bekannt aus

„Sie hat mich blockiert!“ Wie Du die Ex trotzdem kontaktieren und zurückbekommen kannst

Ex-Freundin blockiert Mann in WhatsApp und Facebook

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Die Trennung von dieser Frau war schon echt hart – aber Du hast nie die Hoffnung aufgegeben, dass ihr nochmal über alles reden könnt und vielleicht wieder ein Paar werdet.

Allerdings siehst Du Deine Chancen bei ihr mit jeder Stunde ein Stück weiter schwinden, denn Dein böser Verdacht beim Schreiben mit der Ex erhärtet sich immer mehr:

„Verdammt, sie hat mich blockiert!“

Was Dich da so sicher macht, sind beunruhigende Anzeichen, wie zum Beispiel ihr plötzlich fehlendes Profilbild in WhatsApp.

Oder der einsame, einzelne Haken an Deiner letzten Nachricht, zu dem sich auch nach Tagen kein zweiter Haken „dazugesellen“ will…

Besonders aussichtslos scheint die Situation bei dieser unfreiwilligen Kontaktsperre, wenn bald sogar die Erkenntnis reift:

„Meine Ex-Freundin hat mich ÜBERALL blockiert!“

Also auch auf Kanälen wie Facebook, Instagram oder Snapchat…und anrufen kannst Du sie schlimmstenfalls auch nicht mehr.

Klar, so ein plötzlicher Kontaktabbruch ist ziemlich verletzend – gerade dann, wenn noch viele ungeklärte Dinge im Raum stehen und Du Deine Ex nach der Trennung immer noch liebst.

Aber vielleicht besteht ja noch Hoffnung, auch auf ein Comeback eurer Beziehung!

Damit Du das schaffst, werde ich Dir in diesem Artikel die möglichen Gründe erklären, warum sie Dich geblockt hat.

Außerdem zeige ich Dir den einzig richtigen Weg, wie Du wieder mit Deiner großen Liebe in Kontakt kommst, um sie anschließend zurück zu gewinnen!

Die Ex blockiert Dich in WhatsApp? Woran Du das erkennst

Natürlich ist es kränkend und respektlos, wenn die Frau durchs Blockieren einfach den Kontakt zu Dir abbricht ohne ein letztes Mal zu antworten. Keine Frage!

Denn Du hast es verdient, dass sie Dir wenigstens eine Erklärung gibt oder ihr euch nochmal aussprechen könnt, um euch gegenseitig Fehler zu verzeihen.

Trotz Liebeskummer-Gefühlschaos aus Wut, Trauer, Enttäuschung und Sehnsucht nach eurer Trennung bitte ich Dich aber, keine voreiligen Schlüsse zu ziehen.

Denn im ersten Schritt stellt sich die Frage:

Hat sie Dich überhaupt gesperrt?

Zuerst solltest Du auf diese 5 Anzeichen achten, an denen Du gut erkennst, dass Dich jemand in WhatsApp blockiert hat:

  • Du kannst nicht mehr sehen, wann die Person „zuletzt online“ war (Zeitstempel).
  • Du kannst generell nicht mehr sehen, dass der andere gerade online ist.
  • Ihr Profilbild ist nicht mehr sichtbar, stattdessen siehst Du nur den weißen „Standard-Avatar“.
  • Deine Nachrichten werden ihr nicht mehr zugestellt (nur ein graues Häkchen an Deiner Nachricht statt zwei).
  • Deine Anruf-Versuche in WhatsApp kommen nicht durch.

Sichergehen, dass die Ex Dich blockiert hat

Aber Vorsicht!

Wenn Du nur ein einzelnes der genannten 5 Indizien feststellst, muss das noch nicht zwangsläufig bedeuten, dass sie Dich geblockt hat:

  • Den „Zuletzt online“-Zeitstempel kann Deine Ex über die Datenschutz-Einstellungen auch ausgeblendet haben.
  • Vielleicht wird Deine Nachricht einfach nur deshalb nicht zugestellt, weil die Dame längere Zeit offline ist (viel beschäftigt, Handy verloren etc.).
  • Oder sie hat einfach nur ihr Profilbild gelöscht, weil sie das olle Foto nicht mehr sehen konnte.

