bekannt aus

8 Dating-Tipps für Männer: So wird’s ein Traumdate!

Dating-Tipps fuer Maenner

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Gerade schüchterne Jungs sind vor dem Treffen mit einer Frau unheimlich nervös. Kein Wunder: Wir Kerle sind die geborenen Perfektionisten und wollen alles richtig machen, um einen möglichst tadellosen Eindruck zu hinterlassen.

Aber keine Sorge! Meine 8 Dating-Tipps für Männer helfen Dir, die schwierige Situation zu meistern. Ich verrate Dir die besten Orte, Gesprächsthemen und mehr, damit es ein unvergessliches Erlebnis wird.

So wird die Frau Dich sicher attraktiv finden – und Dich bei einem zweiten oder dritten Date wiedersehen wollen!

 

Wie schüchterne Männer das Date erleben

Die Frau hat einem Treffen zugestimmt – eigentlich ein Grund zum Freuen, oder? Doch allein beim Gedanken an eure Begegnung dreht sich Dir der Magen um, und Du bekommst Schweißperlen auf der Stirn.

Jetzt suchst Du verzweifelt Dating-Tipps bei Freunden oder im Internet, denn Du hast tausende Befürchtungen im Kopf:

  • Was, wenn sie mich beim realen Anblick doch nicht attraktiv findet?
  • Ich werde mich vor lauter Nervosität wie ein ungeschickter Trottel verhalten, der sein Bierglas umstößt…
  • Was sind die besten Orte, wohin ich mit ihr gehen kann?
  • Hoffentlich entsteht nicht dieses peinliche Schweigen…
  • Wie kann ich sie im Gespräch begeistern und Nähe erzeugen?
  • Wird sie mich am Ende wiedersehen wollen?
  • Wie schaffe ich es, sie auf dem Date zu küssen, ohne eine Abfuhr zu kassieren?

 

Aus Erfahrung kann ich Dir sagen: Ruhig Blut, junger Krieger! Mit ein bisschen Vorbereitung und einer Portion Selbstbewusstsein kann euer Treffen zum Erfolg werden.

 

8 Dating-Tipps für Männer – von der Begrüßung bis zum Kuss!

Also, zur Sache: Was genau kannst Du tun, damit eure Begegnung gelingt? In einem Artikel, den ich bereits geschrieben habe, bekommst Du die wichtigsten Hilfestellungen für ein perfektes erstes Date.

Außerdem habe ich hier noch weitere Dating-Tipps für Männer parat:

 

1. Orte für ein Date: Sorge für tolle Atmosphäre!

Orte fuer ein Date

Männern, die ich coache, sage ich immer eines: Gehe niemals mit einer Frau ins Kino beim ersten Date! Schließlich wollt ihr euch näher kennenlernen und nicht zwei Stunden lang auf die Leinwand starren.

Ein Klassiker sind gemütliche Cafés und Bars. Hiermit machst Du nie etwas falsch, denn in Lokalen könnt ihr euch in ungezwungener Atmosphäre unterhalten. Das Treffen kann außerdem jederzeit schnell beendet werden, falls die Chemie nicht stimmt.

Alles zu langweilig? Wenn Du doch etwas ausgefallenere Ideen suchst, helfen Dir meine speziellen Dating-Tipps für Orte weiter.

Plane aber nicht zu groß: Wenn Du ein riesiges Programm für euch arrangierst mit Helikopter-Flug und Candlelight-Dinner auf dem Mount Everest, bekommt die Frau das Gefühl, Dir dafür etwas schuldig zu sein (schlimmstenfalls Sex).

Außerdem kennst Du die Lady am Anfang noch gar nicht und weißt nicht, ob sie überhaupt diese Mühen wert ist.

 

2. Umarme die Frau zur Begrüßung!

Warte nach Möglichkeit nicht am Ort des Geschehens (wie Café oder Restaurant), sondern hole das Mädel schon an der Bus- bzw. Bahnhaltestelle ab.

Wenn Du diesen Dating-Tipp beachtest, präsentierst Du Dich als fürsorglicher Mann – und Frauen suchen einen Partner mit ausgeprägtem Beschützerinstinkt!

Zur Begrüßung solltest Du sie umarmen, um gleich zu Beginn Körperkontakt herzustellen. So bekommt Dein Gegenüber die Möglichkeit, sich sofort an Deine Berührungen zu gewöhnen.

Außerdem kannst Du jetzt mit Smalltalk einsteigen und fragen, ob sie gut den Weg hierher gefunden hat, um peinliche Gesprächspausen beim Date gar nicht erst aufkommen zu lassen.

 

3. Kompliment statt Blumen und Geschenke!

Manchmal fragen mich Männer auch: Soll ich zur Begrüßung Blumen mitbringen?

Ich antworte dann als Dating-Tipp: Nein, selbst wenn sie keine Allergikerin sein sollte, haben bunte Sträuße bei eurem Treffen nichts verloren!

Diese Geste wirkt bei einem ersten Date sehr unterwürfig und kann so gedeutet werden, dass Du Dir ihre Liebe mit Geschenken kaufen willst – als eine Art „Tauschgeschäft“.

Stattdessen solltest Du ihr ein kurzes Kompliment zu ihrem Styling machen, wenn sie sich fein herausgeputzt hat. Frauen stehen stundenlang vor dem Spiegel, um sich für uns Männer hübsch zu machen. Würdige diesen Einsatz!

Du solltest aber immer ein individuelles, situationsbezogenes Kompliment machen. Sage nicht: „Du bist echt sexy!“, sondern so etwas wie: „Schöne Ohrringe, passen wirklich gut zum Kleid!“

 

4. Vermeide Situationen wie im Bewerbungsgespräch!

Früher habe ich Dates als echten Horror erlebt. Ich saß der Frau im Café gegenüber, am viel zu großen Tisch, und wir haben uns gegenseitig mit langweiligen Fragen zugemüllt.

Es herrschte eine Atmosphäre wie im Bewerbungsgespräch einer Bank – und fühlte sich auch genauso schrecklich an.

Mein geheimer Dating-Tipp für alle Männer lautet deshalb:

Setze Dich im Lokal am besten direkt neben die Frau auf eine Couch oder Sitzbank, um sofort körperliche Nähe herzustellen und sie später leichter küssen zu können.

Kundschafte am besten schon bei Deiner Planung eine entsprechende Bar aus, die über solche Sitzgelegenheiten verfügt.

 

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

5. Dating-Tipp: Gesprächsthemen, die Dich begeistern!

Natürlich solltest Du zum Kennenlernen interessante Fragen stellen und die richtigen Gesprächsthemen beim Date anschneiden.

Darüber hinaus solltest Du über Themen reden, die Dich persönlich interessieren.

Es nützt nichts, wenn Du als Mann übers Fallschirmspringen und niedliche Katzen philosophierst, um die Frau zu beeindrucken, obwohl Du mit diesen Dingen gar nichts am Hut hast.

Rede also über DEINE Hobbys, Leidenschaften und Wertvorstellungen, um darüber Gemeinsamkeiten mit Deinem Gegenüber zu finden.

So entsteht ein tiefes Vertrauen, denn die Frau wird mit einem Lächeln auf den Lippen denken: „Krass, dieser Typ tickt genauso wie ich… Er ist ein echter Traummann!“

 

6. Baue Berührungen in euer Gespräch ein!

Koerperkontakt beim Treffen

Idealerweise hast Du schon bei der Begrüßung körperliche Nähe hergestellt, und zwar durch eine herzliche Umarmung (siehe oben).

Beim Date kannst Du dann die Berührungen immer weiter intensivieren, indem Du die Frau zum Beispiel erst an der Schulter bzw. am Oberarm streifst und später ihre Hand nimmst.

Wie kannst Du aber Händchen halten, ohne bei diesem Annäherungsversuch einen Korb zu bekommen?

Mein Dating-Tipp für Männer: Mache es nicht aufdringlich, sondern spielerisch! Fordere sie zum Beispiel zu einer Runde Daumencatchen heraus oder erkläre ihr, dass Du das Handlesen beherrschst und ihre Zukunft voraussagen möchtest.

Frauen lieben solche magischen Dinge, genau wie Kartenlegen oder Horoskope (auch wenn sie es nie zugeben würden).

Sobald Du durch Körperkontakt einen intimen Moment geschaffen hast, schaue ihr tief in die Augen. Wenn sie Deinen Blick lange genug erwidert, ist sie bereit für den ersten Kuss!

 

7. Streue subtil sexuelle Anspielungen ein

Viele Männer erleben folgende Situation beim Date: Das Gespräch läuft zwar ganz gut, aber irgendwie fehlt das Knistern, die erotische Spannung.

Und ruck zuck klopft auch schon die Friendzone an die Tür… Am Ende wird sie sagen / bei WhatsApp schreiben, dass ihr nur gute Freunde seid.

Diese Kumpelschiene kannst Du mit meinen Dating-Tipps verhindern! Wichtig ist vor allem, dass Du neben den körperlichen Berührungen sexuelle Anspielungen in die Unterhaltung einstreust.

Wichtig: Mache hierbei keine plumpen Bemerkungen, Du willst nicht die Axt im Wald sein! Gehe die Sache stattdessen subtil an, indem Du geschickt auf sexuelle Themen lenkst:

„Letztens habe ich in einem Artikel gelesen, dass jede zweite Frau bisexuelle Neigungen hat. Kannst du dir das vorstellen?“

 

8. Die Frau elegant zu Dir nach Hause einladen

Es gibt viele Männer, die Sex beim ersten Date wollen. Warum auch nicht?

Bedenke: Auch, wenn Du eine Beziehung mit dieser Frau willst, solltest Du möglichst früh mit ihr schlafen, um zu schauen, ob es auch im Bett zwischen euch harmoniert.

Im Idealfall hast Du Deine Wohnung vorher blitzblank geputzt und aufgeräumt, sowie einen guten Wein und Knabberkram bereitgestellt.

Lade die Frau charmant zu Dir nach Hause ein, indem Du ein (nicht-sexuelles!) Thema aus euren Gesprächen wieder aufgreifst.

Ihr habt zum Beispiel herausgefunden, dass ihr beide eine bestimmte Art von Filmen oder Serien mögt? Dann frage sie:

„Hey, ich hab zu Hause noch diesen Film mit Tom Hanks, ein echter Klassiker! Wie, du kennst ihn nicht? Den müssen wir zusammen anschauen!“

Der perfekte Vorwand, damit sie Dich nach Hause begleitet!

Allerdings will ich bei diesen Dating-Tipps ehrlich zu Dir sein: Nicht jede Frau mag Sex beim ersten Date. Ist aber nicht schlimm, denn auf Deinem gemütlichen Sofa daheim könnt ihr auch erstmal nur küssen, um euch ungestört näherzukommen.