bekannt aus

Sie meldet sich nicht mehr? Die 13 häufigsten Gründe + Tipps, was Du tun kannst!

Verwunderter Mann mit Handy in der Hand

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy

Da macht man(n) mal die Bekanntschaft mit einer unglaublich tollen Frau und dann sowas: Sie meldet sich plötzlich nicht mehr. Vielleicht hast Du sie vor kurzem auf der Straße, übers Online-Dating oder auf einer Party kennengelernt. Oder ihr hattet sogar schon ein oder mehrere Dates.

Eigentlich schien alles super gut zu laufen zwischen euch, aber dann brach auf einmal der Kontakt ab.

Funkstille.

Seitdem ist Deine Traumfrau wie vom Erdboden verschluckt… totales Ghosting seit Tagen oder Wochen.

Zuerst hast Du Dir nichts dabei gedacht, aber allmählich machst Du Dir ernsthaft Sorgen – bis Du regelrechte Panik bekommst, dieses wundervolle Mädel komplett zu verlieren.

Immer öfter schaust Du jetzt hoffnungsvoll auf Dein Handy, aber es kommt einfach keine WhatsApp-Nachricht oder SMS mehr von ihr. Autsch!! Unbegreiflich, schließlich hattest Du das Gefühl, sie hätte ebenso großes Interesse an Dir gehabt.

Woran es liegt, dass sie plötzlich auf Abstand geht, ist Dir ein Rätsel?

Nun, lass uns der Sache auf den Grund gehen und herausfinden, wieso sie sich nicht mehr bei Dir meldet! Zugleich werde ich Dir ein paar hilfreiche Tipps und Strategien verraten, wie Du es doch noch schaffen kannst, endlich wieder in Kontakt mit ihr zu kommen.

Warum meldet sie sich nicht mehr? 13 Gründe und Tipps

Klar, von Frauen geghostet zu werden ist hart… besonders nach einem schönen Date, oder wenn ihr sogar schon im Bett miteinander wart.

Trotzdem ist es jetzt das Allerwichtigste, ruhig zu bleiben und den nächsten Schritt zu überlegen. Mach Dich nicht verrückt im Kopf und vermeide Fehler, die Du später bereuen könntest!

Denn feuerst Du aus dem Impuls heraus eine wütende, beleidigte, ängstliche oder bedürftige Nachricht ab, katapultierst Du Dich endgültig ins Aus bei Deiner Angebeteten. Auch Vorwürfe und jammernde Fragen wie: „Hey, warum meldest du dich nicht mehr?“ solltest Du Dir verkneifen.

Trotzdem bleibt die quälende Frage: Was ist die Ursache, warum sie sich so verhält? Ihr Benehmen ist schwer zu verstehen für Dich.

Natürlich kann niemand von uns Gedanken lesen.

Niemand kann exakt wissen, warum die Frau sich nicht mehr meldet bei Dir, obwohl ihr Interesse am Anfang scheinbar groß war.

Doch meiner Erfahrung nach sind es (fast) immer dieselben Gründe, weshalb Frauen plötzlich nicht mehr antworten in WhatsApp oder anderen Messengern. Die 13 häufigsten Gründe will ich Dir nun nennen, einschließlich Tipps und Strategien, wie Du die Situation endlich mit Erfolg auflösen kannst:

1. Du hast nicht genug Vertrauen aufgebaut

Frau tippt auf dem Handy des Mannes herumDu hast zwar beim Flirten auf der Straße oder im Club eine Handynummer bekommen, aber jetzt meldet sich die Frau nicht mehr? Sie antwortet nicht auf Deine Nachricht, obwohl sie Dir hoch und heilig versprochen hatte, dass ihr in Kontakt bleibt?

Zeigt sie dieses merkwürdige Verhalten, hast Du womöglich einen entscheidenden Fehler gemacht:

Während dieser ersten Begegnung hast Du Dir nicht genug Zeit genommen, um etwas Persönliches über Dich preiszugeben.

„Wer ist der Typ eigentlich?“, wird sich die Señorita verwundert gefragt haben, als sie Deine WhatsApp-Nachricht oder SMS bekommen hat. Eine Frage mit großer Wirkung, schließlich kann die Frau dadurch erkennen, dass sie so gut wie nichts über Dich weiß.

