist, wird sie mitmachen und ihr werdet jede Menge Spaß haben. Und wer weiß, vielleicht bist Du ja schon bald der böse Cop, der sie mit seinen Handschellen ans Bett fesselt … natürlich nur rein dienstlich, versteht sich!