bekannt aus

Die 11 besten Online Dating Tipps für Männer

Online Dating Tipps für mehr Erfolg

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Du möchtest eine tolle Frau kennenlernen für Sex, Affäre oder eine feste Beziehung? Mit meinen Online-Dating-Tipps zeige ich Dir, wie das geht!

Die meisten Männer haben Hilfe dringend nötig, denn auf Partnerbörsen beißen sie sich immer wieder die Zähne an den Mädels aus. Vielleicht kennst Du solche Situationen auch:

  • Du bekommst keine Matches in der Dating-App
  • Die Frauen antworten Dir nicht auf Nachrichten
  • Sie schreiben Dir nur lustlose Einzeiler und einsilbige Antworten zurück
  • Das Gespräch verläuft im Sande, Du weißt nicht mehr was Du ihr schreiben sollst
  • Sie will sich nicht auf ein reales Date mit Dir treffen

 

Wenn Du diesen Artikel bis zum Ende liest, wirst Du wissen, wie Du die größten Probleme beim Flirten im Internet meisterst.

 

11 Online-Dating-Tipps für Deinen Erfolg

Das Schöne ist: Online-Dating erfordert weniger Mut als das Ansprechen in Clubs, und man kann es ganz nebenbei im Alltag machen. Ein verregnetes Wochenende, eine langweilige Bahnfahrt und keine hübsche Lady weit und breit. Was liegt da näher, als sich das Smartphone oder den PC zu schnappen und online zu flirten?

Doch auch ein Kennenlernen über Singlebörsen und Dating-Apps hat seine Tücken. Deshalb verrate ich Dir jetzt meine besten Online-Dating-Tipps, wie die Frauen Dir beim Schreiben antworten und Dich attraktiv finden, sodass sie Dich unbedingt auf einem realen Date treffen wollen!

 

1. Sei anders als all die langweiligen Männer!

Online Dating Profil Mann

Du bist natürlich nicht der einzige Mann, der die Flirt-App bzw. Singlebörse nutzt. In Wirklichkeit tummeln sich dort tausende männlicher Konkurrenten, die genauso einen Volltreffer landen wollen wie Du.

Attraktive Frauen haben deshalb nicht nur beim Matching die Qual der Wahl, sondern werden im Minutentakt mit Nachrichten von liebeshungrigen Kerlen überschüttet (weshalb sie sich oft genervt wieder abmelden).

Für alle nun folgenden Online-Dating-Tipps gilt deshalb: Ob Profilbild, Beschreibungstext oder Nachrichten, Du musst aus der grauen Masse hervorstechen, wenn Du im Internet erfolgreich Frauen kennenlernen willst.

 

2. Die richtige Singlebörse und Dating-App finden

Im Internet gibt’s heutzutage Partnerbörsen und Flirt-Apps wie Sand am Meer. Doch welche ist nun die beste? Hierbei kommt es darauf an, was Du genau suchst.

Wenn Du bereit bist, Geld auszugeben, ist eine kostenpflichtige Singlebörse von Vorteil, wo sowohl Frauen als auch Männer für die Mitgliedschaft bezahlen müssen. Hier triffst Du verstärkt auf Userinnen, die es mit der Partnersuche ernst meinen und wirklich daran interessiert sind, einen Mann kennenzulernen und später auch zu daten.

Wenn Du stattdessen kostenlose Dating-Apps und Partnerbörsen suchst, kann ich Dir aus eigener Erfahrung folgende Plattformen empfehlen: Finya, Lovoo und Tinder. Hier sind viele sympathische Frauen unterwegs und die wichtigsten Funktionen kann man(n) kostenlos nutzen.

 

3. Online-Dating-Tipp: Deinen Nickname wählen

Fangen wir buchstäblich bei „Adam und Eva“ an: der Nickname! Die Wahl des Pseudonyms ist sehr wichtig, wenn Du Dich registrierst. Der Name sollte nicht einfallslos, bedürftig oder vulgär klingen.