Deshalb wird sie natürlich auch kein Vertrauen zu Dir empfinden und meldet sich nicht mehr.

Wie Du sicher weißt, sind wir Männer den Frauen meist körperlich überlegen. Deswegen kann eine Frau nicht das Risiko eingehen, einen Mann zu treffen, mit dem sie kein positives Gefühl verbindet. Sie muss nun mal sichergehen, dass sie in Deiner Gegenwart während des Dates in guten Händen ist.

Zeige also Interesse an Deinem Gegenüber, wenn Du das nächste Mal eine Lady auf der Straße oder im Club ansprichst. Nimm Dir die Zeit, die Du hast, und vor allem: Zeige ihr, wer Du bist.

Es reicht schon, etwas über Dich zu erzählen – zum Beispiel, was Du gerne in Deiner Freizeit machst, was Deine große Leidenschaft ist und was Du im Leben noch so erreichen möchtest.

Je mehr die Frauen von Dir wissen, desto besser ist das Bild, das sie von Dir haben. Wenn Du dem Mädel dann einen Tag später eine WhatsApp-Message schickst, kann ihre Antwort dann vielleicht so lauten:

„Wer der Typ ist? Ach, das ist Sebastian, ein echt lustiger Gitarrist, der letztens auf den Malediven war. Er hat mir sogar ein paar Bilder davon gezeigt, dort muss es echt wunderschön sein.“

Und dann meldet sie sich sicherlich bei Dir!

2. Sie gab Dir ihre Nummer nur aus Höflichkeit

Mangelnde Anziehungskraft kann ebenfalls ein Grund sein für ihr virtuelles Schweigen.

Egal ob beim Ansprechen auf der Straße oder beim Flirten im Club: Wenn Du nicht in der Lage bist, das Interesse der Frau zu wecken, kann es passieren, dass sie Dir zwar ihre Handynummer gibt…

…das tut sie aber nur aus Höflichkeit, weil sie gut erzogen ist.

Oder sie wollte Dich einfach möglichst schnell loswerden und hat Dir das gegeben was Du willst – wie einem Hund, dem man ein Leckerli hinwirft, damit er Ruhe gibt.

Oftmals ist die Nummer dann sogar falsch, weil die Dame Angst hat, später einen „Stalker“ an der Backe zu haben, der ihr hundert Nachrichten am Tag schickt.

Mit all diesen Strategien wollen Frauen Stress vermeiden.

So ein negativer Eindruck lässt sich beim Schreiben in WhatsApp nur schwer korrigieren. Die Lady hatte Dich schon in dem Moment abgehakt, als sie Dir ihre Handynummer gegeben hat. Sie hatte nie vor, sich zu melden oder Dich auf ein Date zu treffen. So ehrlich muss ich zu Dir sein.

Du kannst jetzt aber für die Zukunft lernen und versuchen, beim nächsten Flirt eine starke sexuelle Anziehung zu erzeugen.

Attraktivität entsteht durch eine männliche Ausstrahlung, eine Aura, die Dich umgeben sollte. Und wenn Du jetzt fragst, „Aura – wie bitte?“, dann denke doch mal an diese Typen, denen die Frauenherzen scheinbar zufliegen.

Nimm Dir ein Beispiel an typisch männlichen Filmhelden (auch wenn deren Eigenschaften natürlich total überzogen sind). Frage Dich: Was hätte jemand wie James Bond in meiner Situation getan?

Zudem kannst Du Dir überlegen, was Du ändern könntest, um entschiedener und männlicher zu wirken.

3. Du hast sie mit Nachrichten überschüttet

Frau mit Smartphone im Büro schaut auf die UhrWarst Du zu sehr bemüht und hast Dich zu viel bei ihr gemeldet? Sie regelrecht mit nervigen Fragen und Sprüchen bombardiert? Hast Du Purzelbäume geschlagen oder sogar Dinge getan, die gegen Deine Werte verstoßen?

Du musst verstehen, dass Frauen einen ganz schön starken Riecher für männliche Bedürftigkeit haben. Sie wissen genau, wenn der Mann sich verzweifelt an sie klammert wie ein Ertrinkender an den Rettungsring.

Kommen Deine Nachrichten im Stundentakt, bist Du bei der Auserwählten schnell unten durch. Sie interessiert sich dann einfach nicht mehr für Dich.

Wieso zu häufiges Schreiben ein Fehler ist? Das hat verschiedene Gründe:

  • Es entsteht der Eindruck, als ob Du kein spannendes Leben hättest, sondern den ganzen Tag am Handy sitzt und etwas in die Tastatur hackst wie der größte Stubenhocker.
  • Du wirkst sehr bedürftig, weil Du die Frau zum Mittelpunkt Deines Lebens machst, statt Dich um andere wichtige Dinge zu kümmern. Anhänglichkeit ist nun mal eine sehr unattraktive und unmännliche Eigenschaft.
  • Sie bekommt nie das Gefühl, Dich zu vermissen, weil sie ständig von Dir liest. Wer andauernd verfügbar ist, wird schnell uninteressant. Wir Menschen begehren nämlich immer das, was selten ist wie ein kostbarer Edelstein.
  • Sie zieht den Schluss, dass Du auch später in einer Partnerschaft sehr anhänglich wärst und ihr kaum Freiraum lassen würdest.

Doch was tun, wenn Dein WhatsApp-Dauerfeuer der Grund ist, warum sie sich nicht meldet?

Die optimale Strategie ist jetzt ziemlich einfach: Du musst Dich rar machen als Mann. Tritt auf die Bremse und reduziere die Häufigkeit Deiner Nachrichten drastisch, denn so machst Du Dich interessant für sie!

Am besten legst Du den Kontakt zu dieser Frau für einige Tage komplett auf Eis mit einem Freeze out, damit sie Deine Verhaltensänderung bemerkt und anfängt, Dich zu vermissen (oder zumindest wieder interessanter zu finden).

Im nächsten Schritt steigst Du mit einer humorvollen ersten Nachricht wieder ins Gespräch ein:

„An die Familie und Freunde von Anne: Ich glaube, Anne ist auf ihrer letzten Reise verschollen. Wer kennt ihr letztes Reiseziel? Ich plane, einen Suchtrupp loszuschicken! :-D“

Solche Fragen sind echt lustig.

Wenn die Dame ein bisschen Humor hat, stehen die Chancen gut, dass sie hierauf wieder antwortet! Im weiteren Verlauf könnt ihr daran anknüpfen und übers Reisen schreiben, was immer ein spannendes Thema ist.

Übrigens: Schreibe ihr DAS – und sie sagt „Ja“ zum Date!

Damit Deine Traumfrau Dir per SMS & WhatsApp begeistert zurückschreibt und jedem Date-Vorschlag zustimmt, musst Du ihr außerdem DIESE magische Nachricht schicken!

Alle meine erfolgreichen Klienten in puncto Flirt & Dating wenden diese Text-Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren. Deshalb bekommen sie beim Chatten keine Antwort und bleiben ewig Single!

Meine entscheidende Frage an Dich: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du die Frau noch HEUTE in WhatsApp begeistern und ein Traum-Date vereinbaren willst…

..dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!

4. Euer Chat-Gespräch war ihr zu langweilig

Mangelnde Attraktivität beim Schreiben ist mit die häufigste Ursache für Funkstille, auch auf Online-Dating-Plattformen. Wie Du sicher weißt, ist sexuelle Anziehung sehr wichtig für Frauen. Sie müssen sich beim Texten magnetisch zu Dir hingezogen fühlen. Nur so bekommen sie Lust auf ein (weiteres) Date.

Die meisten Männer machen jedoch den Fehler, sehr langweilige Nachrichten zu verfassen, welche die Lady schneller einschlafen lassen als jede Schlaftablette aus der Apotheke.

Damit meine ich nichtssagende 08/15-Fragen wie zum Beispiel:

  • „Wie war dein Tag / Wochenende?“
  • „Was machst du heute noch Schönes?“
  • „Was sind deine Hobbys?“

Also banales Zeug, das eigentlich niemanden interessiert…

Wenn die Frau auf so eine Frage genauso langweilig und einsilbig antwortet (was meist der Fall ist), entsteht ein total lahmes Gespräch, das für akute Gähnkrämpfe sorgt. Dann schreibt sie immer weniger zurück, bis sie sich irgendwann gar nicht mehr meldet.

