bekannt aus

Die 7 größten Fehler im Umgang mit Frauen

Fehler im Umgang mit Frauen

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Alles fing doch so gut an. Und plötzlich meldet sie sich nicht mehr. Ach, kapiert doch einer die Frauenwelt, denkst Du Dir. Wir wissen genau wie Du Dich fühlst, es kann manchmal ziemlich schmerzhaft sein, vor allem wenn man das Gefühl hat, dass es ziemlich gut läuft. Frauen sind sehr feinfühlige Wesen, sie haben eine etwas stärkere ausgeprägte soziale Kompetenz als wir Männer und können deshalb etwas besser zwischen den Zeilen lesen. Das Problem: Viele Männer verspielen ihre Karten, weil sie Sachen erzählen, die gar nicht gut ankommen. Eine Kommunikation von Mann zu Mann kann man nie gleichsetzen mit einer zwischen Mann und Frau. Wenn Du erzählst, dass Du letztens Sex mit einer fremden Frau hattest, finden das vielleicht Deine Kumpels cool, eine Frau hingegen könnte eher das Gefühl bekommen das Du ein Player bist, der sie nur ausnutzen will.

Fehler Nr. 1 im Umgang mit Frauen: Ich bezahle alles für dich!

„Du willst Rosen, Liebling? Keine Sorge, ein Kleid kaufe ich dir auch noch!“ So so, Du bist also ein Mann, der den Frauen ihre Wünsche von den Lippen abliest. Das mag auf den ersten Blick ganz cool sein, vor allem für die Frau, aber Du wirst dadurch über kurz oder lang die Lady verlieren. In der heutigen Zeit, kann man sich vieles durch Geld verschaffen. Ja, Du kannst Dir sogar durch diesen Weg eine Frau erkaufen. Dennoch muss man sagen, es ist eine käufliche Liebe. Du hast sie für Dich gewonnen, nicht weil Du ein cooler Typ bist, sondern weil Du in die Rolle der Bank geschlüpft bist. Sie ist mit Dir zusammen, weil Du sie über Wasser hältst, doch was glaubst Du, wird passieren wenn Du nicht mehr im Besitz eines Vermögens bist? Wir glauben, Du erahnst auf welchem wackligen Boden Du Dich befindest. Es ist völlig in Ordnung Frauen Geschenke zu machen, solange man dafür nichts erwartet und einfordert. Tue niemals Dinge um jemanden zu imponieren, Du solltest jemanden eine Freude bereiten, weil Du die Person magst. Um Dir ein Bild zu verschaffen, wie eine gesunde Denkweise aussieht, solltest Du Dir folgenden Artikel durchlesen: Die richtige Flirt Einstellung.

Fehler Nr. 2 im Umgang mit Frauen: Mein Haus, mein Auto …

Dieser Punkt überschneidet sich in gewisser Weise mit dem ersten Fehler, den Männer im Umgang mit Frauen machen. Sie versuchen die Frau nicht mit ihrer Persönlichkeit zu überzeugen, sondern erzählen ihr, was für ein tolles Auto sie doch fahren. Sie versuchen durch Statussymbole der Frau zu vermitteln: „Baby, wenn du mit mir abhängst, lebst du im Luxus!“ Frauen empfinden diese Art als sehr angeberisch und billig. Ganz ehrlich, wenn Du ein erfolgreicher Typ bist, dann hast Du es nicht nötig so etwas zu erzählen. Du musst nicht angeben, ganz im Gegenteil, solche Personen sind sehr bescheiden. Und was glaubst Du, wie stark es rüberkommt, wenn sie durch fünf Ecken erfährt, dass Du der Geschäftsführer eines jungen Unternehmens bist?

Fehler Nr. 3 im Umgang mit Frauen: Zu sehr bemüht sein

Seit eurer ersten Begegnung, schreibst Du ihr jeden Tag. Du kannst die Finger nicht von ihr lassen und würdest am liebsten 100 Likes für das neue Bild geben, dass sie kürzlich in Facebook hochgeladen hat. Wir wissen, dass es nett von Dir gemeint ist, aber Du zeigst einfach zuviel Interesse. Frauen finden Männer die ihnen hinterherlaufen ganz nett, aber auch nicht mehr. Es löst kein sexuelles Verlangen aus. Sei nicht zu sehr bemüht, lass sie auch mal auf Dich zukommen. Es ist auch mal wichtig, dass sich die Frau um Dich bemüht. Interesse sollte niemals einseitig sein, also werfe ihr auch mal den Ball zu und schau was passiert.

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann…

…dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!

Fehler Nr. 4 im Umgang mit Frauen: Eifersucht und Drama

Eifersucht und Drama, eine üble Konstellation wenn es darum geht, Irreparablen Schaden anzurichten. Wenn Du jemand bist, der es nicht ertragen kann, wie Deine Freundin mit einem Fremden redet, dann hast Du ein großes Loch in Deiner Persönlichkeit. Du hast Angst Deine Freundin zu verlieren, weil der Typ von nebenan ihr vielleicht mehr bieten kann. Deswegen schiebst Du dann auch Drama und verbietest ihr vielleicht sogar mit fremden Personen zu reden. Denn, hey, stell Dir mal vor, Du wärst der coolste Typ auf Erden, dass Beste was Deiner Freundin je passieren konnte, denkst Du, Du müsstest nun Angst vor irgendeinem Typen haben? Wir denken nicht!

Fehler Nr. 5 im Umgang mit Frauen: Du bist zu ernst

Girls just wanna have fun. Das sagt nicht nur Cindy Lauper, sondern jede Frau auf diesem Planeten. Viele Männer haben ihr erstes Date und unterhalten sich über ernste Themen. Lachen kaum, es ist schon fast so, als wäre es ein Vorstellungsgespräch. Okay, in gewisser Weise stimmt es auch, bei einem Date vermarktet man sich ja selbst. Aber wieso immer so seriös? 92% der Frauen wünschen sich einen humorvollen Partner haben die Leser unserer täglichen Flirtfakten erfahren. Und ganz ehrlich, Du bist doch sicher auch ein witziger Typ, also spiele die Karten aus. So ist das Treffen zwischen Dir und der Dame viel lockerer und sie wird mit Dir ein ganz anderes Gefühl verbinden, als mit den meisten anderen Männern da draußen.

Fehler Nr. 6 im Umgang mit Frauen: Die gehasste Exfreundin

Wer hat das noch nicht gemacht? Man lernt eine neue Person kennen und erzählt ihr erstmal, wie schrecklich die Exfreundin war. Wie oft sie einen belogen bzw. betrogen hat. So eine Story zu erzählen, ist ein ganz schön starker Startschuss in die falsche Richtung, es ist so, als würdest Du mit Höchstgeschwindigkeit in die falsche Richtung galoppieren. Du solltest dieses Thema in keinster Weise anschneiden, denn die Frau könnte das Gefühl bekommen das Du noch an ihr hängst und nicht offen für etwas Neues bist. Was aber bei weitem schlimmer ist, sie wird sich denken „Was wird er bloß über mich erzählen, wenn es mit uns nicht klappen sollte?“ Lästereien kommen nie gut an. Du hast Dich mit der Frau verabredet um eine schöne Zeit zu haben, ihr solltet in die Zukunft blicken, also erzähle ihr nicht sofort von Deinen schlechten Erfahrungen, dass würde nur den Abend zerstören und das hast Du doch nicht vor, oder?!

Fehler Nr. 7 im Umgang mit Frauen: Sie zu etwas drängen

Sie hat Dir schon achtmal gesagt, dass sie Dich nicht küssen möchte? Dann lass es bitte. Nicht jede Frau passt zu jedem Mann. Akzeptiere das und dränge die Frau nicht zu etwas, was sie nicht möchte. Es ist okay, ihr zu zeigen, dass Du sie willst. Aber, räume ihr das Recht ein, zu entscheiden, wie der Abend enden soll. Du bist kein Roboter, zeige Einfühlungsvermögen. Damit kommst Du bei Frauen bei weitem besser an als ein penetranter Typ.