Bemerkst Du aber mehrere Anzeichen gleichzeitig, ist das schon ein starker Hinweis darauf, dass Deine Ex-Freundin Dich blockiert hat in WhatsApp.

Um wirklich sicherzugehen, würde ich außerdem einfach mal ein paar Tage abwarten (was Du im Kontakt mit Frauen sowieso immer tun solltest, um sie nicht zu nerven!).

Wenn Deine Nachricht nach einer Woche immer noch nicht den zweiten grauen Haken bekommt, ist das ein riesen Alarmsignal für eine Blockade.

3 mögliche Gründe, warum sie Dich blockiert hat

Frau liest verwundert Nachricht am HandyGerade wenn eure Trennung eigentlich ganz friedlich verlief und ihr bis zum Schluss keinen Streit hattet, kommt so eine Blockade auf WhatsApp und überall sonst auf anderen Kanälen sehr überraschend.

Der Schock ist dann umso größer.

Und die bohrende Frage „Warum tut sie das?“ lässt Dir keine Ruhe mehr.

Die Gedanken kreisen ohne Ende, und Du analysierst nochmal alle Chatverläufe, ob Du womöglich etwas Falsches geschrieben hast, das sie verärgert haben könnte.

Du willst einfach wissen, warum sie sich so verhält.

Aber es kann viele mögliche Gründe geben, warum Deine Ex Dich blockiert hat – und nicht alle davon haben direkt etwas mit Dir zu tun:

Grund 1: Sie fühlte sich von Dir genervt

Wie verhalten sich die meisten Menschen nach einer Trennung, wenn sie noch verliebt sind?

Richtig: Statt die Situation zu akzeptieren, gelassen zu bleiben und sich erst mal gegenseitig etwas Abstand zu gönnen, klammern sie sich wie wild an den Ex-Partner.

Gerade Männer bombardieren ihre Ex-Freundin ständig mit WhatsApp-Nachrichten, wobei sie alle möglichen Dinge schreiben, die der Frau auf den Keks gehen:

Beim Kontakt zur Ex heißt das konkret:

  • ganze „Romane“ schreiben und immer sofort antworten
  • ständiges Betteln um eine zweite Chance für die Beziehung
  • tausendmal entschuldigen und schreiben, wie leid es einem tut
  • ewiges Streiten und Herumdiskutieren, gegenseitige Vorwürfe
  • immer wieder nach den Gründen für die Trennung fragen

Vielleicht hat Deine Ex-Freundin Dich blockiert auf WhatsApp, weil sie von all dem Theater irgendwann genug hatte.

Klar, Deine Reaktion ist verständlich.

Du liebst sie, Du hast eine brennende Sehnsucht nach ihr und willst sie zurück haben.

Deshalb schreibst Du ihr andauernd, weil Du die Gründe für euer Beziehungsende erfahren und eine letzte Chance bekommen willst.

Und weil Du ihr noch so viele unausgesprochene Dinge zu sagen hast, die zwischen euch stehen wie eine unsichtbare Betonmauer.

Aber trotzdem: Irgendwann hat die Frau sich vielleicht zu sehr bedrängt gefühlt, weil sie keine „Luft zum Atmen“ mehr bekommen hatte.

Deine Ex blockiert Dich dann in WhatsApp, weil sie Abstand zu Dir gewinnen muss.

Mit ihrer Kontaktsperre will sie den Stress der Trennung hinter sich zu lassen, Dich erstmal vergessen und emotional wieder zur Ruhe kommen.

Grund 2: Sie datet einen anderen Mann

Ex-Freundin zu Hause lächelt neuen Freund anEine attraktive Frau kann theoretisch immer Kontakt zu einer Handvoll Männer haben, denn viele Kerle schleichen um sie herum wie die hungrigen Hyänen und das Beutetier.

Da ist zum Beispiel der Mucki-Peter aus dem Fitnessstudio, ihr anderer Ex-Freund Marco oder der Ingo von der Arbeit, der schon länger ein Auge auf sie geworfen hat…

Als schnell eifersüchtiger Mann kann man da wahnsinnig werden, ich weiß.

Und vielleicht hat Deine Ex-Freundin sogar einen neuen Freund, mit dem sie sich regelmäßig trifft. Horror!

Und jetzt stell Dir mal vor:

Dieser Typ macht beim Date mit Deiner Ex „Stielaugen“ oder bekommt irgendwie ihr Handy in seine schmutzigen Finger.

Dann liest er ganz zufällig Deine WhatsApp-Nachricht mit, in der so ein brandheißer Satz steht wie „Ich liebe dich immer noch“…

Oha!

Dann ist die Eifersucht groß. Ihr neuer Mann wird denken, dass Deine Ex ihn betrügt – oder dass sie zumindest noch nicht über die Trennung von Dir hinweg ist und vielleicht zu Dir zurück will.

Mit einfachen Worten: So eine simple Message zur falschen Zeit am falschen Ort kann jede Menge Stress bedeuten.

Euer Kontakt kann wie eine Bombe sein, die plötzlich hochgeht.

Vielleicht hat die Frau Dich deshalb blockiert in WhatsApp, damit sie eine komplizierte Dreiecks-Geschichte umgeht und ihren neuen Lover ungestört kennenlernen kann, ohne dass Du ihnen (im wahrsten Sinne des Wortes) „dazwischenfunkst“.

Und vielleicht will sie Dich durchs Blockieren auch generell vergessen, um hundertprozentig bereit zu sein für eine Beziehung mit ihrem neuen Freund.

Grund 3: Sie muss eure Trennung verarbeiten

Es kann aber auch gut sein, dass Deine Ex generell einen klaren Abstand zu Dir braucht – unabhängig davon, ob Du sie mit zu vielen Nachrichten überhäuft hast oder nicht.

Denn je nachdem, wie lange ihr als Paar zusammen wart, wie groß die Liebe war oder was am Ende eurer Partnerschaft alles für verletzende Dinge getan und gesagt wurden, sitzt ein Trennungsschmerz tief.

Von Dir zu lesen und Dir antworten zu müssen bedeutet vielleicht für sie, dass die alten seelischen Wunden sofort wieder aufreißen.

Es ist jedes Mal ein tiefer Stich ins Herz – gerade dann, wenn sie Dich noch ein bisschen liebt.

Deshalb blockiert sie Dich in WhatsApp. Sie hat sich für eine Kontaktsperre entschieden, damit sie eure Trennung richtig verarbeiten kann und die Wunden des Liebeskummers heilen können.

Du solltest sie dann in Ruhe lassen und die Auszeit ebenfalls dafür nutzen, dass Du ein stückweit mal Deine Ex-Freundin vergessen kannst.

Mit etwas Glück meldet sie sich wieder bei Dir nach der Kontaktsperre, wenn sie bereit ist, nochmal mit Dir zu reden und wieder ein normales freundschaftliches Verhältnis zu Dir pflegen kann.

Vielleicht ist dann ja sogar auch eine Neuauflage eurer Beziehung möglich…wer weiß!

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann…

…dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!

Trotz Blockade: Wie die Ex zurückgewinnen?

Okay, jetzt kennst Du die häufigsten Gründe für so eine Situation, wenn Frauen komplett den Kontakt einstellen und uns Männer blockieren.

Aber die nächste, mindestens genauso wichtige Frage bei Deinem aktuellen Problem ist:

Was kannst Du tun, wenn sie Dich in WhatsApp blockiert hat? Wie sollst Du auf ihre Kontaktsperre reagieren, um Dich angemessen zu verhalten?

Und wie schaffst Du es, wieder mit ihr in Kontakt zu kommen und sie zurückzuerobern, obwohl sie Dich geblockt hat?

Was Du jetzt NICHT tun solltest

Ich verstehe, dass die Situation nach eurer Trennung für Dich sehr belastend ist und Du nach jedem Strohhalm greifen willst, um wieder mit dieser Frau in Kontakt zu kommen.