Was kannst Du dagegen tun, falls ein öder Schreibstil der Grund dafür ist?

Du als Mann bist dafür verantwortlich, die Führung zu übernehmen und knisternde Spannung in euren WhatsApp-Chat zu bringen!

Du kannst sofort damit anfangen, indem Du nach ein paar Tagen Kontaktpause eine humorvolle Nachricht schreibst:

„Ich hab dir doch gleich gesagt, dass die Sache mit den Banküberfällen nicht gutgeht. Haben sie dich nun ins Gefängnis gesteckt, oder warum kannst du dich nicht mehr melden? :-P“

Reagiert sie positiv darauf, musst Du im nächsten Schritt weiter flirten per WhatsApp bzw. SMS wie ein Weltmeister.

Gib ihr zum Beispiel einen lustigen Spitznamen, necke sie scherzhaft und schicke interessante Bilder von Deinen sportlichen Aktivitäten und Reisen. Zeige ihr, dass Du ein aufregendes Leben voller Abenteuer führst! Auch Sprachnachrichten können die Unterhaltung auflockern und zusätzliches Vertrauen aufbauen, weil sie Deine Stimme hört.

Außerdem solltest Du tiefgründige Fragen zum Kennenlernen stellen statt diese oberflächlichen Floskeln zu bringen, die ich oben erwähnt habe.

Irgendwann kannst Du auch ganz vorsichtig und subtil (!) auf das Thema Sex lenken, um ihr Kopfkino anzuheizen.

Einen kleinen Dirty Talk leitest Du zum Beispiel ein, indem Du die Vorstellung erzeugst, ihr würdet morgens zusammen im Bett liegen:

Chat-Verlauf in WhatsApp mit Anspielung auf Sex

Egal ob beim ersten „Hi“ oder im weiteren Chat-Verlauf: Frauen lieben das Spiel des Flirtens und Du solltest es auch lieben. Schließlich ist es die schönste Sache der Welt, sobald man den ersten Erfolg hat.

5. Du hast sie beim Schreiben verschreckt

Eigentlich lief euer Chat-Gespräch gut, aber dann antwortete sie plötzlich nicht mehr? Ein anderer Grund kann sein, dass Du etwas geschrieben hast, was sie sehr verstörend fand oder als Beleidigung aufgefasst hat.

Gerade beim Texten kommt es schnell zu Missverständnissen, weil der humorvolle Tonfall der Stimme fehlt. So werden Ironie und Sarkasmus oft falsch verstanden.

Oder Du hast eine zu gewagte Anspielung auf Sex gemacht und jetzt denkt sie, dass Du nur mit ihr ins Bett willst beim Date.

Gehe also Deine letzten Nachrichten nochmal durch und überlege, ob sie irgendwelche missverständlichen oder zu provokanten Sätze enthalten, wegen denen die Frau sich nicht mehr meldet.

Ist das der Fall?

Dann kannst Du ihr nochmal eine Nachricht schicken, in der Du das Missverständnis aus der Welt schaffst bzw. Dich für einen eventuellen Ausrutscher bei ihr entschuldigst.

Zum Beispiel kannst Du schreiben:

Hey, ich habe mich schon gewundert, warum du dich nicht mehr meldest. Jetzt ist mir klar geworden, dass meine letzte Nachricht falsch rübergekommen ist, und zwar meinte ich eigentlich… [Richtigstellung einfügen].“

Oder:

„Der Satz mit deinem Hund war ein echt dummer Scherz, das habe ich jetzt auch eingesehen. Das war verletzend, gerade für eine Hundeliebhaberin wie dich, und es tut mir sehr leid!“

Um Missverständnisse in Zukunft zu vermeiden, schalte besser einen Gang zurück bei Deinen Witzen. Verwende außerdem grinsende Smileys, damit Dein Gegenüber Humor und Ironie richtig verstehen kann.

6. Sie hat gemerkt, dass ihr zu unterschiedlich seid

Frau telefoniert mit skeptischem BlickKlingt banal, ist aber so: Männer und Frauen auf Partnersuche schreiben miteinander in WhatsApp, um sich näher kennenzulernen. Und dabei stellt man manchmal fest, dass es einfach nicht zusammenpasst im Hinblick auf eine Beziehung.

Gehe nochmal euren Chat bzw. das persönliche Date durch und prüfe, ob sich im Gespräch große Unterschiede herausgestellt haben.

Hat sie zum Beispiel von einem Leben auf dem Land geschwärmt, während Du die Großstadt bevorzugst? Wart ihr total gegensätzlich, was Musikgeschmack, Fernsehserien und andere Hobbys angeht?

Habt ihr generell unterschiedliche Wertvorstellungen in Bezug auf Dinge, die ihr wichtig sind?

Dann kann das der Grund sein, weshalb sie sich nicht mehr meldet. Die Frau hat womöglich festgestellt, dass Du einfach nicht der richtige Partner für sie wärst.

In dem Fall kannst Du nicht viel unternehmen – und solltest Du auch nicht. Denn wenn ihr tatsächlich nicht zusammenpasst als Paar, macht es sowieso keinen Sinn, weitere Zeit und Mühe in ein Kennenlernen zu investieren.

7. Sie möchte sich künstlich rar machen

Ja, leider fangen auch manchmal Frauen an, blöde Spielchen zu spielen. Vielleicht ist es eine ganz bewusste Taktik, Dir vorübergehend nicht zu antworten in WhatsApp.

Mit dieser Strategie kann sie verschiedene Ziele und Absichten verfolgen:

  • Sie will testen, ob Dein Interesse groß genug ist, um Dich aus eigener Initiative nochmal bei ihr zu melden (vor allem, wenn Du ihr vorher wenig geschrieben hast).
  • Sie entzieht Dir plötzlich ihre Aufmerksamkeit, um zu testen, ob Du als Mann bedürftig reagierst, Verlustängste bekommst und sie infolgedessen mit verzweifelten Nachrichten überschüttest.
  • Sie denkt, Du findest sie noch nicht attraktiv genug und zieht sich zurück, um sich interessant zu machen. Damit will sie Deinen Jagdtrieb wecken.

Trifft einer dieser drei Gründe zu, wäre das ein gutes Zeichen – denn es würde zeigen, dass die Frau noch stark an Dir interessiert ist.

Hier wieder in Kontakt zu kommen ist ziemlich easy. Bleibe cool und schicke ihr eine besonders humorvolle und spannende Nachricht, ohne sie mit einer Flut an Messages zu bedrängen!

Zum Beispiel kannst Du ihr ein Foto aus einem Restaurant schicken und dazu schreiben:

„Mega gutes Essen hier, du errätst nie, wo ich gerade bin… Du hast drei Versuche, um das zu erraten! ;-)“

Dann halte die Füße still (besser gesagt, Finger) und warte ab, wie sie reagiert!

8. Du hast sie nicht nach einem Date gefragt

Frau schaut gähnend aufs HandyEine Single-Frau, die ernsthaft auf Partnersuche ist, hat keine Lust, wochenlang Nachrichten mit Dir hin und her zu schreiben wie mit einer „Brieffreundin“.

Sie erwartet von Dir als Mann, dass Du den Mut zusammennimmst und sie im richtigen Moment nach einem Date fragst. Ansonsten wendet sie sich enttäuscht ab – vor allem dann, wenn euer Chat-Gespräch allmählich abflacht.

Du hast längere Zeit mit ihr geschrieben, OHNE ein Treffen vorzuschlagen?

Dann ist das ein möglicher Grund, warum sie sich nicht mehr meldet in WhatsApp!

Vielleicht denkt die Frau beim Schreiben ganz enttäuscht:

„Oh man, das Gespräch mit diesem Kerl zieht sich in die Länge wie Kaugummi, und er hat mich immer noch nicht nach einem Date gefragt. Entweder bin ich nur ein netter Zeitvertreib für ihn, oder er hat einfach nicht den Mut, mich zu fragen!“

Egal welche Vermutung sie über Dich anstellt, in beiden Fällen kommst Du nicht gut weg. Kein Treffen vorzuschlagen ist ein Fehler, der immer ein schlechtes Licht auf Dich wirft.

Die einzig effektive Strategie: Lege den Kontakt für ein paar Tage auf Eis.

Dann schreibst Du sie nochmal an, baust schnell ein interessantes Chat-Gespräch auf wie oben bereits erklärt und fragst sie am emotionalen Höhepunkt nach einem Date! Denn wenn ihr das Schreiben mit Dir Spaß macht, ist die Chance am größten, dass sie dem Treffen zustimmt.

9. Sie hat im Moment keine Zeit sich zu melden

Vielleicht hat die Ursache der Funkstille gar nichts mit Dir zu tun. Es kann nämlich auch sein, dass etwas Stressiges passiert ist und sie momentan einfach keine Zeit für Dich hat. Gründe gibt es viele im Leben, vom Umzug über Prüfungsphasen an der Uni bis hin zu familiären Problemen.

Oftmals reißt in solchen Situationen der Chat plötzlich ab, obwohl das Dating bis dahin eigentlich ziemlich gut lief und alles in Butter zwischen euch war.

Hat die Frau sogar mal angedeutet, dass demnächst irgendwelche zeitraubenden Projekte anstehen, mit denen sie ständig beschäftigt ist? Arbeit, Reisen, Umzug etc.? Oder sie erwähnte Stress in der Familie, der jetzt voll hochgekocht sein könnte?

Dann wäre das auf jeden Fall eine sehr plausible Erklärung, warum sie sich nicht meldet im Moment und kaum aufs Handy schaut.

Gerate deshalb nicht in Panik und gönne ihr ein bisschen Ruhe, indem Du erstmal auf Abstand gehst!

Wenn diese Frau sich wirklich zu Dir hingezogen fühlt und an einer Beziehung mit Dir interessiert ist, wird sie Dir wieder antworten, sobald sie den Kopf frei hat und es ihr besser geht.

Wenn Du sehr lange Zeit nichts von ihr hörst, kannst Du ihr auch nochmal schreiben. Liefere dafür aber eine gute Begründung in Deiner Nachricht, wie zum Beispiel:

„Hey, ich habe gerade zufällig eine Folge dieser Comedy-Serie auf Netflix geschaut und da musste ich spontan an unser verrücktes Gespräch über saure Gurken denken. Wie geht’s dir denn im Moment?“

So erweckst Du nicht den Eindruck, die ganzen letzten Tage und Wochen verzweifelt an sie gedacht zu haben wie es bedürftige Männer leider oft tun.

Sie im letzten Satz nach ihrem Wohlbefinden zu fragen zeigt außerdem, dass Du ein aufmerksamer Gentleman bist.

10. Sie hat vergessen, Dir zu antworten

WhatsApp-Chat, in dem die Frau sich für Funkstille entschuldigtDas ist so ähnlich wie der Grund davor: Vielleicht wollte die Frau Dir zurückschreiben, hat es vor lauter Stress aber einfach vergessen.

Oder sie schreibt mit vielen anderen Personen gleichzeitig, zum Beispiel Freundinnen, Arbeitskollegen, Familienmitgliedern. So bist Du in ihrer Chat-Liste in WhatsApp nach unten gerutscht und aus ihrem Blickfeld geraten.

Hier brauchst Du jetzt keine großartige Strategie. Es reicht ein kurzer neckischer Spruch, um Dich wieder in Erinnerung zu bringen. Zum Beispiel kannst Du ihr folgende Nachricht schreiben:

„Hey, hat es dir die Sprache verschlagen? :-P“

Da sie noch Interesse an Dir hat, wird sie Dir wahrscheinlich antworten und sich für ihre Vergesslichkeit entschuldigen.

11. Euer Date hat ihr nicht gefallen

Ihr habt euch schon getroffen, doch nach einem oder mehreren Dates meldet sie sich nicht mehr?

Und Du konntest durch einen anderen Blog-Artikel von mir die versteckten Signale bei eurem Date richtig einschätzen? Und daher weißt Du jetzt, dass es mit der Frau doch nicht so gut lief, wie es zuerst durch die rosarote Brille aussah?

Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass bei eurem Treffen einfach nicht der Funke übergesprungen ist und sie das Interesse an Dir verloren hat.

Sie traut sich jedoch nicht, Dir einen direkten Korb zu geben und Dir das offen zu sagen per SMS oder WhatsApp.

Deshalb versucht sie vermutlich, den Weg des geringsten Widerstands zu gehen und euren Chat allmählich im Sande verlaufen zu lassen.