Vermeide doofe Pseudonyme wie:

  • Christian.23 – Berliner89 – Single193
  • Herzschmerz.Teddy – Einsamer.Mann.sucht – RosenkavalierX–
  • Coole.Sau – Womanizer – Lustbengel

 

Der Nickname sollte stattdessen möglichst kreativ und interessant klingen und am besten eine positive Eigenschaft oder ein Hobby von Dir beschreiben.

Hier ein paar Beispiele für gute Namen:

  • Einfach.Glücklich
  • Pure.Musik
  • Pirat.Mit.Herz
  • Motorradfahrer666

 

Lass Dir etwas Spannendes einfallen! Wenn der Nickname gut gewählt ist, werden Dich manche Frauen hierauf neugierig ansprechen – und schon habt ihr ein weiteres Gesprächsthema im Chat.

 

4. Attraktives Profilbild: Mehr Matches und Nachrichten

Profilbild in der Dating-AppWarum bekommen so viele Männer kaum Matches und Antworten beim Online-Dating? Tipp: Es liegt am Profilbild! Schaue Dir zum Beispiel einmal das Foto an. Was verbindest Du damit? Häufig werden Pics reingestellt, die eine negative oder gar keine Emotion erzeugen. Oder billige Selfies vor dem Spiegel, die Dich äußerst unvorteilhaft erscheinen lassen.

Wenn Du mehr Likes, Matches und Nachrichten kriegen willst, lade ein sympathisches Porträtfoto bei der Singlebörse bzw. Dating-App hoch, notfalls vom Fotografen. Du solltest darauf lächeln, außerdem sollte Dein Gesicht deutlich zu erkennen sein. Das heißt: keine Sonnenbrille, Hüte oder Kapuzen, die Dich vermummen!

 

5. Weitere Profilbilder online stellen

Wenn die Frau Interesse an Dir hat, wird sie auch einen Blick auf die anderen Fotos in Deiner Bildergalerie werfen. Mein Tipp fürs Online-Dating: Lade Bilder von Dir im Urlaub hoch, zum Beispiel vom Surfen oder Skifahren.

So etwas hast Du nicht? Keine Sorge! Du wirst sicher noch andere tolle Bilder von Dir haben, von Freizeit-Aktivitäten, Partys etc.

Frage Dich aber auch, wie Du nach außen authentisch wirken kannst. Wenn Du zum Beispiel kein Partyhengst bist aber ein entsprechendes Foto hochlädst, werden Dich Frauen anschreiben, die auch gerne feiern. Die Frage ist bloß, willst Du eine Partymaus? Wenn nicht, dann stelle die richtigen Bilder online!

 

6. Die Gestaltung Deines Profils

Ohne Frage, Dein Profil ist die Eintrittskarte für eine Konversation mit einer tollen Frau. Bevor sich eine Dame mit Dir unterhält, wird sie sich erst einmal Deine Profilangaben und Beschreibungstexte auf der Singlebörse genau ansehen.

Vermeide also diese No-Go’s beim Ausfüllen Deines Profils:

  • Ein vollkommen leeres Profil, weil Du cool wirken willst oder nicht weißt, was Du schreiben sollst
  • Einfallslose Texte in der Art: „Geh gerne feiern, aber bin auch mal für nen gemütlichen Abend auf der Couch zu haben.“
  • Allerwelts-Floskeln wie „Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum.“
  • Billige Sprüche aus Omas Poesiealbum
  • Verzweifelt wirkende Sätze, wie lange Du schon Single bist, wie einsam Du Dich fühlst und dass Du eine Partnerin auf Händen tragen würdest
  • Angeberei mit Beruf und Statussymbolen

 

Stattdessen solltest Du spannende Dinge zum Besten geben, die das Interesse der Userinnen wecken.

