bekannt aus

Bei Tinder anschreiben ohne Match: So geht’s!

Mann will Frau auf Tinder ohne Match anschreiben

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Du bist beim Swipen über das Profil einer äußerst attraktiven Frau gestolpert und hast ihr vielleicht sogar schon ein Like gegeben… Jetzt hast Du tierisch Angst, dass sie Dich vielleicht niemals „zurück-likt“ und Du keinen Kontakt zu ihr aufnehmen kannst!

Dabei würdest Du sogar (fast) Dein linkes Ei verkaufen, um ein Date mit dieser Lady zu kriegen ;-)

Daher die Frage, die Dir in der Magengrube brennt:

„Kann man Leute bei Tinder ohne Match anschreiben?“

Überall im Internet liest man als Antwort den Schlaumeier-Hinweis, dass das nicht möglich ist.

Das ist nicht ganz falsch, aber auch nicht ganz richtig, wie ich Dir jetzt zeigen werde!

 

Schreiben ohne Match geht nicht? Doch!

Klar, es gibt bisher KEINE „offizielle“ Funktion, mit der man jemanden ohne Match anschreiben kann, auch nicht mit einem Bezahl-Abo wie Gold oder Plus.

Tinder unterscheidet sich darin von anderen Dating-Apps wie zum Beispiel Lovoo, wo man jederzeit Icebreaker an andere Nutzer verschicken kann.

Mit dem knallharten Matching-Prinzip will Tinder offenbar eines verhindern:

dass Frauen von massenhaft Kerlen angetextet werden, ohne vorher mit einem Like ihr Interesse bekundet zu haben.

Trotzdem gibt es Möglichkeiten, Frauen ohne Matches anzuschreiben, und zwar außerhalb von Tinder.

Ich will also kein Spielverderber sein und Dir ein paar Tricks verraten, wie es funktioniert:

 

Frau von Tinder ohne Match anschreiben: 4 Tipps!

Bevor Du irgendetwas Unüberlegtes tust, was Du später bereust, muss ich Dich erstmal warnen:

STOPP!

Nimm sofort die Finger von Deinem Smartphone und gib dieser Traumfrau kein Like, wenn Du ihr Profil offen hast!

Halte Dich damit zurück, auch wenn Du schon bei ihrem Anblick verliebt bist, sich Deine Hose ausbeult und Du sie am liebsten direkt treffen würdest, um sie vor den Traualtar zu schleifen.

Grund: Wenn Du die Lady jetzt durch Dein Liken „weg-swipst“, verschwindet ihr Profil…und zwar für immer, sollte sie Dich nicht ebenfalls liken.

Aber Du musst ihr Profil unbedingt geöffnet lassen, weil Du die Informationen daraus brauchen wirst, falls Du keinen Like von ihr ergattern kannst.

Du wirst gleich auch sehen, warum…

 

Hack #1: Auf Instagram kontaktieren

Tinder-Profiltext mit Instagram-NamenViele Frauen in der Dating-App sind auch über Instagram erreichbar – besonders die attraktiven Topmodels mit durchtrainiertem Knackpo.

Entweder sie haben ihren Insta-Account direkt mit Tinder verknüpft oder ihren Benutzernamen im Beschreibungstext hinterlegt.

Wenn das bei Deinem Mädel der Fall ist, hast Du es ziemlich einfach: Du kannst sie jetzt garantiert ohne Match anschreiben, indem Du einfach auf Instagram gehst und sie dort kontaktierst.

In Deiner Nachricht solltest Du aber auf unterwürfige Komplimente verzichten, wie hübsch sie ist. Und erzähl ihr auch nicht, dass Du sie zuerst auf Tinder gesehen hast!

Dann bekommst Du sicher keine Antwort…

Mach keine große Nummer draus, sondern tue einfach so, als hättest Du sie „ganz zufällig“ bei Insta erblickt.

Beachte auch unbedingt die Tipps aus meinem Artikel, wie Du Frauen auf Instagram anschreiben musst, um es nicht zu versauen, sondern am Ende das Date einzufädeln!

 

Hack #2: Andere soziale Netzwerke

Sie ist nicht bei Instagram oder hat zumindest nicht ihren Account angegeben?

Dann schau in ihrer Profilbeschreibung, ob Du Hinweise darauf findest, dass sie in anderen sozialen Netzwerken aktiv ist.

Damit meine ich Plattformen wie zum Beispiel Snapchat oder Facebook.

Solltest Du einen entsprechenden Nickname in ihrem Profiltext entdecken, kannst Du ihr ebenfalls dort schreiben, ohne ein Match bei Tinder mit ihr zu haben.

Falls sie nichts von anderen Netzwerken in ihrem Tinder-Profil geschrieben hat, kannst Du auch so eine Facebook-Suche starten.

Gib dazu einfach ihren Namen und Wohnort in die Suchfunktion ein.

Eine Chance sie zu finden gibt‘s aber nur, wenn ihr Vorname eher selten ist und sie aus einer kleineren Stadt kommt. Dann landest Du vielleicht einen Treffer!

Hier in diesem Artikel erfährst Du auch, wie Du im nächsten Schritt die Frau auf Facebook anschreiben kannst, damit es im Chat nicht peinlich wird, sondern möglichst ein reales Date zustande kommt.

 

Hack #3: Weitere Dating-Plattformen

Meiner Erfahrung nach gibt es viele Frauen, die nicht nur bei einer einzigen Dating-App angemeldet sind.

Gerade wenn sie sich einsam fühlt und sehnlichst einen Partner wünscht, stehen die Chancen gut, dass sie auf mehreren Singlebörsen und Flirt-Apps aktiv ist, um mit Männern zu schreiben.

Es gab zum Beispiel mal eine Frau von Tinder, die ich ein paar Wochen später zufällig bei Parship entdeckt hatte…oder eine andere auf Lovoo.

Befolge also diese drei Schritte, wenn Du sie auf anderen Portalen suchen willst:

  • Schau in ihrem Tinder-Profil nach nützlichen Informationen, zum Beispiel Entfernung zu Dir, Wohnort, Alter, Nickname, Beruf und so weiter.
  • Gehe in andere große Dating-Plattformen und nimm die entsprechenden Sucheinstellungen vor, die zu ihren Angaben passen, um sie gezielt zu suchen.
  • Schreibe sie dort an, zum Beispiel in Lovoo mit einem Icebreaker.

 

Vielleicht hast Du ja Glück, und sie ist auch auf der anderen Plattform unterwegs, um ihren Traumprinzen zu finden.

 

Hack #4: Die Google-Bildersuche nutzen

Profilbild von Tinder in Google suchenIm Internet kursiert außerdem eine ziemlich clevere Anleitung, die man auch nutzen kann, wenn man Frauen von Tinder ohne Match anschreiben will:

Über die Bilder-Rückwärtssuche von Google soll es möglich sein, die Person auch auf anderen Plattformen ausfindig zu machen, sofern sie dort dasselbe Foto verwendet wie in Tinder.

Hierzu soll man wie folgt vorgehen:

  • einen Screenshot vom Profilbild der Frau erstellen, oder am besten von all ihren Profilbildern
  • die Screenshots so zuschneiden, dass nur noch das reine Foto zu sehen ist
  • Bilder auf den Desktop-Computer überspielen (oder die Desktop-Version der Google-Suche am Handy aufrufen)
  • auf die Google-Bildersuche gehen, kleines Kamera-Symbol rechts neben dem Suchschlitz anklicken und Bild hochladen.

 

Nun soll Google in seinen Suchergebnissen anzeigen, auf welchen Seiten das hochgeladene Bild verwendet wird (zum Beispiel Facebook, Instagram etc.)…

…und Du kannst der Frau dort schreiben!

Ob der Trick klappt, ist allerdings eine gute Frage.

Denn erstens muss die Frau hierfür exakt dasselbe Bild von Tinder auch in anderen sozialen Netzwerken verwenden.

Und zweitens muss Google dieses Bild in der Suche richtig erkennen und finden.

Meine Tests gingen zumindest katastrophal daneben…und aus einem Gespräch mit einem Kumpel weiß ich, dass es bei ihm auch nicht funktioniert hat.

Aber vielleicht hast Du ja mehr Glück als wir!

 

Übrigens: So bekommst Du 78% MEHR Matches und Antworten!

Du möchtest Frauen von der ersten Nachricht an begeistern und sie spielend leicht auf ein reales Date bekommen?

Dann musst Du nur diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren. Deshalb sitzen sie vor ihrem leeren Posteingang und bleiben ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du noch HEUTE Frauen beim Online-Dating von Dir begeistern willst...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

 

Frau ohne Match anschreiben: Beachte die Regeln!

Du willst Mädels von Tinder ohne Matches anschreiben und ihnen charmante Nachrichten schicken, auf die sie auch begeistert antworten?

Sodass sie am Ende sogar „Ja“ sagen zu Deinem Date-Vorschlag, weil sie Dich unbedingt persönlich treffen wollen?

Okay, Prinz Charming!

Dann solltest Du ein paar Stolperfallen vermeiden, damit die ganze Aktion auch von Erfolg gekrönt ist.

Halte Dich am besten an diese Gentleman-Tipps:

 

Erst Daten sichern, dann liken

Wenn Du der Frau sofort ein Like gibst, aber sie Dich nicht zurück-likt (und damit kein Match entsteht), ist ihr Profil für immer im Nirwana verschwunden.

Dann kannst Du auch nicht mehr die Infos heraussuchen, die Du brauchst, um sie auf anderen Plattformen zu kontaktieren.

Deshalb solltest Du vor dem Liken erst mal Screenshots machen, und zwar…

  • …von all ihren Bildern, geöffnet in Großansicht
  • …von ihrer gesamten Profilseite mit allen Informationen (Beschreibungstext, Name, Alter, Beruf und weitere Angaben)

 

Erst wenn Du das erledigt hast, gibst Du ihr ein Like und wartest auf ihre Reaktion, ob sie Interesse hat.

 

Wann mit dem Suchen beginnen?

Ruhig, Brauner! Warte erst mal ein bis zwei Tage ab, bevor Du die große Suchaktion startest. Vielleicht war sie beschäftigt und hatte bisher keine Zeit für Online-Dating.

Sie hat Dich auch nach Tagen nicht gelikt, aber Du willst diesem süßen Mädel von Tinder ohne Match schreiben?

Dann suche sie auf den anderen Plattformen, so wie ich es oben ausführlich erklärt habe!

Wenn Du sie dort findest, ist das schon mal die halbe Miete… Schwein gehabt!

 

Andere Profilbilder verwenden

Frau liest Nachricht vom Mann am SmartphoneDass die Frau Dir auf Tinder kein Like gegeben hat, war nicht ohne Grund. Offenbar fand sie Deine Bilder nicht attraktiv genug (oder ihr haben Profiltext und andere Angaben in Deinem Profil nicht gefallen).

Die Wahrscheinlichkeit ist aber hoch, dass Deine Fotos schuld waren, denn sie sind das, was beim oberflächlichen Swipen als allererstes zählt…

Wenn Du jetzt auf Instagram oder anderen Social-Media-Kanälen wieder dieselben Bilder verwendest, wird sie Dir wahrscheinlich auch nicht antworten.

Logisch oder?

Sorge deshalb zuerst dafür, dass Du bessere Profilbilder erstellst und auf den Plattformen hochlädst, um eine zweite Chance bei ihr zu haben!

 

Keine verzweifelt wirkende Nachricht bitte!

Wie sollst Du die Frau dann anschreiben in Deiner ersten Nachricht?

Verkneife Dir bitte diese typischen, peinlichen Anmachsprüche wie:

„Hey, ich hab dich auf Tinder gesehen und wir hatten kein Match… fand dich aber echt hübsch, daher dachte ich, ich schreib dich hier mal an!“

Klingt doch ganz gut? Nein…Solche Nachrichten sind der absolute SuperGAU!

Denn Deine Angebetete wird 4 schlechte Sachen über Dich denken:

  • dass Du ein verdammter Stalker bist, der verzweifelt eine Freundin sucht
  • dass Du ein unterwürfiger Schleimer bist, der Komplimente nötig hat
  • dass Du ein unattraktiver Mann bist und wenig Matches bekommst (denn wenn Du genug Auswahl an Frauen hättest, würdest Du ihr ja nicht hinterherlaufen müssen, oder?)
  • dass Du auch sonst nichts Spannendes zu erzählen hast, wenn Du so langweiliges Zeug im Chat-Gespräch schreibst

 

Mit so einer Nachricht schießt Du Dich also gleich vierfach ins Abseits. Dass sie darauf nicht antworten wird und erst recht kein Date will, ist dann klar.

All das klingt hart, ich weiß. Aber niemand hat gesagt, dass Online-Dating ein Ponyhof ist…

 

Frech und humorvoll schreiben

Erwähne das böse Wort „Tinder“ gar nicht in Deinen Nachrichten, sondern tue so, als hättest Du sie das erste Mal rein zufällig dort gesehen, wo Du sie jetzt kontaktierst.

Und schreibe sie immer so an, wie sie es von Männern normalerweise nicht erwartet.

Das heißt: schicke ihr eine witzige Nachricht, in der Du sie ein bisschen auf den Arm nimmst statt schleimiger Komplimente. Gehe dabei immer individuell auf ihr Profil ein (Bilder, Hobbys etc.), damit Dein Text nicht wie eine unpersönliche Massen-Mail klingt.

Außerdem solltest Du ihr eine Frage stellen, auf die sie ausführlich antworten kann, damit ein echtes Gespräch im Chat zustande kommt.

Hier findest Du weitere Tipps, wie Du beim Online-Dating Frauen anschreiben solltest.

 

Ohne Match anschreiben – gute Idee?

Okay, ich weiß:

Du findest dieses Mädel interessant und willst sie unbedingt kennenlernen. Aber Leuten von Tinder ohne Match zu schreiben, das ist so eine Sache:

  • Erstens ist es ein ziemlicher Aufwand, nach der Frau zu suchen und sie auf anderen Plattformen zu kontaktieren.
  • Zweitens hat sie Dir schon einmal ein Dislike gegeben – die Chancen, dass Du ihr woanders besser gefällst, sind also eher gering.

 

Du solltest Dir stattdessen mal grundsätzlich die Frage stellen, warum Du so gut wie keine Matches von den Ladys bekommst, die Dir wirklich gefallen.

Und wenn Du mehr Matches hast, hast Du auch genug Auswahl, sozusagen einen ganzen Harem voller heißer Mädels…

Und dann kannst Du direkt all diese Frauen auf Tinder anschreiben und im Reallife treffen, um Dir den ganzen anderen Zirkus mit dem „Stalken“ zu sparen.

Gerne helfe ich Dir mit meinen Tipps in den folgenden Videos dabei, erfolgreich beim Online-Dating zu werden – und durchs attraktive Schreiben die Traumfrau auf ein Date zu bekommen: