bekannt aus

Verlorener Flirt? Wiederfinden der Frau mit 6 Tricks!


Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Du hast diese attraktive Frau gesehen, aber Dich nicht getraut, sie anzusprechen. Oder Du hast stundenlang mit ihr geredet und Spaß gehabt, aber beim Abschied nicht nach ihrer Handynummer gefragt.

Es ist ein (fast) verlorener Flirt…

Daher fragst Du Dich hoffnungsvoll: „Wie kann ich sie suchen, diesen Flirt wiederfinden und das Mädel doch noch einmal treffen, um sie zu erobern?

Auch wenn Du Dich im Moment tierisch ärgerst, die Chance nicht genutzt zu haben: Es gibt Möglichkeiten für ein Wiedersehen. Du musst Dich nur mit der richtigen Strategie auf die Suche machen

In diesem Artikel verrate ich Dir ein paar Tricks und Möglichkeiten für Singles, was Du in dieser scheinbar ausweglosen Situation tun kannst, damit es vielleicht noch ein Happy End gibt.

 

Verlorener Flirt: Wenn man(n) nicht Kontakt herstellt!

Ich kenne das Problem von mir selbst früher, weil ich ziemlich schüchtern war. Egal an welchem Ort, immer passierte derselbe Mist:

  • Da sieht man(n) diese Frau in der Stadt, im Supermarkt oder auf dem Straßenfest. Sie hat einem vielleicht sogar schon in die Augen geschaut und einen angelächelt – und trotzdem ist man viel zu schüchtern, um sie anzusprechen.
  • An der roten Ampel hält neben einem das Auto, und es fällt einem diese Schönheit am Steuer auf. Aber man kann in dieser kurzen Zeit natürlich keine Kontaktdaten austauschen.
  • Oder man unterhält sich in der Bahn angeregt mit einer Reisenden, fragt die nette Zugbekanntschaft am Ende aber nicht nach ihrer Handynummer… und beim Aussteigen ist sie (auf Nimmerwiedersehen?) verschwunden.
  • Einmal habe ich sogar mit einer Partymaus in der Disco den ganzen Abend getanzt und es am Ende nicht gebacken bekommen, nach ihrer Nummer zu fragen.
  • Oder beim Karneval, da ist die Närrin auf einmal in der Menschenmenge verschwunden und ward nicht mehr gesehen für den Rest des Abends.
  • Von verlorenen Flirts im Urlaub will ich gar nicht erst reden…

 

Ehe man sich versieht, steht mann dann mit leeren Händen da und glaubt, die große Liebe verloren zu haben.

 

Ärger über verpasste Chancen…

Wenn man dann wieder zu Hause ist, möchte man sich vor Wut am liebsten selbst in den Hintern beißen, weil man so eine gute Gelegenheit verpasst hat.

Schüchterne Singles fragen sich: Warum habe ich Idiot mich nicht getraut, direkt vor Ort einen Schritt weiter zu gehen?

Warum hab ich sie nicht angesprochen?

Warum habe ich nicht gefragt, ob wir in Kontakt bleiben sollen und Nummern ausgetauscht?

Sie hätte meine absolute Traumfrau sein können!

Gleichzeitig kriecht die Angst in einem hoch, dass man diese Frau niemals wiedersehen wird. Was dann am Ende bleibt, ist eine letzte Hoffnung, an die man sich verzweifelt klammert…

 

6 Tipps, wie Du den Flirt wiederfinden kannst

So ärgerlich diese Situation auch ist für die meisten Menschen:

Ich möchte, dass Du jetzt erst mal tief durchatmest und kühlen Kopf bewahrst! Denn gerade im Zeitalter des Internets gibt es durchaus Lösungen für Dein Problem.

Du musst nur ein bisschen Detektiv spielen, zielgerichtet suchen und Glück haben…

Daher werde ich Dir jetzt zeigen, was Du tun musst, damit Du einen verlorenen Flirt wiederfinden kannst:

 

1. Was weißt Du über diese Frau?

Mann will Frau übers Internet suchenGehe im Kopf noch einmal eure Begegnung durch und überlege, was Du alles über sie weißt.

Hat sie Dir während des Flirts ihren Namen gesagt? Oder aus welcher Stadt sie kommt? Dann kann eine Suche in Facebook, Lovoo oder Tinder (mit Standort-Festlegung in der Gold-/Plus-Version!) helfen.

Oder weißt Du vielleicht, wo sie arbeitet? Viele Firmen stellen ihre Mitarbeiter auf Unternehmens-Webseiten vor. Dann findest Du darüber vielleicht ihren Namen heraus.

Jede Information kann helfen, einen Menschen zu finden und Kontakt aufzunehmen – also kram in Deinen Erinnerungen!

Vielleicht weißt Du aber nichts von ihr, außer wie sie aussah? Weil ihr euch nur angelächelt, aber kein Wort geredet habt?

Auch dafür gibt es Lösungen dank dem Internet…

 

2. Spezielle Flirt-Apps zum Wiederfinden

Anders als auf klassischen Singlebörsen kannst Du über Dating-Apps wie Happn oder Spotted ganz gezielt Singles suchen, die im realen Leben schon einmal Deinen Weg gekreuzt haben.

Über Spotted hast Du sogar die Möglichkeit Anzeigen aufzugeben, damit die richtige Userin das hoffentlich liest sich darauf meldet.

Allerdings sind diese Apps nicht so stark verbreitet wie Lovoo oder Tinder.

Du musst also Glück haben, dass Deine Angebetete tatsächlich diese Dating-App aktiv nutzt, um sie matchen und anschreiben zu können.

 

3. Die Spotted-Seiten auf Facebook

Eine Chance, den Flirt wiederzufinden hast Du auch über Facebook. Hier gibt es sogenannte Spotted-Seiten für alle möglichen Städte – darunter auch viele kleinere Orte.

Ein Vöglein hat mir gezwitschert, dass diese Spotted-Gruppen besonders gern von Studenten genutzt werden, die den (möglichen) Traumpartner aus der Uni-Bibliothek oder Straßenbahn wiedersehen wollen

Auch viele Frauen schreiben hier in den Beiträgen, dass sie einen Mann wiederfinden wollen, dem sie im realen Leben begegnet sind, den sie aber nicht angesprochen haben.

Genauso kannst Du natürlich Deine Anzeige aufgeben…

Wenn all das nicht hilft, bleibt Dir immer noch die normale Personensuche in Facebook, sofern Du ihren Namen und Wohnort kennst.

 

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

4. Kleinanzeigen und Portale zum Wiedersehen

Im Internet findest Du außerdem spezielle Wiedersehens-Foren für Singles und Rubriken in Kleinanzeigen-Portalen, wie zum Beispiel:

 

Über solche Seiten kannst Du Suchanzeigen aufgeben, in denen Du klar und deutlich den Ort und die Situation beschreibst, in der ihr euch gesehen habt.

Du kannst natürlich gleichzeitig auch danach suchen, ob sie bereits eine Anzeige geschaltet hat, in der sie Dich netten Unbekannten sucht.

Und da wären wir auch schon beim Haken, den die Portale haben:

Hierüber Flirts wiederzufinden funktioniert natürlich nur, wenn die Frau Dich genauso gerne wiedersehen will und dementsprechend Deine Anzeige auf dieser Seite liest bzw. selbst eine aufgibt.

 

5. Andere Personen nach ihr fragen

Ist sie vielleicht am Ort eurer letzten Begegnung ein Stammgast und daher anderen Menschen dort bekannt?

In einer Kneipe zum Beispiel kannst Du das Gespräch mit dem Barkeeper suchen und ihn fragen:

Hey, ich hab hier letztens so eine Blonde mit lockigem Haar und Brille gesehen, ca. 170 Meter groß. Ist die öfter hier und kennst du die vielleicht?

Oder gibt es zufällig Freunde und Bekannte von Dir, die sie kennen könnten?

Vielleicht hast Du ja Glück, und Dein Gesprächspartner ist bereit, euch zu verkuppeln…

 

6. Geh wieder an den Ort eurer Begegnung

Paar schaut sich in die Augen, lächelt und umarmt sichDie Suche im Internet über Portale, Anzeigen, Dating-Apps und Facebook hat nichts gebracht? Niemand sonst in Deinem Umfeld kennt diese Person?

Dann versuche im realen Leben, den verlorenen Flirt wiederzufinden und Kontakt aufzunehmen!

Das kann klappen, indem Du den Ort wieder aufsuchst, an dem die Frau wahrscheinlich regelmäßig anzutreffen ist, und diesmal die Gelegenheit beim Schopfe packst.

Hier nur mal drei Beispiele, wo Menschen sich wiederholt aufhalten:

  • Du hast sie im Fitnessstudio oder im Supermarkt gesehen, aber nicht angesprochen? Dann gehe häufiger um diese Zeit dort hin, denn sicher wird auch sie bald wieder hier unterwegs sein als Stammkundin.
  • Wenn Du eine Zugbekanntschaft wiederfinden willst, fahre zur selben Uhrzeit wie damals, als Du sie getroffen hast. Falls sie eine Pendlerin ist, wird sie immer zu ähnlichen Zeiten mit Bus / Bahn fahren.
  • Genauso haben auch Clubs viele weibliche Stammgäste, die dort am Wochenende regelmäßig anzutreffen sind.

 

Das ist Deine zweite Chance!

Dann musst Du natürlich auch den Mut haben, sie an diesem Ort anzusprechen, sobald ihr euch angelächelt habt:

Hey, ich weiß das klingt verrückt, aber ich hab dich schon öfter hier gesehen und dachte, es ist doch blöd, immer aneinander vorbeizulaufen, ohne mal miteinander zu reden. Wir sind ja fast schon sowas wie alte Bekannte. Ich bin übrigens Michael!

 

Neue Chance: Wie Du ab heute jede Frau mutig ansprichst!

Okay, zum Abschluss muss ich Dir noch ein bisschen den Kopf waschen:

Selbst wenn Du den verlorenen Flirt wiederfinden solltest, wird es eine echt harte Nuss, die Frau zu erobern.

Denn das weibliche Geschlecht steht nunmal auf selbstbewusste Männer.

Und leider muss ich sagen: Singles nachträglich übers Internet oder Dating-Apps anschreiben, weil Du Dich im echten Leben nicht getraut hast sie anzusprechen? Das wirkt nicht besonders attraktiv!

Genau genommen ist das ziemlich unmännlich.

Wenn Du sie direkt ansprichst, hat das also drei Vorteile:

  • Du kannst Dir die ganze Suche und dieses elende Detektiv-Spielen im Nachhinein sparen.
  • Du wirkst bei Flirts im realen Leben sofort anziehend, weil Du den Mut hast, sie anzusprechen.
  • Du hast viel höhere Chancen, sie auf ein Date zu bekommen und zu Deiner Freundin zu machen.

 

Aber wie schaffst Du es, fremde Frauen selbstbewusst anzusprechen und sie beim Dating wiederzusehen, um eine glückliche Beziehung zu finden?

Schau Dir hierzu meine Videos an, in denen ich Dir die besten Tipps für schüchterne Männer verrate: