bekannt aus

Das Herz einer Frau erobern? So erobert das Mädel Dich!

Erfolgreich eine Frau erobern

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Einmal nett lächeln und die Mädels fallen einem um den Hals? Nein, ganz so einfach ist es leider nicht. Du weißt sicherlich genauso wie ich, dass wir Männer die Aufgabe haben, das Herz einer Frau zu erobern. Das ist nun mal unser Job.

Dennoch kannst Du mit ein paar Tricks dafür sorgen, dass die Frau plötzlich um DICH kämpft. Wenn Du es geschickt anstellst, wirst Du merken, wie sie sich immer mehr Mühe gibt und versuchen wird, Dich zu erobern. Wie das funktioniert, erfährst Du in diesem Artikel.

 

Eine Frau erobern – die größten Männer-Fehler!

Der Ausdruck „Eroberung“ erinnert schon ein wenig an Krieg, nicht wahr? Vielleicht ist das der Grund, weshalb die meisten Männer völlig missverstehen, was es im Kontext von Flirten bedeutet, eine attraktive Frau zu „erobern“.

Sie denken, sie müssten komplett auf Offensive schalten und mit wildem Kampfgeschrei losstürmen, um ihre Herzdame so schnell wie möglich als Beute mit nach Hause zu schleifen.

Die Jungs von der „Abteilung Attacke“ machen dabei immer wieder dieselben Fehler, wenn sie eine Frau erobern wollen:

  • mit billigen Komplimenten überhäufen (bis sie auf der Schleimspur ausrutschen)
  • plumpe sexuelle Anspielungen
  • teure Geschenke und Getränke ausgeben in der Disco
  • der Angebeteten ewig hinterherrennen
  • bei WhatsApp ständig melden und die Lady mit Nachrichten zuballern
  • andauernd nach einem Date fragen
  • jeden Gefallen tun, um die Frau mit seiner Hilfsbereitschaft zu erobern
  • Angeberei beim Date („mein Haus, mein Auto, mein Boot…“)
  • übertrieben romantische Liebesgeständnisse

 

Diese Strategien und Verhaltensweisen führen leider genau zum Gegenteil: Das Mädel ist ziemlich abgetörnt, weil sie denkt: „Oh nein, dieser Kerl versucht krampfhaft, mich zu erobern… er scheint ziemlich bedürftig zu sein. Vermutlich ist er einsam und lernt nicht viele Frauen kennen.“

Das ist der WAHRE Grund, warum die Damen sich plötzlich nicht mehr melden oder Dates absagen…

 

5 Tipps & Tricks, wie Du das Herz der Frau eroberst

Mann will Herz der Frau erobern

Sicher fragst Du Dich jetzt: Wie mache ich mich interessant, sodass die Frau anschließend MICH erobert?

Hier müssen wir weiter das Missverständnis klären, welches ich oben schon angedeutet habe: Wenn ich das Wort „Eroberung“ definieren sollte, dann bedeutet es nicht (nur), wie im Krieg auf Angriff zu gehen. Es bedeutet lediglich, etwas zu bekommen, das man unbedingt haben möchte.

Übertragen aufs Flirten heißt das: Man(n) spürt eine sexuelle Anziehung / Liebe und versucht, das Herz der Frau für sich zu gewinnen – und das mit einer möglichst geschickten Taktik.

 

1. Sprich sie SOFORT an, wenn Du sie siehst!

Klar, ohne das Ansprechen der Frau läuft gar nichts – denn wie willst Du ihr Herz erobern, wenn ihr noch nicht einmal miteinander in Kontakt kommt? Zögere nicht aus Unsicherheit, warte auch nicht, bis sie Dir eine eindeutige Einladung durch Blickkontakt und Lächeln gibt.

In dieser Phase der Eroberung stimmt es sogar, dass Du in den Angriffsmodus schalten sollst…

Gehe direkt auf sie zu und sage ganz offen: „Hey, ich habe dich gerade gesehen und fand dich echt süß. Deshalb musste ich jetzt einfach rüberkommen und dich ansprechen!“

In heiklen Situationen (Bus und Bahn, am Arbeitsplatz, Uni etc.) ist es natürlich schwierig, so die Frau zu erobern. Hier solltest Du etwas sensibler vorgehen und eine unverfängliche Frage stellen, um darüber ganz beiläufig ins Gespräch zu kommen.

 

2. Mach aus dem Smalltalk einen Flirt!

Die Frau muss beim Flirten eine Charaktereigenschaft an Dir interessant finden, damit sie Dich erobern will. Doch wie kannst Du ihr Verlangen nach Dir wecken? Das Geheimnis ist eine Mischung aus Humor, neckischen Sprüchen und einem mysteriösen Touch. Sowas kann sie richtig in Ekstase befördern.

Hier ein kleines Beispiel:

Sie: Was machst du so beruflich?

Er: Ach, weißt du, ich bin Perlentaucher in der Karibik. Wenn du dich benimmst, nehme ich dich vielleicht mal auf einen Trip mit. (mit einem Lächeln)

Vielleicht spürst Du es: Ein Typ, der so antwortet, wirkt viel attraktiver als mancher Langweiler, der jede Frage bierernst beantwortet, als wäre er ein verstaubter Politiker in einem Interview. Eine Frau will immer einen Mann erobern, den sie als anziehend empfindet… wo sie dieses unbeschreibliche Knistern spürt!

Werde also zu diesem Mann, nur so wirst Du auch in den Genuss kommen, dass manch eine Frau Dich verführen will.

 

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

3. Eine Frau erobern: Wecke ihre Eifersucht!

Deine Herzdame wird erst dann versuchen Dich zu erobern, wenn sie das Gefühl hat, dass Du auch bei anderen Frauen gut ankommst. Das hat zwei Gründe:

1. Dein Umgang mit anderen Mädels wirkt wie eine Art TÜV-Siegel, das bei Dir auf der Stirn klebt. Soll heißen: Die anderen Ladys haben Dich getestet und Deine männlichen Qualitäten für gut befunden.

2. Konkurrenz belebt das Geschäft, auch in der Liebe. Sobald sie die vielen Konkurrentinnen sieht, die es ebenfalls auf Dich abgesehen haben, wird sie um Dich kämpfen wollen, damit ihr die Felle nicht davonschwimmen.

Zeige ihr aber gleichzeitig auch, dass Du sie magst! Es ist absolut essenziell, dass sie das Gefühl hat, bei Dir eine Chance zu haben. Das bedeutet für Dich: Unterhalte Dich in ihrer Gegenwart mit anderen Frauen. Habe dabei Spaß und beachte sie nicht zu sehr, aber zeige ihr dennoch Deine Zuneigung.

Wenn Du mit ihr allein bist…

Mit dieser Technik kannst Du die Frau übrigens auch dann erobern, wenn gerade keine Nebenbuhlerinnen in der Nähe sind. Es reicht nämlich, wenn Du ihr ganz beiläufig von Deinem Kontakt zu anderen Frauen erzählst:

  • „Gestern in der Bahn habe ich mit so einem Mädel gesprochen, die macht interessante Wanderurlaube. Diese Art von Reisen finde ich gut…“
  • „Neulich bin ich mit einer guten Freundin im Kino gewesen, wir haben den neuen Spiderman gesehen, echt cooler Film…“

 

Mache diese Frauen aber nicht zum eigentlichen Gesprächsthema, sondern erwähne sie nur nebenbei wie in diesen Beispielen!

 

4. Der psychologische Trick, um ihr Herz zu gewinnen

Du weißt sicherlich: Wir Menschen wünschen uns immer genau das am meisten, was wir nicht bekommen können. Wenn Du merkst, dass eine Frau sich für Dich interessiert, kannst Du also auch ein wenig auf Distanz gehen und sie zappeln lassen, um die Spannung zu erhöhen.

Mache Dich rar in verschiedensten Situationen, wenn Du die Frau erobern willst! Das heißt: Melde Dich nicht ständig bei ihr per Telefon oder WhatsApp, lass Dir auch beim Antworten auf ihre Nachrichten ein wenig Zeit. Auch ein Date kannst Du ruhig mal verschieben.

Übertreibe es aber nicht mit dieser Methode der Manipulation, um nicht abweisend zu wirken! Wenn Du die Frau erobern willst, brauchst Du hierbei sehr viel Fingerspitzengefühl und Du musst ihre Flirtsignale richtig deuten. Solltest Du es falsch anstellen, besteht nämlich auch die Gefahr, das Mädel zu verlieren.

Orientiere Dich bei Deiner Vorgehensweise an der Damenwelt: Frauen beherrschen dieses Spiels perfekt, wenn sie einen Mann zappeln lassen wie einen Fisch an der Angel. Du kennst sicher dieses Phänomen! Nutze es auch als Mann zu Deinem Vorteil, denn das wird sie ganz schön verrückt machen.

 

5. Spielerische Körbe verteilen

Ein weiterer genialer Trick, um die Frau zu erobern: Verwirre sie ein bisschen, indem Du ihr spielerisch einen Korb gibst:

  • „Ach, wir passen doch gar nicht zusammen. Wir sind wie Katz und Maus, das würde niemals gutgehen mit einer Beziehung!“
  • „Erwarte nicht, dass ich dich heute beim Date küsse. Das kannst du vergessen, so ein Mann bin ich nicht!“
  • „Du schaust gern SuperRTL im Fernsehen? Oh man, und ich dachte, ich lerne endlich mal ein vernünftiges Mädel kennen…“

 

Ganz wichtig: Sage solche Sachen immer ironisch und mit einem Grinsen auf den Lippen, damit die Frau diese Aussagen wirklich als Spaß versteht – und nicht als echten Korb oder gar Beleidigung!

Wenn Du es richtig anstellst, wirst Du ihren Jagdtrieb wecken wie bei einem hungrigen Tiger. Sie wird Dich davon überzeugen wollen, dass ihr sehr wohl füreinander geschaffen seid und damit beginnen, Dich zu erobern.

 

Wenn es mal nicht funktioniert, die Frau zu erobern

Ganz klar, der Versuch, ihr Herz zu gewinnen und sich als Mann erobern zu lassen kann auch mal schiefgehen. Gerade Frauen, die sehr feminin oder schüchtern sind, erwarten den ersten Schritt von Dir. Und nicht nur das: Diese Ladys sind generell sehr passiv und wünschen sich sogar einen Mann, der dominant ist und die komplette Verantwortung in der Verführung übernimmt.

Solltest Du auf so eine Frau treffen, ist die goldene Mitte zwischen Zurückhaltung und Angriffslust gefragt, OHNE ihr hinterherzurennen. Zugegeben, ein schmaler Grat, aber wenn Du die Flirttipps in meinem Blog beherzigst, bist Du auf einem guten Weg!