Sie ist ja immer noch Deine große Liebe – oder war es zumindest mal, was man nicht so einfach wegwirft…

Trotzdem solltest Du jetzt die folgenden Fehler vermeiden:

  • Versuchen, die WhatsApp-Blockade technisch zu umgehen (mit neuer Handynummer / neuem Account, Gruppengründung oder irgendwelchen anderen „Hacks“, die man in Anleitungen im Internet findet)
  • Versuchen, die Frau anzurufen (erst recht nicht mit unterdrückter Nummer)
  • Sie über andere Kanäle kontaktieren wie Facebook oder Instagram (was ja sowieso nicht möglich ist, falls sie Dich überall blockiert hat)
  • Bei ihr zu Hause oder auf ihrer Arbeit vorbeifahren, um sie zur Rede zu stellen
  • Einen seitenlangen, „romantischen“ Brief schreiben
  • Ihre beste Freundin oder andere Menschen aus ihrem Umfeld kontaktieren und sie fragen, was bei Deiner Ex los ist

Klar, ich weiß dass es Dich in den Fingern juckt sowas zu tun, weil Du nicht nur Sehnsucht, sondern auch einen riesigen Gesprächsbedarf hast.

Trotzdem machen solche unüberlegten Aktionen die ganze Sache nur noch schlimmer, wenn Du sie zurückerobern willst.

Denn durch so ein Verhalten wird sich die Frau umso mehr von Dir bedrängt fühlen und das Gefühl bekommen, dass Du ihren Wunsch nach Abstand nicht respektierst.

Außerdem kommt so eine Kontaktaufnahme ziemlich bedürftig rüber und lässt Dich unattraktiv erscheinen wie einen bettelnden Staubsauger-Verkäufer.

So wird sie Dir sicher nicht antworten.

Das alles führt im Gegenteil eher dazu, dass sie sich nach der Trennung noch weiter von Dir distanziert und eine erneute Beziehung unmöglich wird.

Du erreichst mit Deinen als aufdringlich empfundenen Kontaktversuchen also nur das Gegenteil von dem, was Du eigentlich willst!

Goldene Regel: Gib ihr genug Zeit!

Frau mit Smartphone in Gedanken versunkenWenn ich früher Liebeskummer hatte, haben meine Großeltern mir immer den Spruch gesagt: „Die Zeit halt alle Wunden.“

Und da ist schon sehr viel Wahres dran bei uns Menschen.

Versuche deshalb im ersten Schritt nicht, sofort wieder mit der Frau in Kontakt zu kommen, sondern respektiere, dass Deine Ex Dich blockiert hat auf WhatsApp – auch wenn diese Aktion aus Deiner Sicht unfair war.

Du solltest stattdessen erstmal ein paar Wochen abwarten, die Kontaktsperre mitmachen und nichts tun.

Denn in solchen Situationen ist es wie gesagt das Beste, erstmal gelassen zu reagieren.

Mit diesem defensiven Verhalten erreichst Du genau zwei Dinge:

1. Deine Ex bekommt Zeit, eure Trennung in Ruhe zu verarbeiten, den Liebeskummer zu überwinden und Dir mögliche Fehler zu verzeihen, falls ihr euch gestritten habt.

2. Du verhältst Dich nicht so anhänglich, wie sie es von ihren Ex-Freunden und anderen Männern gewohnt ist. Indem Du Dich rar machst wirkst Du interessant und bringst Deine Ex eventuell sogar dazu, Dich zu vermissen, wenn sie Dich noch liebt.

Damit schaffst Du die besten Voraussetzungen, damit Du noch eine Chance hast, Deine Ex-Freundin zurückzugewinnen.

Richtig kontaktieren bei einer Blockade

Du hast ein paar Wochen abgewartet, keine Finger gerührt und der Frau damit den nötigen Abstand gegönnt, den sie wollte?

Es könnte sogar sein, dass sie Dich trotz Blockieren inzwischen vermisst?

Sehr gut!

Jetzt kommt der nächste Schritt: Du nimmst wieder Kontakt zu ihr auf, falls sie bisher von selbst keine Signale für Interesse zeigt.

Wenn sie Dich auf WhatsApp blockiert hat, besteht die einfachste Möglichkeit zur Kontaktaufnahme darin, ihr eine SMS oder Facebook-Nachricht zu schicken.

Oder suche Dir andere Kanäle aus, wo sie Dich nicht gesperrt hat.

Aber was, wenn sie Dich wirklich überall geblockt hat?

Dann bleibt als letzte Möglichkeit nur noch der Brief…oder besser eine kurze Postkarte mit einem schönen Motiv, das sie an ein gemeinsames Erlebnis erinnert und ihre Sehnsucht weckt (zum Beispiel einen coolen Urlaubsort, wo ihr zusammen wart).

Dazu schreibst Du dann einen passenden Spruch als Gruß (siehe unten!).

Versuche, den Text so aufzubauen!

Frau liest begeistert Nachricht am HandySchreibe aber bitte KEINE verzweifelt klingende Nachricht wie: „Ich vermisse dich!“ oder „Wir müssen nochmal über alles reden!“

Sowas riecht schon nach Klammern und Streit.

Bitte auch kein langweiliges „Hey, wie geht’s…wollte mich mal wieder melden!“

Ebenso solltest Du niemals nach dem Grund fragen: „Warum blockierst du mich?“ Oder fragen, ob sie Dich nicht auch noch liebt.

Stattdessen sollte Deine Message 3 Kriterien erfüllen, um die Kontaktsperre erfolgreich zu beenden:

  • möglichst positiv und spannend formuliert sein, damit die Frau NICHT an die schlechte Zeit eurer Trennung mit all den Tränen und Streitigkeiten erinnert wird
  • eine plausible Begründung enthalten, warum Du sie nach all der Zeit plötzlich wieder kontaktierst
  • beiläufig klingen und keine Andeutungen bzw. Hinweise darauf liefern, dass Du Deine Ex zurück haben willst (um nicht verzweifelt zu wirken)

Am besten baust Du eine positive gemeinsame Erinnerung aus der Zeit eurer Beziehung in Deine Nachricht ein.

Die beste Chance, dass sie Dir antwortet (Text-Vorlage)

Was kannst Du ihr jetzt konkret schreiben? Hier ein paar Beispiel-Sätze, die Du passend zu eurer damaligen Dating- und Beziehungs-Situation abwandeln solltest:

  • „Hey Christin, bin vorhin mit ein paar Freunden am See gewesen. Da ist mir wieder eingefallen, wie wir dort unser zweites Date hatten und dieser süße Hund von der alten Dame uns die ganze Zeit hinterhergelaufen ist :-)“
  • „Hallo Inga, ich habe gerade zufällig alte Fotos bei mir auf dem PC entdeckt. Da war auch dieser Schnappschuss, bei dem ich an uns denken musste… wir zusammen im Freizeitpark auf der Achterbahn und diese witzigen Grimassen, die wir dabei gemacht haben. Köstlich! Erinnerst du dich? ;-)“
  • „Na du? Ich habe heute Vormittag beim Aufräumen die alten Konzertkarten von Konzert XY gefunden. Weißt du noch? Wir standen in der ersten Reihe und dann hast du noch dieses T-Shirt gefangen, das der Sänger in die Menge geworfen hat :-D“

Wenn Du es schaffst, bei diesem ersten Kontakt durch Deine Worte ihre Emotionen zu wecken und sie an eure schönen Zeiten zu erinnern, wird sie das kaum ignorieren.

Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird sie Dir antworten – einfach weil sie Dich vermisst nach all den Wochen!

Dann gesteht sie sich vielleicht ein, dass sie Dich noch immer liebt.

Und wenn sie Dich dann noch entblockt in WhatsApp, ist das schon mal ein großer Schritt auf dem Weg zurück zu einer Beziehung zwischen euch.

Diese Tipps sind noch nicht alles…

Willst Du die exakte Schritt-für-Schritt-Anleitung bekommen – vom Überwinden Deiner Schüchternheit übers Flirten bis zum Küssen beim Date?

In meinem kurzen Video verrate ich Dir 3 weitere Geheimnisse:

Avatar

„Anti-Korb-Technik“, wie Du Ängste ablegst und JEDE Frau ansprichst!

Avatar

Was Du ihr sagen (oder schreiben) musst, damit sie sich verliebt!

Avatar

Der geheime Nr. #1 Kuss-Trick, um sie zu erobern auf eurem Date!