bekannt aus

Tinder-Match weg: Tipps bei verschwundenem Kontakt!

Bei Tinder Chat-Nachricht weg

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Diese attraktive Frau hat Dir ebenfalls ein Like gegeben, und daraus wurde ein traumhaftes Match. Aber dann der Schock: Plötzlich ist der Tinder-Match weg, verschwunden in den digitalen Untiefen der Dating-App!

Besonders schmerzhaft ist diese Erfahrung, wenn Du mit ihr schon leidenschaftlich geschrieben hast und auf einmal der komplette Chat bzw. die Nachricht weg ist.

 

Tinder-Match weg? Zuerst einmal: keine Panik!

Kontakte in Tinder verschwunden

Es gibt zwei gute Gründe, jetzt erstmal einen Gang runterzuschalten und Ruhe zu bewahren:

Erstens tauchen nicht angezeigte Kontakte oftmals wieder auf, sofern es sich um einen technischen Fehler oder eine vorübergehende (Server-) Störung bei der App handelt.

Und zweitens kannst Du als Mann ein paar Dinge an Deinem Flirt-Verhalten beim Online-Dating ändern, damit ein Tinder-Match in Zukunft nicht mehr so einfach verschwindet.

In diesem Artikel erkläre ich Dir die häufigsten Gründe, warum Kontakte sich in Luft auflösen oder vorübergehend nicht angezeigt werden. Außerdem verrate ich Dir 12 einfache Tipps und Lösungen, was Du jetzt tun solltest!

 

Möglichkeit 1: Technischer Fehler in der Dating-App

Keine Anwendung läuft völlig fehlerfrei, natürlich auch nicht das allseits beliebte Tinder. Die gute Nachricht: Sofern ein technischer Fehler oder eine Störung vorliegt, stehen die Chancen gut, dass sich der Kontakt wiederherstellen lässt.

 

1. Bei Tinder sind alle Matches weg

Alle Deine Matches scheinen gelöscht? Wahrscheinlich handelt es sich nur um eine vorübergehende Störung der App, sodass gewisse Elemente aktuell nicht angezeigt werden. Solche Bugs lassen sich in der Regel schnell wieder beheben mit etwas Geduld. Danach sollten Deine Kontakte samt Chat-Nachrichten wieder auftauchen.

Das kannst Du jetzt tun:

  1. 1. Den Störungsmelder für Tinder aufrufen und schauen ob ein Problem gemeldet wurde – und gegebenenfalls abwarten, bis die Störung behoben ist
  2. 2. Prüfen, ob auf Deinem Smartphone die Internetverbindung funktioniert bzw. stark genug ist
  3. 3. Dich Bei der Dating-App ausloggen und wieder einloggen
  4. 4. Temporäre Dateien der Anwendung löschen (Cache leeren)
  5. 5. Falls Du nicht die neueste Tinder-Version für Dein Betriebssystem benutzt, ein Update herunterladen und auf dem Handy installieren
  6. 6. Und wenn die Matches immer noch nicht wieder angezeigt werden: den Tinder-Support kontaktieren

 

2. Ein einzelner Tinder-Match ist weg

Es sind nur ein einzelner Kontakt oder ein paar wenige Matches verschwunden? Wahrscheinlich hat die Frau den Match mit Dir aufgelöst, Dich also „entmatcht“ (Hilfe dazu, siehe unten!).

Um ganz sicherzugehen, dass es sich nicht doch um einen technischen Fehler handelt, solltest Du die oben beschriebenen Schritte 1 bis 6 zuerst durchgehen.

 

3. Tinder-Nachricht bzw. -Chat ist weg

Hier gilt im Prinzip dasselbe wie oben beschrieben für die Matches:

Ist nur eine einzelne Nachricht / Chatverlauf verschwunden, wurde vermutlich der Match aufgelöst. Wenn aber so ziemlich „alles“ weg ist, liegt mit Sicherheit ein Problem bei der Tinder-App vor (Lösung, siehe oben!).

 

Möglichkeit 2: Der Match zwischen euch wurde aufgelöst

Kontakt wurde geloescht

Okay, jetzt wird es ernst: Wenn nur einzelne Kontakte verschwinden und nicht mehr angezeigt werden, ist wie gesagt ein „Unmatch“ die wahrscheinlichste Ursache.

Entweder war das Entmatchen nur ein blödes Versehen, oder die Frau hat aus bestimmten Gründen die Reißleine gezogen, zum Beispiel weil Dein Profil oder euer Chat-Gespräch ihr doch nicht mehr so zugesagt hat.

Das Frustrierende dabei: Einmal aufgelöste Matches in Tinder können nicht wiederhergestellt werden. Was weg ist, ist weg!

Aber: Du kannst es beim nächsten Mal besser machen. Deshalb möchte ich Dir jetzt weitere Tipps geben, was Du beim Flirten online tun kannst, um das Risiko solcher Kontaktverluste in Zukunft drastisch zu reduzieren!

 

4. Die Frau hat ihr Konto gelöscht

Vielleicht hat ihr Verschwinden gar nichts mit Dir persönlich und Deinen Auftritt beim Online-Dating zu tun, wenn plötzlich der Tinder-Match weg ist bzw. eure kompletten Chat-Nachrichten.

Es kann ja sein, dass Deine Online-Bekanntschaft ihr Konto gelöscht hat, weil…

  • …Tinder ihr tierisch auf die Nerven ging mit all den Männern, die ihr ständig diese komischen Nachrichten schreiben.
  • …sie einen anderen Typen kennengelernt und jetzt einen Freund hat.
  • …ihr Ex-Freund sich wieder gemeldet hat, mit dem sie nochmal eine Beziehung anfängt.
  • …und und und

 

In dem Fall hast Du es nicht in der Hand, sondern kannst nur weitermachen, um auf Tinder mehr Likes und Matches zu bekommen.

 

5. Du hast ein unsexy Profil am Start

Der Tinder Match war sofort weg, nachdem er zustandegekommen war? Die Frau hat Dich also offenbar sofort gelöscht?

Dann tippe ich mal darauf, dass mit Deinem Profil etwas noch nicht stimmt. Dass Du Dich als Mann unattraktiv für die Damenwelt präsentierst.

„Okay, aber warum hat sie mir dann überhaupt einen Like gegeben?“, fragst Du Dich.

Antwort: Vielleicht hat die Lady unterwegs auf einer Bahnfahrt nur oberflächlich „geswipt“ (auf Deutsch: dieses berühmte Spielchen mit dem nach links / rechts wischen, um Likes und Dislikes zu verteilen).

Dabei hat sie Dich womöglich nur wegen Deines attraktiven Profilbildes gelikt, ohne Dein Profil näher zu durchforsten.

Erst nach Zustandekommen eures Matches hat sie dann einen genauen Blick auf Deine Profilseite geworfen und war von einem der folgenden Dinge abgeschreckt:

 

6. Deine Bilder sind „so la la“

Ansprechende Fotos sind bei Tinder das A und O, denn auch bei Frauen isst das Auge mit. Klar, Dein Haupt-Profilbild muss gut sein, um Likes zu sammeln und Matches zu generieren.

Aber darüber hinaus muss auch die komplette Bildergalerie überzeugen – zum Beispiel mit spannenden Urlaubsfotos oder Schnappschüssen von anderen Aktivitäten, die Dich zu einem interessanten Mann machen.

Wenn die Frau in Deiner Galerie die Saufbilder vom letzten Wochenende oder billige Selfies aus dem Schlafzimmer sieht, darfst Du Dich nicht wundern, wenn bei Tinder plötzlich der Match weg ist.

Hier in diesem Artikel findest Du ausführliche Tipps, wie bei Tinder Dein Profilbild und weitere Fotos aussehen sollten.

 

Übrigens: So bekommst Du 78% MEHR Matches und Antworten!

Du möchtest Frauen von der ersten Nachricht an begeistern und sie spielend leicht auf ein reales Date bekommen?

Dann musst Du nur diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren. Deshalb sitzen sie vor ihrem leeren Posteingang und bleiben ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du noch HEUTE Frauen beim Online-Dating von Dir begeistern willst...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

 

7. Match weg wegen schlechtem Profiltext

Steht in Deiner Profilbeschreibung etwas Peinliches, was da nicht stehen sollte – nach dem Motto: „zu viel Information?“

Oder ist Dein Profiltext einfach langweilig? Oder zu kitschig, romantisch und unterwürfig?

In dem Fall kann es vielleicht sein, dass die Frau hiervon abgeschreckt war, als sie sich Deine Beschreibung zu Gemüte geführt hat. So geht dann der Match weg, eine tickende Zeitbombe, solche Beschreibungstexte!

Lösung: Am besten erst mal komplett raus damit, sodass das Geschreibsel gelöscht ist. Denn gähnende Leere im Beschreibungsfeld ist immer noch besser als jeder miese Text.

Dann nochmal zu Hause in Ruhe überlegen und eine Beschreibung als Profiltext einfallen lassen, die beim Lesen wirklich ansprechend auf Frauen wirkt.

 

8. Uncoole Interessen angegeben

Tinder bietet die Funktion an, Interessen aus Facebook zu importieren. Oft werden Dir beim Swipen dann Userinnen vorgeschlagen, die ähnliche Angaben gemacht haben.

Einerseits ist das natürlich gut, weil dadurch die Chance auf Matches mit „Gleichgesinnten“ steigt.

Deine Interessen können aber auch zum Eigentor werden, nämliche bei solchen Frauen, die diese Interessen NICHT haben und dann beim „Scannen“ Deines Profils ihr Näschen rümpfen.

Vielleicht hast Du aus der Laune heraus irgendwann mal was Langweiliges oder Komisches auf Facebook gelikt und abonniert, was jetzt auf Tinder in der Kategorie „Interessen“ gelandet ist?

Dann weg damit! Entrümple hierzu Dein Facebook-Profil – und auch Dein Tinder-Profil sieht gleich viel freundlicher aus.

 

9. Ihr wohnt zu weit voneinander weg

Kontakt bei Tinder ist weg

Die wenigsten Menschen wollen eine Fernbeziehung, geschweige denn für Sex und Affären eine weite Anfahrt in Kauf nehmen.

Wenn plötzlich der Tinder-Match weg ist, hat die Frau vielleicht einen Blick auf die Entfernung zwischen euch geworfen und festgestellt, dass Du in einer völlig anderen Ecke des Planeten wohnst als sie. Dann hat sie Dich gelöscht, weil sie nicht so weit fahren will.

Versuche deshalb nur Matches mit Userinnen zu generieren, die aus Deiner Nähe kommen.

Gehe hierzu im Menü mit den Einstellungen auf die „Entdeckungs-Einstellungen“ (z. B. Android) und setze das Entfernungslimit herunter.

25 Kilometer Radius (+/- 5 Kilometer) sind ein guter Wert.

Falls Dir infolge dieser Maßnahme die verfügbaren Vorschläge beim Swipen ausgehen, weil Du die gesamte Wiese abgegrast hast, kannst Du den Wert wieder raufsetzen.

 

10. Erste Nachricht schlecht, Match weg

Wenn nach der ersten Nachricht bei Tinder der Match weg ist, lag es vermutlich genau hieran: Du hast bei der anfänglichen Kontaktaufnahme etwas geschrieben, was der Frau nicht gefallen hat.

Vielleicht war Deine erste Nachricht…

  • …zu kurz (z. B.: „Hey, alles klar?“, „Na du?“ oder nur ein Smiley).
  • …zu langweilig (z. B.: „Wie war dein Wochenende?“ oder „Was genau machst du denn beruflich?“).
  • …zu unterwürfig mit einem schleimigen Kompliment über ihr Aussehen.
  • …zu frech und anzüglich wegen eines schlechten Anmachspruchs, den Du aus dem Internet kopiert hast.
  • …zu lang und aufdringlich, weil Du ihr sofort dein Herz ausgeschüttet hast mit Deinen Problemen als einsamer Single.

 

Sowas bekommt die Frau gefühlte tausend Mal am Tag zu lesen, weshalb ein Kontakt schnell gelöscht wird. Daher die goldene Regel, was IMMER funktioniert: Sei anders als die anderen Männer und schreibe ihr in Deiner Nachricht etwas Kreatives, was sie noch nicht kennt!

Außerdem solltest Du keine nichtssagenden Floskeln verwenden, die sich wie ein Massen-Rundbrief lesen.

Schau Dir ihr Profil auf Tinder (Fotos und Beschreibungstext) genau an und gehe beim Anschreiben gezielt auf Dinge ein, die Dir an ihr aufgefallen sind. Dann bekommt sie den Eindruck, dass Du ehrliches Interesse an ihr hast. Bingo!

Hier findest Du ein Beispiel für die erste Nachricht beim Online-Dating.

 

11. Tinder-Chat weg, weil Interesse verloren

Manchmal passiert auch das: Du schreibst schon eine Weile mit der Frau Nachrichten hin und her, aber plötzlich ist bei Tinder der ganze Chat weg, verschwunden für immer.

Wahrscheinlich ist das Gespräch zwischen euch abgeflacht, weshalb Deine Chat-Partnerin das Interesse verloren und euren Match aufgelöst hat.

Frühe Warnzeichen für Attraktivitätsverlust bei Tinder sind, wenn die Frau immer länger mit dem Antworten braucht, ihre Nachrichten-Texte immer kürzer ausfallen und sie auch keine emotionalen Smileys mehr verwendet.

 

Aber warum hat sie auf einmal kein Interesse mehr?

Wenn nach einer längeren Phase des Schreibens plötzlich Tinder-Matches weg sind, hat das Verschwinden seine Gründe. Die meisten Männer begehen beim Chatten diese Fehler:

  • zu lange und zu viele Antworten, obwohl die Frau nur kurze Einzeiler schreibt (sich also viel weniger Mühe gibt, während Du verzweifelt um ihre Aufmerksamkeit kämpfst)
  • zu schnelles Zurückschreiben
  • zu langweilige Nachrichten, nach dem Motto: „Wie war dein Wochenende?“
  • schlechte Flirt-Sprüche, die besonders lustig oder romantisch sein sollen
  • anzügliche Komplimente und Fragen nach Sex
  • andere Spielchen, die Du bei der Suche im Internet gefunden hast
  • zu spät nach einem Date fragen

 

Wie kannst Du sowas beim Schreiben vermeiden…

Nachricht in Tinder ist weg

…damit der Match bzw. Chat in Zukunft nicht mehr verschwindet? Die 3 wichtigsten Regeln, um nicht gelöscht zu werden:

  1. 1. Lass Dir beim Antworten genauso viel Zeit wie die Frau und schreibe nicht viel längere Nachrichten als sie es tut.
  2. 2. Sei nicht unterwürfig und langweilig, sondern immer etwas frech und unberechenbar (natürlich ohne beleidigend oder anzüglich zu sein!).
  3. 3. Erzähle ihr von Deinen (spannenden) Hobbys, Wertvorstellungen, Familie und anderen Dingen die Deine Persönlichkeit ausmachen, damit sie einen Eindruck bekommt, was für ein Mann Du bist.

 

Natürlich ist das Flirten im Internet ein komplexes Feld. Lies Dir als Einstieg am besten diesen Artikel zum Schreiben mit Frauen beim Online-Dating durch.

 

12. Tinder-Match weg durch ein Versehen

Vielleicht hat die Frau euren Match auch versehentlich gelöscht bzw. aufgelöst, sodass er jetzt auf Nimmerwiedersehen verschwunden ist. Du fragst Dich, wie sowas passieren kann?

Ganz einfach: Frauen bekommen hunderte Likes am Tag und schreiben oftmals mit vielen verschiedenen Männern, die allesamt eine Enttäuschung sind. Da kann man schonmal den Überblick verlieren und irrtümlicherweise den falschen Kerl löschen…

Wie kannst Du Dich gegen solche Pannen beim Online-Dating auf Tinder zu schützen, dass Matches weg sind durch Versehen? Lösung: Du musst möglichst früh Handynummern austauschen, um per WhatsApp bzw. Telefonanruf weiter Kontakt halten zu können!

Und so geht’s mit dem Nummerntausch:

Sobald Du beim Texten das Interesse der Frau geweckt hast und sie „aufgewärmt“ ist (nach ca. 3 bis 5 guten Nachrichten), schreibst Du plötzlich am Höhepunkt eures Chat-Gesprächs sowas wie:

  • „Hey, ich bin hier nicht so oft online, ist ja eigentlich ne grässliche App hier ;-) Lass uns doch einfach Nummern tauschen und bei WhatsApp weiterschreiben!“
  • „Bei Tinder zu schreiben ist so unpersönlich… Wie wäre es, wenn wir telefonieren?“
  • (mit Bezug zu euren Gesprächsthema, zum Beispiel:) „Burger mit Rucola und doppelt Käse klingt gut. Wie wäre es, wenn wir mal in ein cooles Restaurant gehen?“ (Dann zum Nummerntausch ansetzen!)

 

Wenn dann plötzlich in Tinder der Match weg ist, kann Dir das piepegal sein, denn jetzt hast Du ihre Nummer, um weiter zu flirten!