bekannt aus

Vorteile von Tinder Platin im Test: Lohnt sich das Abo?

Mann mit Handy freut sich über Tinder Platin

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy

Es ist das altbekannte Problem, mit dem wir Männer kämpfen: In der Online-Dating-App bekommen wir so gut wie keine Matches oder Frauen antworten nicht auf Nachrichten.

Damit wir endlich mehr Erfolg haben, soll ein kostenpflichtiges Abo mit Zusatz-Funktionen Wunder wirken – so auch dieses mysteriöse „Tinder Platin“. Aber lohnt sich das? Was sind die Vorteile von so einem Upgrade für Dich als Nutzer?

Ergattert man damit am Ende ein traumhaftes Date?

Ich habe den Test gemacht und werde Dir in diesem Artikel verraten:

  • Welche glorreichen Extra-Funktionen im Platin-Abo enthalten sind, auch im Unterschied zu den anderen Abos „Plus“ und „Gold“
  • Wie die Preise bzw. Kosten für das Abonnement sind
  • Was meine Erfahrungen sind: ob Tinder Platin etwas bringt und ob es sich auch für Dich als Mann lohnen könnte

Das sind wichtige Fragen, die wir zu klären haben. Schließlich will beim Abo niemand Geld zum Fenster rauswerfen, oder? Genau… Also, legen wir los mit dem Test!

Was ist Tinder Platin eigentlich?

Du hast eine komische Werbung in der App gesehen oder im Internet etwas aufgeschnappt und fragst Dich jetzt: „Was ist denn Tinder Platin, zum Geier nochmal?“

Im Prinzip ist es ganz einfach:

Neben den beiden Premium-Abos „Plus“ und „Gold“ ist die „Platin“-Variante ein weiteres kostenpflichtiges Abo-Modell in der Dating-App.

Das Upgrade bietet Dir die Möglichkeit, zusätzliche (sinnvolle?) Funktionen zu nutzen, die in der kostenlosen Tinder-Variante NICHT enthalten sind – und teilweise auch nicht in den anderen beiden Abos.

Wie es der „edelmetallisch“ klingende Name schon verrät, ist Tinder Platin das bisher umfangreichste Tinder-Abo mit den meisten Zusatzfunktionen – und damit auch vom Preis her das teuerste (mehr dazu unten!).

Es ist die Luxus-Ausgabe von Tinder sozusagen, ausgestattet mit allem Komfort für die Nutzer.

Und da soll nochmal einer sagen, es gibt nichts Wertvolleres als Gold… :-)

Was bringt Tinder Platin? Die Vorteile für Dich!

Symbole der Extra-Funktionen aus den Tinder-Abos Gold und PlusWas genau bekommst Du nun alles für Extra-Features bei diesem Abo? Zunächst mal beinhaltet Tinder-Platin unter anderem sämtliche Zusatzfunktionen, die auch schon in den Abo-Modellen „Gold“ und „Plus“ enthalten sind:

  • Sofort sehen, wer Dich gelikt hat und direkt das Match herstellen
  • Unbegrenzte Zahl an Likes verteilen (Swipes nach rechts)
  • 1 kostenlosen Tinder Boost pro Monat
  • 5 weitere Super-Likes pro Tag gratis
  • Praktische Reisepass-Funktion zum Swipen rund um den Globus
  • Den letzten Swipe zurücknehmen, nützlich bei „Fehlentscheidungen“
  • Voller Zugriff auf Deine Top-Picks, also besonders heiße Profile
  • Beim Swipen kürzlich aktive Personen zuerst anzeigen statt Standard-Einstellungen des Tinder-Algorithmus
  • Mehr Privatsphäre-Einstellungen (Entfernung und Alter im Profil für andere Nutzer ausblenden)
  • Option: Nur Personen angezeigt werden, die DU gelikt hast
  • Die Dating-App komplett werbefrei nutzen

Da stellt sich natürlich die Frage: Sind diese Extras für Dich sinnvoll, um mehr Matches zu generieren und tolle Dates zu bekommen?

Welche Vorteile bietet Tinder Platin nun mit diesen Zusatz-Features?

Ich habe all diese Funktionen schon in einem anderen Artikel ausführlich erklärt – und dabei auch die Frage beantwortet, wann sich ein Upgrade auf die Premium-Versionen Tinder Plus oder Gold für Dich lohnt.

Neben den eben aufgelisteten Features gibt es aber noch 3 weitere Funktionen, die NUR im Platin-Abonnement enthalten sind:

„Priority Likes“ – gesteigerte Sichtbarkeit

Frau in der Stadt schaut aufs SmartphoneHiermit rutschst Du im „Kartenstapel“ bei den Frauen weiter nach oben, sodass Du ihnen beim Swipen früher angezeigt wirst und eine höhere Chance auf Matches hast.

Diese Funktion in Tinder Platin ist schon sehr sinnvoll, vor allem in Großstädten und an anderen Orten mit vielen aktiven Tinder-Nutzern (zum Beispiel Festivals und Stadtfeste).

Oder auch während der sogenannten „Prime-Time“, zum Beispiel am Sonntag.

Denn hier ist die Konkurrenz an Männern sehr groß, die online sind und sich auf der Dating-Plattform tummeln.

Das heißt im Klartext: Selbst wenn Du ein äußerst gutes Tinder-Profil mit attraktiven Fotos hast, kann es ohne Platin-Abo passieren, dass Du an diesen hoch frequentierten Orten kaum anderen Frauen als Vorschlag angezeigt wirst.

Warum?

Einfach weil die Mädels beim Swipen in der Flirt-App so viele Profile von anderen Männern zuerst angezeigt bekommen. Das können Kerle sein, die vom Algorithmus her gut dastehen und deshalb auch ohne Platin eine starke Sichtbarkeit haben.

Und wenn Du theoretisch nur die Nummer 207 der Partnervorschläge im „Kartenstapel“ bist, die Frau aber nur 53x swipt, bekommt sie Dein Profil nicht zu Gesicht. Logisch, oder?

Mit den Priority Likes in Tinder Platin mischst Du Dich aber weiter nach vorne, sodass Du (im Idealfall) bereits nach wenigen Swipes für die Frauen als Vorschlag sichtbar wirst…

…und somit auch mehr Chancen auf Likes und Matches hast!

Diese Funktion lohnt sich aber wie gesagt eher an Orten mit vielen aktiven Nutzern. In Kleinstädten, Dörfern oder auf dem Land macht das Ganze weniger Sinn.

Denn wenn die Zahl der User an einem beschaulichen Fleckchen Erde begrenzt ist, bekommen die Frauen Dich sowieso schon nach ein paar Malen swipen angezeigt, sodass Du keine Priority Likes brauchst, um von ihr gesehen zu werden.

Übrigens: So bekommst Du 78% MEHR Matches und Antworten!

Du möchtest Frauen von der ersten Nachricht an begeistern und sie spielend leicht auf ein reales Date bekommen?

Dann musst Du nur diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren. Deshalb sitzen sie vor ihrem leeren Posteingang und bleiben ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du noch HEUTE Frauen beim Online-Dating von Dir begeistern willst…

..dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!

Frauen schon VOR dem Match anschreiben

Das ist meine absolute Lieblings-Funktion im Platin-Abo. Meiner Erfahrung nach ein echter Kracher, so war es zumindest im Test.

Denn Frauen ohne Match anschreiben, das ist sonst nur über Umwege möglich, etwa wenn die Dame ihren Instagram-Namen im Profil hinterlegt hat. So kann man sie dann über Instagram anschreiben statt über die Dating-App.

Mit Tinder Platin hast Du allerdings die praktische Option, eine Nachricht direkt an Deinen Super-Like anzuhängen, so wie in diesem Beispiel:

Mann hängt lustige Nachricht an Super-Like an

Das heißt, die Frau liest schon eine (hoffentlich kreative) Message von Dir, noch BEVOR ihr überhaupt ein Match miteinander habt.

Dieses Feature im Platin-Abo bringt Dir enorme Vorteile…

Das sind die wesentlichen Gründe, weshalb Du damit mehr Matches generieren und direkt Antworten bekommen kannst:

  • Du hebst Dich von der männlichen Konkurrenz hervor, die dieses Abo nicht hat und daher keine Nachrichten ohne Match verschicken kann.
  • Du verschaffst Dir als Nutzer zusätzliche Aufmerksamkeit, wenn die Frau jeden Tag viele Super-Likes bekommt.
  • Dein Super-Like wirkt nicht so bedürftig wie normalerweise (weil es sonst meist wie ein Betteln um Aufmerksamkeit rüberkommt).
  • Mit einem neckischen Spruch kannst Du die Frau zum Lachen bringen, Neugier wecken und somit Deine Attraktivität steigern. Das gilt gerade dann, wenn sie sonst nur mit billigen Komplimenten überhäuft wird. Zeige ihr, dass Du kein Schleimer bist wie die anderen Männer!
  • Du kannst in Deiner Nachricht individuell auf Details in ihrem Profil eingehen und ihr damit zeigen, dass Du sie nicht nur wegen ihrem Aussehen „gesuperlikt“ hast. In so einer oberflächlichen Dating-App wie Tinder ist diese Interessensbekundung eine wohltuende Abwechslung für viele Frauen, die ernsthaft auf Partnersuche sind.

Tinder-Platin lohnt sich also fürs Matching, sofern Deine angehängte Nachricht wirklich gut ist.

In dem Fall kann es passieren, dass die heiß begehrte Nutzerin sich doch noch für ein Match mit Dir entscheidet – selbst wenn Du anhand Deiner Profilbilder eigentlich „nicht ihr Typ“ warst.

Natürlich hat die Funktion auch drei kleine Nachteile:

  • Die Message darf maximal 140 Zeichen umfassen, was aber auf jeden Fall ausreicht. Du sollst ihr schließlich keinen Roman zum Einstieg schicken.
  • Da die Nachricht an den Super-Like angehängt wird, kannst Du jeden Tag nur so viele Frauen vor dem Match anschreiben, wie Du Super-Likes zur Verfügung hast.
  • Auf manche Ladys könnte so eine Nachricht unattraktiv wirken, da sie dadurch automatisch weiß, dass Du ein Platin-Abo mit Deinem Account abgeschlossen hast. Sie könnte denken: „Hm, ist dieser Mann so unbeliebt, dass er das nötig hat?“

Trotzdem überwiegen bei diesem Feature die Vorteile klar. Nutze also die Macht der Worte, nicht nur die der Bilder!

In einem anderen Artikel habe ich schon ausführlich mit Vorlagen erklärt, wie Du Frauen auf Tinder anschreiben musst, damit sie Dir mit hoher Wahrscheinlichkeit antworten und ein Date wollen.

Dieses Wissen kannst Du auch nutzen, um die Zahl Deiner Matches erheblich zu steigern.

Sehen, wen Du gelikt hast (7 Tage)

Älterer Mann schaut verwundert aufs HandyDie dritte Zusatz-Funktion bei Tinder Platin: Du kannst in der App sehen, welchen Personen Du in den letzten 7 Tagen ein Like gegeben hast.

Meiner Erfahrung nach ist dieses Feature eher begrenzt sinnvoll und lohnt sich daher kaum.

Es hat eigentlich nur zwei Vorteile:

Zum einen gewinnst Du einen Überblick über die Profile, die Du gelikt hast und kannst Dir somit Dein Beuteschema klar machen.

So könnte zum Beispiel dank dem Platin-Abo herauskommen, dass Du überwiegend brünette Nutzerinnen likst, Sportlerinnen, Studentinnen, Reisefreudige etc.

Mit so einer Erkenntnis kannst Du dieses Beuteschema dann gegebenenfalls ändern, wenn Du beim Swipen bisher aufs sprichwörtlich „falsche Pferd“ gesetzt hast und deshalb kaum Matches bekommst.

Zum anderen kannst Du im Nachhinein nochmal analysieren, welche dieser Frauen Dich zurück-gelikt haben.

Aber ansonsten macht diese Funktion bei Tinder Platin keinen Sinn.

Denn wen man(n) gelikt hat, ist eigentlich kalter Kaffee von gestern. Oder? Es zählen die Matches im Hier und Jetzt!

Was kostet Tinder Platin? Der Preis

Wer sich das Abo kaufen will, stellt sich natürlich die Frage nach den Kosten. Lohnt sich das ganze vom Preis her?

So viel ist schon mal sicher: Da Tinder-Platin die meisten Funktionen beinhaltet, ist es auch das teuerste Abo (ca. 4 bis 6 Euro mehr pro Monat im Vergleich zum Gold-Abo).

Wie bei den Premium-Abos „Plus“ und „Gold“ auch, kannst Du beim Platin-Abo zwischen 3 verschiedenen Laufzeiten wählen:

  • 1 Monat
  • 6 Monate
  • 12 Monate

Je länger die Laufzeit, desto günstiger ist das Abo, wenn man es auf die Kosten für den einzelnen Monat umrechnet.

Schau Dir einfach mal dieses Preis-Beispiel von einem männlichen Android-Nutzer Mitte 30 an, um ein Gefühl für die Kosten von Tinder Platin zu bekommen:

Angebot fürs Tinder-Platin-Abo mit Übersicht der Preise

Ansonsten kann ich Dir keine konkreten Preise nennen, da diese abhängig sind von Faktoren wie Alter, Geschlecht und Betriebssystem (Android, iOS etc.) des Users.

Du willst herausfinden, wie viel genau Du als User für das Platin-Abo zahlen müsstest? Dann schau bei Dir im Account in der Dating-App nach.

Du findest das Angebot für Tinder-Platin in den App-Einstellungen. Außerdem bekommst Du auch immer entsprechende Popups mit einem Angebot, wenn Du auf Zusatzfunktionen gehst, die Du noch nicht freigeschaltet hast.

Denk dran, rechtzeitig zu kündigen!

Und noch ein Hinweis, damit Du Dich nicht hinterher über rausgeschmissene Kohle ärgerst:

Du musst natürlich Dein Abo immer rechtzeitig kündigen, damit es sich nicht automatisch für denselben Zeitraum verlängert!

Aber zum Glück hast Du jederzeit die Möglichkeit, das Abonnement zu kündigen. Wie das geht, hängt immer vom Betriebssystem ab. Mache Dich rechtzeitig dazu schlau!

Test-Fazit: Lohnt sich Tinder Platin?

Unterm Strich ist das Platin-Abo auf jeden Fall eine sinnvolle Anschaffung, wenn Du als Mann mehr Matches in der Flirt-App bekommen willst.

Schon viele der Extra-Funktionen von Tinder Gold und Plus (die wie gesagt jetzt auch wieder im Platin-Abo enthalten sind) bieten Dir enorme Vorteile.

Damit meine ich vor allem die Möglichkeit zu sehen, wer Dich gelikt hat, den letzten Swipe zurücknehmen und den monatlichen Gratis-Boost. Wenn Du viel verreist und prickelnde Dates im Urlaub willst, ist außerdem die Reisepass-Funktion sehr nützlich.

Vor allem aber lohnt sich Tinder Platin wegen der zwei exklusiven Features:

1. „Priority Likes“ zur Steigerung Deiner Sichtbarkeit, gerade an Orten mit vielen männlichen Konkurrenten, die gute Profile haben

2. Möglichkeit, als Nutzer an Deinen Super-Like eine Nachricht anzuhängen.

Gerade diese beiden Extra-Funktionen können wie oben erklärt dafür sorgen, dass Du einen Vorteil gegenüber anderen Männern hast – und nochmal einiges mehr an Matches, Antworten und Dates mit attraktiven Frauen bekommst.

Das setzt aber auch voraus, dass Du eine erste Nachricht schreibst, die das Mädel vom Hocker haut und weißt, wie man im Chat richtig flirtet bis zur Date-Vereinbarung.

Aber Achtung, erst Profil bearbeiten!

Und wie immer bringt Dir so ein Premium-Abo beim Matching nur Vorteile, wenn Du ein sehr attraktives Profil erstellt hast, das schon in der kostenlosen Standard-Version von Tinder viele Matches generiert.

Denn wenn Du schlechte Fotos oder einen lausigen Profiltext hast, werden Dir auch Maßnahmen wie die gesteigerte Sichtbarkeit oder ein Super-Like mit angehängter Nachricht nichts nützen.

Dann werden Dir die meisten heißen Frauen beim Swipen auch weiterhin kein Like geben, bzw. antworten, egal welche Zusatzfunktionen Du Dir beim Platin-Abo aus dem Ärmel zauberst.

Du wirkst bei Deinem Auftritt in der Dating-App eher wie ein Ober-Nerd statt wie George Clooney? Und bekommst (fast) keine Matches?

Dann bringe zuerst Dein Profil auf Vordermann…

…um im nächsten Schritt die Zahl Deiner Matches mit Tinder Platin in den Himmel zu katapultieren!

Gerne helfe ich Dir mit meinen Tipps zu Profilbildern und Beschreibungstexten beim Online-Dating weiter:

Diese Tipps sind noch nicht alles…

Willst Du noch mehr hilfreiches Insider-Wissen bekommen und beim Online-Dating SOFORT das nächste Level erreichen?

In meinem kurzen Video verrate ich Dir 3 weitere Geheimnisse:

Avatar

#1 Trick, wie Du noch mehr heiße Frauen bekommst!

Avatar

Enthüllt: So muss Dein Profil aussehen, damit sie Dich zuerst anschreiben!

Avatar

„Express“-Methode: von der 1. Nachricht bis zur Date-Vereinbarung in 24h!

Zum Gratis Video