bekannt aus

So wirst Du ein begehrenswerter Mann

Ein begehrenswerter Mann

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy

Man(n) sieht sie im Büro, in der Bahn oder nachts im Club und fragt sich: „Wie um alles in der Welt machen diese Kerle das bloß?“ Die Rede ist von begehrenswerten Männern, denen die Frauenherzen nur so zufliegen. Dabei lässt sich immer wieder dasselbe Spiel beobachten: Wie die Motten das Licht scheint die Damenwelt die Nähe dieser maskulinen „Lichtgestalten“ zu suchen, ohne dass diese etwas Besonderes dafür tun müssen oder aussehen wie George Clooney. Was ist da los?

Eins können wir Dir hier schon verraten:

Es kommt nicht primär darauf an, was diese heiß umworbenen Männer tun oder lassen, sondern was sie sind!

Was wir genau damit meinen, möchten wir Dir nachfolgend erklären. Außerdem werden wir Dir zeigen, wie auch Du dieser Frauenmagnet werden kannst.

Was zeichnet einen begehrenswerten Mann aus? 9 mal klug:

Männliche Attraktivität ist kein Hexenwerk, sondern lässt sich ganz einfach mit der Persönlichkeit dieser Casanovas erklären. Einfach gesagt: Unwiderstehliche Männer haben genau das, was Frauen wollen. Aber was wollen Frauen? Über diese Frage haben sich schon viele große Philosophen den Kopf zerbrochen. Wir haben allerdings ganz praktisch in unseren Coachings immer wieder die Beobachtung gemacht, dass es eine Handvoll männlicher Eigenschaften gibt, auf die die meisten Frauen abfahren:

1. Aktives Leben

Begehrenswert ist zunächst einmal der Mann, der Frauen nicht zum Mittelpunkt seines Lebens macht und deshalb nicht bedürftig und schwach wirkt. Der für die Damenwelt interessante Mann hat auch gar nicht so viel Zeit fürs andere Geschlecht, weil er mit seinen Hobbys beschäftigt ist und durch die Weltgeschichte reist. Führe also ein aktives Leben mit vielen Hobbys, egal ob Du Gitarre lernst, durch die Alpen wanderst oder an einer elektrischen Schneidemaschine für Gurken in Deinem Erfinder-Keller tüftelst.

2. Soziale Fähigkeiten

Der attraktive Mann ist nun wirklich kein Mauerblümchen, das sich zu Hause verkriecht. Vielmehr sucht er ständig den Kontakt zu Menschen und fühlt sich in deren Gesellschaft wohl. Durch seinen regelmäßigen Umgang mit anderen beherrscht er die hohe Kunst der Konversation und kann die Leute unterhalten – ohne sich selbst dabei zum Clown zu machen. Oft sieht man diese Männer, wie sie zu einer Gruppe stoßen und schnell in deren Mittelpunkt stehen, denn mit ihren Witzen und interessanten Geschichten ziehen sie die Umstehenden in ihren Bann.

Um Deine sozialen Kompetenzen weiter auzubauen, solltest Du die Playstation ausschalten oder das Buch zur Seite legen und Dich unter das Volk mischen. Lerne, mit anderen Menschen anregende Gespräche zu führen – mit der Kassiererin im Supermarkt, dem hübschen Mädchen auf der Hausparty und dem smarten Waschmaschinen-Verkäufer im Elektrofachhandel Deines Vertrauens.

3. Zielstrebigkeit

Ob beruflich oder privat: Ein echter Mann weiß was er will, setzt sich konkrete Ziele und verfolgt diese konsequent, bis er sie schließlich irgendwann erreicht hat. Er geht diesen Weg mit Mut und Zuversicht, auch wenn ihm von anderen Menschen Steine in den Weg gelegt werden und er sich alleine mit größter Mühe bis zum Gipfel vorkämpfen muss.

Besonders interessant für Frauen sind hierbei Männer, die eine echte Mission im Leben haben, für die sie eintreten. Beispiele für solche großen Persönlichkeiten sind Männer wie Martin Luther King, Mahatma Gandhi oder Bill Gates, aber Du kannst natürlich auch erstmal eine Nummer kleiner anfangen. Steh also vom heimischen Sofa auf und nimm persönliche Ziele ins Visier, egal ob es um Deinen Motorradführerschein geht, Du Afrika retten willst oder an Deiner ersten Million auf dem Konto arbeitest.

An sein Ziel zu kommen bedeutet auch, sich seine eigenen Herzenswünsche zu erfüllen. Ein strebsamer Mann wird immer das Nötige tun, um seine Bedürfnisse zu befriedigen. Er hat deshalb kein Problem damit, im Restaurant nach einer extra Portion Ketchup zu fragen oder in größeren Dimensionen: fremde Schönheiten anzusprechen und sie kennenzulernen, um genau die Frauen zu bekommen, die er in seinem Leben haben möchte.

4. Unabhängigkeit

Die meisten Männer sind stark abhängig von ihren Frauen und bringen das in ihrem Verhalten zum Ausdruck. Sie bemühen sich krampfhaft, ihrer Angebeteten alles recht zu machen und bloß nichts „Falsches“ zu sagen – aus Angst, sie zu verlieren. Oder sie rennen als unglücklich verliebte Männer einer bezaubernden Schönheit über Monate hinterher, obwohl die Lage ganz offensichtlich aussichtslos ist. Sie glauben nämlich, ohne diese Dame in ihrem Leben nicht mehr glücklich werden zu können. Paradoxerweise führen aber gerade Unterwürfigkeit und panisches Klammern dazu, dass Frauen die Flucht ergreifen.

Ein starker Mann hingegen weiß, dass er das ersehnte Glück zunächst in sich selbst findet. Dicke Autos, Villen und auch hübsche Frauen sind ein schöner Bonus, auf den er aber zur Not auch gut verzichten kann, denn er findet ausreichend Freude an sich selbst. Durch diese Haltung der bedingungslosen Eigenliebe entwickelst Du wahre Unabhängigkeit, die auch die Frauen äußerst anziehend finden.

5. Führungsstärke

Männer sollten im Leben selbstbewusst vorangehen und die Richtung vorgeben, damit ihre Frauen ihnen folgen können. Dies hat nichts mit Unterdrückung oder Bevormundung zu tun, denn Frauen lieben es, wenn sie sich fallenlassen und dem Mann das Ruder in die Hand geben können. Hierbei geht es vor allem um alltägliche Situationen. Schlage ihr vor, wo ihr heute Abend essen geht, welchen Film ihr gleich schaut oder welches tolle Reiseziel als Nächstes ansteht. Damit sorgst Du auch für prickelnde Abwechslung und reißt die Dame aus ihrem grauen Alltag.

Aber nicht nur gegenüber seiner weiblichen Begleitung, auch in Männergruppen ist der attraktive Mann häufig der Anführer und zeigt den anderen, wo es langgeht. Frauen erkennen diese sogenannten „Alpha-Männchen“ als Leitwölfe des Rudels und werden von ihnen magisch angezogen. Denn ein solcher Anführer vermittelt der Frau unmissverständlich, dass er stark ist und sie beschützen kann!

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann…

…dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!

6. Ehrlichkeit

Ein begehrenswerter Mann führt ein aufrichtiges und ehrliches Leben. Er vertritt nach außen seine wahre Meinung gegenüber Frauen und allen anderen Menschen. Dies tut er selbst dann, wenn er damit ein Risiko eingeht und womöglich auf Widerspruch stößt, als Querulant abgestempelt wird und mit seiner Meinung allein dasteht. Er hat also kein Problem damit, einer Frau offen zu widersprechen, wenn er mit ihr einmal nicht einer Meinung sein sollte.

Und gerade das macht ihn so interessant für das andere Geschlecht. Denn Frauen hassen es, wenn sich ein Mann als das Fähnchen im Wind herausstellt und sich bis zur Unkenntlichkeit verbiegt, nur um seiner Angebeteten zu gefallen. Wer so schnell seine Überzeugungen fallen lässt, wirkt feige, unauthentisch und langweilig. Traue Dich also ruhig, ihr beim Date auch ab und an mal zu widersprechen. Das macht Dich nicht unsympathisch – im Gegenteil, es zeigt Deine männliche Standhaftigkeit!

Gefühlvoller Mann7. Respekt

Attraktive Männer behandeln andere Menschen mit Respekt, fordern dies aber auch für sich selbst ein. Sie setzen Frauen klare Grenzen und lassen es nicht zu, vom anderen Geschlecht miserabel behandelt zu werden. Auch dann nicht, wenn es sich hierbei scheinbar um die tollste Frau der Welt handelt. Sie kommt schon wieder viel zu spät zum Date, macht sich vor ihren Freundinnen über Dich lustig oder fällt Dir beim Reden ständig ins Wort? Dann sage ihr das auch! In Zeiten, in denen verweichlichte Männer sich von ihren Frauen zum gefügigen Sklaven, Schoßhündchen oder Fußabtreter degradieren lassen, wirkt solch ein selbstbewusstes Auftreten besonders anziehend.

8. Gefühl

Wie viele Männer gibt es, die ihre Gefühle nicht zum Ausdruck bringen, sondern mit versteinertem Herzen durchs Leben gehen! Viele Männer denken, sie müssten „cool“ sein, weil sie dies in Western und Action-Filmen aus Hollywood gelernt haben. Diese filmischen Heldendarstellungen à la James Bond sind allerdings nicht realistisch. Aus eigener Erfahrung können wir Dir sagen: Neben einem Eisklotz fühlt sich eine Frau sicher nicht wohl und geborgen. Vielen Männern mangelt es außerdem an Emotionalität, weil sie in naturwissenschaftlichen oder technischen Berufen arbeiten oder generell zur Nachdenklichkeit neigen und deshalb einfach zu verkopft sind.

Deine Aufgabe ist es also, Dich zukünftig für mehr Emotionen zu öffnen. Wirf den coolen Macho aus Filmen innerlich über Bord und befasse Dich mit emotionalen Dingen wie Musik und Literatur. So lernst Du allmählich, im Umgang mit Frauen viel Gefühl und Wärme zu vermitteln, um bei ihnen zu landen. Wenn Du ansonsten männlich wirkst, ist solch eine gefühlvolle Ausstrahlung unwiderstehlich.

9. Sexualität

Männer haben es heutzutage wirklich nicht leicht, denn sie werden von der Gesellschaft viel zu häufig als triebgesteuert und pervers abgestempelt. Dies geht so weit, dass viele sich gar nicht mehr trauen, mit Frauen zu flirten – aus Angst, als „Lustmolch“ dazustehen. Der Preis, den sie dafür zahlen: Sie bringen ihr sexuelles Interesse gegenüber ihrer Angebeteten nicht zum Ausdruck und werden dann der berühmte „beste Kumpel“.

Ein selbstbewusster Mann hingegen steht zu seinen – allzu menschlichen und völlig normalen – sexuellen Bedürfnissen und bringt diese auch gegenüber der Frau zum Ausdruck. Scheue Dich deshalb nicht davor, der Frau vom ersten Moment eures Kennenlernens an klar, aber charmant mitzuteilen, dass Du auf sie stehst. Gut machen sich auch Komplimente über ihre sexy Figur und ihr Lächeln, das Dich ganz schwach werden lässt…

Ich möchte noch mehr darüber erfahren…

Wohlgemerkt gibt es noch mehr Eigenschaften, die begehrenswerte Frauenversteher auszeichnen. Auch ließe sich zu den oben genannten Punkten noch einiges mehr sagen. Doch das Thema Männlichkeit ist ein weites Feld und jeder Mann hat hierbei andere „Baustellen“, an denen er arbeiten möchte.

Unsere Schüler bekommen im Coaching deshalb immer die Gelegenheit, alles zu fragen, was sie zur männlichen Attraktivität wissen möchten. Im Flirt-Workshop vertiefen wir gerne alle Aspekte, die unseren Schülern sprichwörtlich unter den Nägeln brennen.

Warum ist es so wichtig, diese männlichen Eigenschaften zu erlernen?

Frauen prüfen ihre Verehrer genauestens auf diese männlichen Qualitäten, und wenn der Befund positiv ausfällt, wollen sie Dich nicht mehr gehen lassen! All die genannten Charaktereigenschaften eines attraktiven Mannes solltest Du also auch erlernen, wenn Du zum Frauenschwarm werden willst.

Und noch etwas: Es bringt gar nichts, diese Eigenschaften zu faken. Warum? Frauen als das angeblich „schwache Geschlecht“ sind biologisch darauf programmiert, wahrhaft starke Männer zielsicher zu erkennen, diese an sich zu binden und so zu ihrem persönlichen Leibwächter zu machen. In grauer Vorzeit (als wir alle noch in Höhlen hausten) hing ihr Überleben von diesen Beschützern ab. Sie haben also sehr feine Antennen für männliche Eigenschaften und merken schnell, wenn Du ihnen etwas vorspielst. Es bleibt Dir also nichts anderes übrig, als Dir die Qualitäten des attraktiven Mannes wirklich anzutrainieren. Dies geschieht am schnellsten in einem Coaching, wie wir Dir im nächsten Teil des Artikels zeigen werden.

Wie werde ich denn nun ein begehrenswerter Mann?

Toller MannDas klingt ja alles schön und gut, wirst Du nun sagen, aber wie werde ich denn zu dem Mann, der die Frauen magisch anzieht? Klar ist: Die männlichen Eigenschaften, die so gefragt sind, fallen nicht vom Himmel. Du kannst sie auch nicht im Supermarkt kaufen. Sondern Du musst sie Dir schrittweise erkämpfen, indem Du an Dir selbst arbeitest und Dich in Deiner Persönlichkeit weiterentwickelst.

Das kann ein ganz schön hartes Stück Arbeit sein. Viele Männer haben, bevor sie ihren Weg zu uns ins Coaching finden, eine wahre Odyssee hinter sich. Sie haben Bücher gelesen, DVDs geschaut, Hypnose-Sitzungen über sich ergehen lassen, meditiert, NLP-Übungen absolviert und andere faule Zauber probiert, die ihnen nicht weitergeholfen haben. Zumindest nicht so, dass eine schnelle Entwicklung sichtbar wurde, die sie zum Dranbleiben motiviert hätte. Ein derart zäher Fortschritt führt meist nach wenigen Wochen zur Frustration und Bücher bzw. DVDs werden spätestens dann wütend in die Ecke geworfen. Das Ziel, wundervolle Frauen kennenzulernen, scheint dann weiter entfernt denn je zu sein.

Warum viele Männer ihre Ziele nicht erreichen und Single bleiben

Der Grund, warum viele Männer hiermit vor die Wand fahren, ist, dass nicht alle Zaubermethoden einem verwunschenen Frosch in einen Traumprinzen verwandeln. Das eigentliche Problem dieser Selbsthilfe ist aber der berühmte „blinde Fleck“: Die meisten Ratsuchenden erkennen die Defizite ihrer eigenen Männlichkeit nicht. Deshalb wissen sie auch nicht, woran genau sie eigentlich arbeiten müssen, um endlich einer dieser begehrten Typen zu werden, der die Frauen verrückt macht. So stochern sie ständig im Nebel, ohne mit ihrer Persönlichkeitsentwicklung einen nennenswerten Schritt voran zu kommen.

Was passiert im Coaching?

Der frische Blick von außen durch einen erfahrenen Coach hilft, genau solche Defizite in der Männlichkeit festzustellen, die man selbst nicht sehen kann. Dazu beobachtet der Trainer im Coaching, wie sein Schüler mit fremden Frauen flirtet und bemerkt:

  • In welchem mentalen Zustand sich sein Schüler befindet (motiviert, nervös, ängstlich, gut gelaunt etc.)
  • Ob und wie er Frauen anspricht
  • Die Art und Weise wie er mit Frauen Gespräche führt
  • An welchen Stellen die Frauen negativ reagieren bzw. das Gespräch mit dem Schüler verlassen
  • Ob der Schüler sich von solchen Körben verunsichern lässt
  • Und vieles mehr …

So macht der Coach sich ein genaues Bild von seinem Schüler und weiß, welche Aspekte der Männlichkeit dieser weiterentwickeln muss, um schnell erfolgreich bei Frauen zu werden.

Blockaden gezielt aufheben – für schnellen Fortschritt!

Der Coach ist dann auch derjenige, der die innerlichen Bremsklötze bei seinem Schüler löst, damit dieser richtig Fahrt aufnimmt. Hierfür stellt er dem zukünftigen Frauenflüsterer gezielt Aufgaben für das Flirten, die individuell auf dessen Problembereiche zugeschnitten sind. So werden die entscheidenden Blockaden beseitigt und die wichtigsten Aspekte seiner eigenen Männlichkeit weiter trainiert. Erste, schnelle Erfolgserlebnisse mit Frauen motivieren zum Weiterüben und setzen eine regelrechte Aufwärtsspirale in Gang!

Auf diese Weise wird der schwierige Weg zum begehrten Mann drastisch verkürzt. Viele unserer Schüler überwinden schon am ersten Tag ihre Angst, Frauen anzusprechen und können selbstbewusst auf sie zugehen. Einige schaffen es, Frauen im Gespräch in der Einkaufsstraße von sich zu begeistern und bekommen sogar die eine oder andere Handynummer, um sich auf ein Date zu verabreden.

Voraussetzung für derartige Erfolge ist eine vertrauensvolle und koordinierte Zusammenarbeit zwischen Schüler und Coach. Deshalb nehmen wir uns immer die nötige Zeit, um unsere Schüler genau kennenzulernen und die Zielsetzung mit ihnen abzustimmen. Unsere Erfahrung und die positiven Rückmeldungen von ehemaligen Schülern zeigen: Die Methoden aus dem Coaching funktionieren!

Rückblickend erfüllt es auch uns mit Zufriedenheit, im Coaching so vielen Männern zu ihrer wahren Männlichkeit verholfen zu haben, die sie zu echten Frauenhelden gemacht hat.

Diese Tipps sind noch nicht alles…

Willst Du die exakte Schritt-für-Schritt-Anleitung bekommen – vom Überwinden Deiner Schüchternheit übers Flirten bis zum Küssen beim Date?

In meinem kurzen Video verrate ich Dir 3 weitere Geheimnisse:

Avatar

„Anti-Korb-Technik“, wie Du Ängste ablegst und JEDE Frau ansprichst!

Avatar

Was Du ihr sagen (oder schreiben) musst, damit sie sich verliebt!

Avatar

Der geheime Nr. #1 Kuss-Trick, um sie zu erobern auf eurem Date!