Dieses für Dich schmerzhafte Ghosting ist nicht gerade die feine englische Art… aber das sagt auch einiges über ihren Charakter aus. Und mal ehrlich: Willst Du wirklich eine Freundin haben, die sich so rücksichtslos verhält und nicht die Karten offen auf den Tisch legen kann?

In gewisser Weise kannst Du sogar froh sein, dass Du das Mädel jetzt los bist.

Deine wichtigste Aufgabe ist es nun, richtig das Flirten zu lernen, damit Du bei der nächsten Frau das Feuer der Liebe entfachst und sie auf dem Date erobern kannst.

Entwickelt sie starke Gefühle für Dich, wird sie sich nach dem Treffen sicher bei Dir melden, um Dir zu gestehen, wie verliebt sie ist.

12. Sie trifft sich mit einem anderen Mann

Sie meldet und ruft nicht zurueckDu musst verstehen, dass es niemals eine hundertprozentige Gewissheit gibt. Es kann auch sein, dass Du bei der Verführung alles richtig gemacht hast, ihr euch sogar nähergekommen seid bis zum Sex – und plötzlich gibt es keinerlei Reaktion mehr von ihr auf Deine Nachricht.

Was können Gründe für dieses wechselhafte Verhalten sein?

Vielleicht ist die Frau wieder mit ihrem Ex-Freund zusammengekommen, der sich auf einmal wieder gemeldet hat. Oder sie hat einen anderen Typen vom Online-Dating getroffen, der ihr noch einen Tick besser gefällt.

Oder Du warst nur ein kleines Abenteuer für sie, ein gutes Gefühl für ihr Ego. Daran kannst Du übrigens toxische Frauen erkennen: Sie spielen Spielchen mit Dir und meinen es gar nicht ernst.

In dem Fall hast Du schlechte Karten, was den Erfolg angeht. Denn jemand anderem die Freundin auszuspannen ist sehr schwierig und auch aus moralischer Sicht oft grenzwertig. Das gilt vor allem bei einer glücklichen Beziehung.

13. Sie leidet unter einer Bindungsangst

Wenn die Frau sich nach mehreren Dates nicht mehr meldet, gibt es einen weiteren möglichen Grund für die Funkstille: Sie leidet unter einer starken Bindungsangst, weshalb es ihr schwerfällt, sich auf eine Beziehung mit Dir einzulassen.

Am Anfang war vielleicht alles cool, doch als sie merkte, dass es langsam „ernst“ zwischen euch wurde, hat sie lieber die Reißleine gezogen.

Hat sie genau in dem Moment den Kontakt abgebrochen, als eine starke emotionale Nähe zwischen euch aufkam? Oder nachdem Du vorsichtig versucht hast, das Thema „Beziehung“ anzuschneiden?

Dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch, dass Bindungsangst wirklich eine Rolle spielt.

Wenn sie Gefühle für Dich hat, kann es gut sein, dass sie sich nach einer Weile von selbst wieder meldet. Dir bleibt dann nichts anderes übrig, als in Deinen Nachrichten Verständnis für ihr Problem zu zeigen und ihr die Zeit zu geben, die sie braucht.

Versuche auch, ihr die positiven Seiten emotionaler Nähe vor Augen zu führen und bestärke sie in ihrem Selbstwertgefühl durch charmante Komplimente. Dann hast Du im nächsten Schritt eventuell noch die Chance auf ein Date mit Deiner Traumfrau.

Ansonsten ist aber eher professionelle psychologische Hilfe durch einen Fachmann gefragt, um die Ursache der Bindungsangst zu beheben.

Welche Tipps Du sonst noch beachten musst…

Willst Du beim Schreiben in WhatsApp so attraktiv wirken, dass die Frau Dir immer antwortet und dem Date-Vorschlag begeistert zustimmt?

In meinem kurzen Video erfährst Du die besten Strategien & Beispiel-Sätze fürs Texten:

Avatar

7 Tricks, damit sie Dich vermisst und mit Nachrichten bombardiert!

Avatar

Sie antwortet nicht mehr? So bringst Du den Chat neu in Gang!

Avatar

1 Technik, wie sie „JA“ sagt zum Date [+Nachrichten-Vorlage]!