Ein gutes Profil beinhaltet zum Beispiel:

  • Deine Hobbys wie Musik machen, Urlaubsziele und Sportarten
  • Deine Lebenseinstellung und die Erwartungen, die Du an eine zukünftige Freundin stellst
  • Witzige Erlebnisse aus Deinem Leben
  • Fragen, die die Frauen beantworten sollen, wenn sie Dich anschreiben (zum Beispiel: „Was würdest Du machen, wenn Du einen Koffer mit einer Millionen Euro findest? Schreib es mir!

 

Die Gestaltung Deines Profils hilft nicht nur ihr, einen authentischen Einblick von Dir zu bekommen, sondern auch Dir, die passende Partnerin mit ähnlichen Interessen anzuziehen.

Halte Dich aber auch hier an die Regel: Weniger ist manchmal mehr. Dein Profil sollte ihren Appetit anregen, Dich noch besser kennenlernen zu wollen, aber nicht schon beim Lesen satt machen!

 

Übrigens: So bekommst Du 78% MEHR Matches und Antworten!

Du möchtest Frauen von der ersten Nachricht an begeistern und sie spielend leicht auf ein reales Date bekommen?

Dann musst Du nur diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren. Deshalb sitzen sie vor ihrem leeren Posteingang und bleiben ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du noch HEUTE Frauen beim Online-Dating von Dir begeistern willst...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

7. Eine kreative erste Nachricht schreiben

Du hast Dein Profil eingerichtet? Super! Wie ich hoffe, hast Du bis hierhin alle Online-Dating-Tipps beherzigt. Nun, als nächstes gehen wir an die Sache ran, auf die Du schon lange gewartet hast: Frauen anschreiben.

Die erste Nachricht ist sehr wichtig, um überhaupt eine Antwort zu bekommen.

Vermeide deshalb folgende Fehler in Deiner Message:

  • Schleimige Komplimente über ihr Aussehen
  • Langweilige Begrüßungen wie „Hey, alles klar?
  • Nervige Fragen, zum Beispiel: „Wie geht’s dir?“ (Die Frau glaubt Dir eh nicht, dass Dich das wirklich interessiert, selbst wenn es das tut)
  • Auswendig gelernte Sprüche wie: „Bin gerade über dein Profil gestolpert und wollte mal nen lieben Gruß dalassen.
  • Sexuelle Anspielungen und anzügliche Bemerkungen

 

Formuliere stattdessen eine individuelle Nachricht, die zeigt dass Du Dir Mühe gibst und Dich wirklich für die Frau als Menschen interessierst.

Schaue Dir hierzu ihr Profil gründlich an. Fällt Dir etwas Interessantes auf? Du kannst sie auf alles ansprechen, sei es ihr ungewöhnlicher Nickname, ein Detail auf ihrem Profilbild oder ihre Angaben zu Hobbys.

Auch ein bisschen spielerisch und frech sein ist in der Nachricht erlaubt, denn damit hebst Du Dich wohltuend von all den anderen Männern ab, die mit unterwürfigen Komplimenten um die Ecke kommen.

 

8. Rollenspiele halten den Chat am Laufen

Die meisten Männer haben folgendes Problem: Nach der ersten Nachricht flacht das Interesse der Frau ab, denn der Chat wird zunehmend langweilig. Gibt es dagegen ein Wundermittel?

Ja, gibt es! Einer meiner besten Online-Dating-Tipps für Dich: Erfinde kleine Rollenspiele. Und nein, damit meine ich kein WOW zocken. Du schlüpfst mit der Frau beim Schreiben einfach in verschiedene Rollen, so als würdet ihr Theater spielen.

Zum Beispiel hat mir neulich eine Frau geschrieben, dass sie als Kind auf dem Bauernhof aufgewachsen ist. Das habe ich als Steilvorlage für das Rollenspiel „Bauern-Ehepaar“ genommen und geantwortet:

Cool, ich will später auch mal auf einem Bauernhof leben, wenn ich alt bin. Du kannst dich dann ja immer um die Schweine kümmern, während ich den Mais ernte ;-)

Sie darauf scherzhaft: „Pah! Kannst du überhaupt Traktor fahren? Ich brauche einen ordentlichen Versorger, keinen Großstadt-Bengel!

So ging es dann hin und her. Das Tolle daran: Selbst langweilige Gesprächsthemen kannst Du mit diesen Rollenspielen interessant gestalten. Es gibt unzählige Ideen für Rollen, zum Beispiel Bonnie und Clyde, das alte zerstrittene Ehepaar, Trucker und Anhalterin, Chef und Sekretärin etc.

 

9. Nachrichten nicht zu schnell beantworten

All diese Online-Dating-Tipps nützen nichts, wenn Du den ganzen Tag am Smartphone oder PC hängst, um der Frau innerhalb von 3 Sekunden auf ihre Message zu antworten.

Bedenke: Wer so schnell zurückschreibt, macht sich als Mann uninteressant. Es ist wie jeden Tag Weihnachten feiern oder von morgens bis abends Schokolade essen… man wird einfach überdrüssig.

Lasse die Frau deshalb immer ein bisschen zappeln und antworte ihr erst ein paar Stunden später, am besten nur einmal pro Tag. So wird sie sich über jede Deiner Nachrichten freuen!

 

10. Hole Dir bald ihre Telefonnummer

Du solltest stets früher am Start sein als Deine Geschlechtsgenossen, wenn es ums Telefonieren geht. Glaube mir eins, Du bist nicht der einzige Mann, der diese wundervolle Frau daten möchte. Deshalb: Flirte mit ihr online auf der Partnerbörse und versuche nach ein paar Nachrichten, an ihre Handynummer zu kommen.

Dazu kannst Du ihr einfach Folgendes schreiben:

  • Ich bin hier nicht so oft online. Wollen wir Handynummern tauschen und bei WhatsApp weiterschreiben?
  • Lass uns doch mal telefonieren. Diese Textnachrichten hier find ich immer so unpersönlich, wenn man sich kennenlernen will.

 

Gerade wenn die Frau zu Anfang noch ein bisschen schüchtern ist, kannst Du erstmal in WhatsApp mit ihr schreiben, bis sie das nötige Vertrauen hat. Beim Texten in WhatsApp solltest Du natürlich dieselben Regeln beachten, die ich Dir schon in den Online-Dating-Tipps genannt habe.

Bei einem Telefonat kannst Du das Gespräch dann auf einer persönlicheren Ebene weiterführen, weil sie nun Deine Stimme hört. Vielleicht wirst Du merken, dass ihr beide doch nicht so gut harmoniert, vielleicht knistert es aber auch heftig zwischen euch.

 

11. Ein reales Date in die Wege leiten

Wenn Du mit ihr telefoniert hast und gegenseitiges Interesse herrscht, ist der Schritt zum realen Treffen nicht mehr weit.

Das persönliche Date fädelst Du am besten ein, indem Du auf ein gemeinsames Hobby von euch Bezug nimmst und dies mit einer Unternehmung verknüpfst. Sie geht zum Beispiel gerne in Museen, genau wie Du? Dann sage ihr, dass bald eine neue Ausstellung zu sehen ist und frage sie, ob sie Dich dorthin begleiten möchte.

Wenn es bei ihr ebenfalls gefunkt hat und sie sich eine Partnerschaft mit Dir vorstellen kann, wird sie bei dieser charmanten Einladung zum Date kaum noch nein sagen können!

 

Weitere Online-Dating-Tipps für Deinen Flirt-Erfolg

Du möchtest weitere Tipps zum Online-Dating oder zu anderen Themen, um eine Frau zu erobern? Dann habe ich hier noch etwas ganz Besonderes für Dich: