bekannt aus

Frauen auf Tinder anschreiben – Vorlagen und Beispiele

Frauen über Tinder anschreiben und kennenlernen

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Jackpot, Du hast ein Match mit einem attraktiven Mädel! Jetzt willst Du es Dir im Chat natürlich nicht versauen – sondern durchs Flirten ein persönliches Date klarmachen.

Deshalb starrst Du am Smartphone minutenlang auf ihr heißes Profil und überlegst fieberhaft: „Wie zum Geier kann man Frauen auf Tinder anschreiben, sodass sie möglichst antworten?

Ich weiß, beim Online-Dating die richtigen Worte zu finden ist gar nicht so einfach.

Denn oft kommt uns Männern einfach nicht die „super geniale“ Idee, was wir dem Gegenüber in der ersten Nachricht schreiben sollen.

Das liegt auch daran, dass viele weibliche Profile leider gähnend leer sind, sodass sich hier einfach kein Aufhänger für den perfekten Gesprächseinstieg findet.

Und selbst wenn wir uns beim Texten große Mühe geben, schreiben viele Ladys nicht zurück.

Aber keine Sorge: In diesem Artikel gebe ich Dir die besten Tipps, wie Du Frauen auf Tinder anschreiben kannst, inklusive Vorlagen und Beispiele!

Anschreiben auf Tinder: Erst Profil optimieren!

Die frohe Botschaft, die ich zunächst mal für Dich habe, lautet: Eine erste Nachricht mit hoher Antwort-Rate zu formulieren ist auf Tinder gar nicht so schwer, verglichen mit anderen Dating-Plattformen.

Denn die Frau hat Dir ja beim Swipen schon ein Like gegeben, schließlich wäre sonst kein Match zustande gekommen.

Das wiederum bedeutet, dass sie Dich sympathisch / attraktiv findet (falls das Liken kein Versehen war) und jetzt wahrscheinlich voller Sehnsucht darauf wartet, dass Du ihr endlich im Chat schreibst.

Trotzdem solltest Du nie den Fehler machen, die Sache auf die leichte Schulter zu nehmen, wenn Du Frauen auf Tinder anschreiben willst.

Im ersten Schritt musst Du zunächst mal Dein Profil richtig ausgefüllt haben, vor allem was attraktive Profilbilder und Beschreibungstexte angeht.

Dein Profil zu optimieren hat 4 wichtige Gründe:

1. Chance auf eine Antwort steigern

Tinder Frauen liken

Anders als wir Männer bekommen Frauen haufenweise Likes auf Tinder. Sobald sie anfangen nach rechts zu swipen, hagelt es förmlich Matches im Sekundentakt.

Die Mädels haben also bei der Masse an Kerlen gar keine Zeit, sich jedes Profil genau anzuschauen. Deshalb achten am Anfang meist erstmal nur auf das Hauptfoto und einen sympathischen ersten Eindruck.

Aber spätestens wenn Du beim Anschreiben der Frau auf Tinder ihr Interesse weckst, wird sie Dein Profil nachträglich nochmal genau unter die Lupe nehmen wie ein Meisterdetektiv.

Aus Erfahrung kann ich Dir versichern:

Deine erste Nachricht kann noch so gut sein – wenn sie Dein Profil im Nachgang nicht attraktiv genug findet, bist Du trotzdem bei ihr unten durch!

Dann wird sie Dir trotzdem nicht im Chat antworten (oder nur kurz angebunden sein) und schlimmstenfalls euer Match wieder auflösen.

2. Vielleicht schreibt sie Dich zuerst an…

Stell Dir mal vor, Du müsstest Dir gar keine Mühe mehr machen, Dir eine Nachricht zu überlegen, weil sie Dich bei einem Match zuerst anschreibt! Wäre das nicht cool? Affengeil? Phänomenal?

So eine Initiative seitens der Damen ist zugegebenermaßen nicht der Normalfall beim Online-Dating, aber es kann durchaus mal passieren.

Voraussetzung dafür ist, dass Dein Profil extrem neugierig macht und ein paar einfache Vorlagen für einen guten Gesprächseinstieg quasi auf dem Silbertablett liefert.

Das kann zum Beispiel ein spannendes oder merkwürdiges Urlaubsfoto sein, das ihr Interesse weckt oder auch eine Frage in Deinem Profiltext, die zum Antworten einlädt.

Hier in dem folgenden Beispiel hatte ich zwei Fotos in mein Tinder-Profil hochgeladen und im Beschreibungstext gefragt, welches Bild besser gefällt.

Daraufhin bekam ich von der Frau folgende erste Nachricht nach einem Match geschickt:

Tinder-Chat, wo Frau den Mann anschreibt

3. Vorlagen für viel Gesprächsstoff liefern

Nicht nur beim ersten Anschreiben auf Tinder, auch generell sorgt ein gut ausgefülltes Profil dafür, dass der Chat mit einer Senorita nicht so schnell ins Stocken gerät.

Stattdessen bleibt die Unterhaltung damit immer schön geschmeidig bleibt wie eine frisch geölte Fahrradkette.

Ich habe es schon oft erlebt, wie Frauen eine Info aus meinem Profiltext aufgegriffen und hierzu plötzlich eine interessante Frage gestellt haben.

So haben die Userinnen ganz von selbst das Gespräch am Laufen gehalten, was mir als Mann das Chatten deutlich erleichtert hat!

4. Noch mehr Matches bekommen

Tinder Match

Mit einem attraktiven Profil wirst Du schließlich auch vom Tinder-Algorithmus höher eingestuft und bekommst mehr Matches, weil mehr Frauen Dich liken.

Okay, vielleicht hast Du gerade genug heiße Mädels am Start, mit denen Du erstmal schreiben kannst…

Aber jedes weitere Match bedeutet auch eine zusätzliche Chance, eine tolle Frau auf Tinder anzuschreiben, ein Date einzufädeln und vielleicht sogar die große Liebe zu finden.

Irgendwie auch logisch, oder?

Denn ohne Matches läuft in der Dating-App bekanntlich nichts – es sei denn, Du kennst meine Tipps und Tricks aus diesem Artikel, wie man Frauen auf Tinder auch ohne Match anschreiben kann!

Die 8 besten Tipps fürs Anschreiben auf Tinder (mit Beispielen)

Du hattest einen Match? Herzlichen Glückwunsch, jetzt kann das Chat-Gespräch beginnen! Dafür musst Du die Frau nur noch anschreiben auf Tinder, falls sie das nicht schon selbst getan hat.

Beachte auch hier, was für die erste Nachricht beim Online-Dating immer gilt! Ansonsten solltest Du Dich an den folgenden 8 Flirt-Tipps und Beispielen orientieren:

1. Keine Komplimente und andere Standard-Sätze!

Der wichtigste Tipp für den Anfang: Vermeide den häufigsten Dating-Fehler und versende KEINE langweiligen Massenmails an Deine Matches!

Hiermit meine ich typische Fragen, wie zum Beispiel:

  • „Hey, wie geht’s? / Alles klar?“
  • „Was machst du gerade Schönes?
  • „Hi, du bist echt hübsch / hast wunderschöne Augen!“

Dass Frauen hierauf oft nicht antworten und Deine Chancen damit rapide sinken, hat 3 Gründe:

Erstens sind Frauen von diesen nichtssagenden Floskeln mehr als gelangweilt, da sie solche Nachrichten gefühlte hundertmal am Tag von ihren Matches bekommen. Du gehst damit also hoffnungslos unter in der grauen Masse der Männer.

Zweitens bekommt Dein Gegenüber das Gefühl, dass Du Dir beim Anschreiben keine richtige Mühe gibst. Es entsteht der Eindruck, als ob Du wahllos irgendwelche Nachrichten verschickst und Dich gar nicht für sie als Menschen interessierst.

Drittens erscheint ein Mann, der schleimige Komplimente übers Aussehen verteilt, sehr unterwürfig und oberflächlich im Gespräch. Eine Frau kann da leicht den Eindruck bekommen, dass Du nur an schnellen Sex-Dates interessiert bist.

Du siehst also: Obwohl Du bei einem Match die Sympathie der Frau hast, heißt das noch lange nicht, dass Du sie mit langweiligen und nervigen Chat-Nachrichten auf Tinder anschreiben solltest! Wenn Du viele Antworten bekommen möchtest, musst Du stattdessen ein bisschen kreativ sein und aus der Masse der Kerle positiv hervorstechen.

2. Etwas über Dinge in ihrem Profil schreiben

Verfasse Deinen Message-Text also so individuell wie möglich, um die Chance auf eine Antwort zu steigern. Die maßgeschneiderte Nachricht mit interessanten Fragen zählt!

Schaue Dir hierzu das Profil der Frau genau an und suche nach auffälligen Details auf ihren Bildern, die sich gut in eine Nachricht verpacken lassen.

Das können Kleidungsstücke, der Urlaubsort, Haustiere oder Gegenstände in ihrem unaufgeräumten Zimmer sein. Hier in dem Beispiel hat der Mann die Frau auf ihr (offenbar etwas altmodisches) Sofakissen auf dem Foto angesprochen:

Mann schreibt erste Nachricht in Tinder

Wie Du an dem folgenden Beispiel siehst, kann es auch nicht schaden, die Frau in der ersten Nachricht ein bisschen zu necken:

Mann schreibt Tinder-Match an

Aber an Angaben im Profiltext lässt sich genauso gut anknüpfen, wie etwa Hobbys, Vorlieben für Musik, Sportarten und anderen Interessen der Frau. So habt ihr gleich ein gemeinsames Thema, das eine Verbindung zwischen euch schafft.

Selbst typische, ausgelutschte Sprüche im Profil wie „Man lebt nur einmal!“ eignen sich gut als Vorlage, um ein tiefgründiges Gespräch im Chat zu entwickeln:

Beispiel-Vorlage, wie man eine Frau auf Tinder anschreiben kann

Du siehst: Es braucht nur eine simple Frage, die voll ins Schwarze trifft…dann wirst Du als Mann mit einem langen Antwort-Text förmlich zugeschüttet!

Übrigens: So bekommst Du 78% MEHR Matches und Antworten!

Du möchtest Frauen von der ersten Nachricht an begeistern und sie spielend leicht auf ein reales Date bekommen?

Dann musst Du nur diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren. Deshalb sitzen sie vor ihrem leeren Posteingang und bleiben ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du noch HEUTE Frauen beim Online-Dating von Dir begeistern willst…

..dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!

3. Die „Widerspruchs-Technik“ nutzen

Noch ein sehr guter Tipp: Wenn Du erfolgreich Frauen auf Tinder anschreiben willst, hat es sich bewährt, in der ersten Nachricht auf (angebliche) Widersprüche in ihrem Profil hinzuweisen.

Was meine ich damit?

Du schreibst zum Beispiel einen Spruch wie:

Hey, auf dem einen Bild wirkst du wie der brave Bücherwurm, auf dem anderen wie eine verrückte Partymaus :-P. Also raus mit der Sprache: Was für eine Sorte Frau bist du wirklich?

Chat mit witziger Gesprächseröffnung in Tinder

Du kannst auch auf einen Widerspruch zwischen Bild und Text hinweisen, nach dem Muster:

Auf dem Foto machst du X, aber in deiner Beschreibung steht, dass Du Y. Was ist jetzt wahr? Bin ratlos!“

Warum diese Technik beim Anschreiben Deiner Matches so gut funktioniert, hat zwei Gründe:

Erstens neckst Du die Frau wieder auf humorvolle Weise, indem Du ihr unterschwellig eine leichte Unehrlichkeit unterstellst.

Zweitens sprichst Du gleich zwei Details aus ihrem Profil an. Damit zeigst Du, dass Du Dich wirklich intensiv mit ihrer Person auseinandergesetzt und Dir beim Verfassen Deiner Nachricht viele Gedanken gemacht hast.

4. Sprüche, wenn ihr Profil leer / langweilig ist

Okay, ich gebe es zu: Frauen auf Tinder anschreiben, das ist nicht immer so einfach.

Viele Ladys haben einfach nichtssagende Standard-Profile, die keine geeignete Vorlage für eine erste Nachricht liefern. Wir Männer grübeln dann stundenlang, ohne dass uns die zündende Idee für einen Spruch kommt.

Was kannst Du in diesem Fall tun, um ein Gespräch im Chat zu starten?

Zum einen gibt es die klassischen lustigen Tinder-Sprüche, die allerdings oft etwas billig und unterwürfig rüberkommen.

Besser, Du benutzt ein paar wirklich gute Sprüche, die (fast) immer passen, die die Frau aber noch nie gelesen oder gehört hat.

So gut wie alle Mädels haben zum Beispiel Urlaubsfotos in ihrem Profil. Wenn Dir zu ihren lahmen Sonnenuntergängen und Wanderungen durchs endlose Grün nichts einfällt, kannst Du schreiben:

Beispiel für einen Tinder-Chatverlauf

Und falls alle Stricke reißen sollten, kannst Du in der ersten Nachricht immer noch auf ihren merkwürdigen oder kritischen Gesichtsausdruck anspielen:

Spruch für den Tinder-Chat

So eine humorvolle Minimal-Nachricht geht wirklich fast immer, genauso wie: „Du traust dich ja ganz schön was, dass du mich hier likst :-D“.

Und wenn sie gar kein Foto drin hat? Oder ihr Profiltext leer ist wie Trapattonis berühmte „Flasche leer“? Mein bester Tipp in dem Fall: Dann neckst Du sie beim Schreiben damit, dass sie so einen auf „Madame geheimnisvoll“ macht:

Hey, in deinem Profil herrscht ja gähnende Leere. Bist du hier als NSA-Agentin in streng geheimer Mission unterwegs? ;-) Falls ja, muss ich das Match wohl auflösen, um mir nicht die Finger an dir zu verbrennen! :-D

5. Nach der ersten Nachricht: weiter flirten!

Einzigartiges Tinder Gespraech

Wie schon gesagt: Die meisten Männer verhalten sich unterwürfig und ziehen eine Schleimspur hinter sich her, wenn sie hübsche Frauen auf Tinder anschreiben.

Wen wundert es da, dass die Damen solchen Typen nicht antworten?

Sei beim Texten deshalb anders als die anderen Kerle! Flirten bedeutet, dass Du Dich im Gespräch am besten etwas frech zeigst und die Lady beim Schreiben spielerisch auf die Schippe nimmst.

Frage sie zum Beispiel, ob sie genauso bissig ist wie ihr Hund auf dem Foto. Oder drohe ihr scherzhaft mit der Scheidung, so als wärt ihr ein altes zerstrittenes Ehepaar.

Damit das Ganze beim Online-Dating nicht als Beleidigung falsch aufgefasst wird, solltest Du bei solchen Äußerungen immer einen lachenden Emoji mit in Deine Nachricht setzen.

Hier in diesem Artikel findest Du übrigens weitere Fragen für Tinder, die Du ihr beim Flirten stellen kannst.

6. Sympathische Männer sind gefragt

Natürlich solltest Du Dich beim Anschreiben auf Tinder und im darauffolgenden Chat-Gespräch nicht darauf beschränken, die Gute durch den Kakao zu ziehen und einen Witz nach dem anderen zu reißen.

So etwas weckt zwar ihr Interesse am Anfang, reicht aber für echte Sympathie und tiefes Vertrauen nicht aus.

Du tust also gut daran, euer virtuelles Date schon bald zu vertiefen und nach Gemeinsamkeiten zu suchen. Hierbei helfen wieder einmal die Interessen, die sie in ihrem Profil angegeben hat.

Sprich sie darauf an, falls Du es noch nicht getan hast!

Wenn in ihrem Profil aber gähnende Leere herrscht? Dann erkundige Dich beim Schreiben zum Beispiel nach ihren Hobbys oder anderen Dingen, die Dir bei einer Partnerin wichtig sind.

Noch ein Tipp: Dies machst Du am besten nicht durch langweilige Interview-Fragen wie Vorzeige-Schwiegersohn Markus Lanz, sondern ebenfalls spielerisch durch Unterstellungen und Mutmaßungen:

  • „Du siehst aus, als gehst du regelmäßig ins Fitnessstudio!“
  • „Du magst bestimmt gerne Katzen!“
  • „Du wirkst wie die klassische Sylt-Urlauberin!“

Im Verlauf eures Chat-Gesprächs solltest Du dann langsam zu immer tiefgründigeren Fragen überleiten, damit ihr euch wirklich intensiv kennenlernt. Wenn Du diese Tipps beherzigst, kannst Du beim Anschreiben auf Tinder im Grunde nichts falsch machen.

7. Nicht immer sofort antworten!

Männer, die rund um die Uhr verfügbar sind, lösen ein Gähnen bei der Damenwelt aus. Damit zeigen diese Kerle nur, dass sie Frauen in den Mittelpunkt stellen und keine andere sinnvolle Beschäftigung im Leben haben.

Warte deshalb immer einige Zeit mit dem Antworten, wenn Du eine Nachricht von ihr bekommst.

Formuliere außerdem jede Antwort im Chat sorgfältig, denn Du hast ja genug Zeit!

Allerdings solltest Du das Texten auch nicht zu lange hinauszögern. Vorsicht vor taktischen Spielchen!

Denn je seltener Du ihr schreibst, desto länger dauert es logischerweise auch bis zum Date. Außerdem könnte es passieren, dass die Frau (dank ihrer hundert Matches) in der Zwischenzeit einen anderen Typen beim Online-Dating kennenlernt, während Du viel zu lange abwartest!

Finde die goldene Mitte beim Antworten! Als Faustregel kann ich Dir aus meiner Erfahrung sagen, dass es völlig okay ist, als Mann durchschnittlich 3 Nachrichten pro Tag an eine Frau zu schicken.

8. Von Tinder zur Nummer zum Telefonat

Tinder ist zwar auf einem Smartphone installiert, wirklich an den Hörer bekommen die meisten Männer die Frauen aber nicht – von einem Treffen ganz zu schweigen.

Stattdessen tippen sie sich die Finger wund und verschicken Nachrichten, ohne dem Date mit der Angebeteten durch das Anschreiben auf Tinder auch nur einen Schritt näher zu kommen.

Deshalb der enorm wichtige Tipp zum Schluss:

Wenn ihr euch sympathisch seid und im Chat-Gespräch auf einer Wellenlänge schreibt, versuche, die Herzensallerliebste zu einem Telefonat zu bewegen!

Frage sie zunächst nach ihrer Nummer, indem Du eine plausible Begründung dafür lieferst:

Mann bekommt Handynummer von Frau auf Tinder

  • „Ich bin hier nicht so oft online. Gib mir doch mal deine Nummer, dann können wir in WhatsApp weiterschreiben.“
  • „Nur schreiben ist mir auf Dauer zu unpersönlich. Lass uns doch Handynummern tauschen, damit wir demnächst mal telefonieren können.“

Am Handy ist die Kommunikation einfach persönlicher als das ständige Texten auf Tinder.

So kann sie sich schonmal einen viel lebendigeren Eindruck von Dir verschaffen und sich an Deine sexy Stimme gewöhnen. Hier findest Du heiße Tipps für das Flirten am Telefon.

Und wer weiß: Vielleicht gibt es ja bald schon ein Treffen im realen Leben. So kann aus dem virtuellen Match und dem aufregenden Date die wahre Liebe werden!