bekannt aus

Single-Mütter kennenlernen: Die 6 besten Orte und Tipps zum Flirten

Mann und Frau mit Kind beim Herbstspaziergang

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy

Du bist bereit für das turbulente Familienleben, hast einen großen Kinderwunsch und möchtest jetzt attraktive Single-Mütter kennenlernen?

Vielleicht bist Du sogar selbst alleinerziehender Vater und suchst eine liebevolle Frau, die als Elternteil in derselben Situation ist wie Du, sodass ihr gemeinsam eine Patchwork-Familie gründen könnt?

Eine alleinstehende Mama für eine Partnerschaft zu finden, das ist einfach und schwierig zugleich für männliche Singles:

  • Einfach, weil viele andere Männer die Vorstellung abschreckt, dass es die Frau nur im „Doppelpack“ gibt. Sie haben Angst, in eine Vaterrolle gedrängt zu werden, für die sie nicht bereit sind. Doch Du als familienorientierter Kerl hast bei Deiner Angebeteten sofort einen riesigen Pluspunkt, weil Du ihr Muttersein akzeptierst und es sogar ausdrücklich wünschst, dass sie ein Kind mit in die Beziehung bringt.
  • Schwierig, weil alleinerziehende Single-Mütter einen herausfordernden Alltag haben, der sich zum Großteil um die Kinder dreht – vor allem wenn diese noch sehr jung sind. Fürs Kennenlernen eines Partners bleiben da oft kaum Zeit und Nerven.

Aber wo bei der Partnersuche ein Wille ist, ist auch ein Weg, nicht wahr?

Richtig! Manchmal braucht es nur ein bisschen Hilfe.

Deshalb werde ich Dir in diesem Artikel zeigen, wie Du die Bekanntschaft zu tollen Single-Muttis knüpfen und sie auf einem Date erobern kannst.

Wo eine alleinerziehende Mutter kennenlernen?

Um es gleich zu sagen: An den „typischen“ Orten zum Kennenlernen für Singles hast Du eher schlechte Chancen, Deine Traumfrau zu finden.

Denn natürlich triffst Du Single-Mamas kaum in irgendwelchen Kneipen, Bars und Discos zu später Stunde. Auch wenn viele alleinerziehende Frauen gerne mal wieder abends ausgehen würden, haben sie für solche feucht-fröhlichen Unternehmungen meist keine Zeit.

Schließlich müssen sie sich als verantwortungsbewusster Elternteil um ihr Kind kümmern – und wenn Du alleinerziehender Single-Vater bist, dürfte es Dir ja genauso gehen.

Es ist eine einfache Wahrheit bei Deiner Suche: Willst Du erfolgreich Single-Mütter kennenlernen, musst Du dort hingehen, wo sie mit der höchsten Wahrscheinlichkeit anzutreffen sind.

Aber zum Glück gibt es ein paar sehr gute Orte, wo Du massenweise flirtwilligen Mamas mit Kindern begegnest…

1. Partnerbörse für Alleinerziehende

Mutter und Kind sitzen am LaptopWie schon erwähnt: Alleinstehende Eltern haben im Alltag nur sehr wenig Zeit, um sich als Singles unters Volk zu mischen, denn Kinder großzuziehen ist ein echt anspruchsvoller Job. Das gilt umso mehr, wenn ein fester Partner zur Unterstützung fehlt.

Viele alleinerziehende Eltern nutzen deshalb das Online-Dating für die Partnersuche.

Es muss aber nicht unbedingt das klassische Tinder oder eine Singlebörse wie Parship sein, um die wahre Liebe zu suchen…

Denn im Internet findest Du auch Portale, die auf die Vermittlung von alleinerziehenden Singles und anderen familienorientierten Menschen mit Kinderwunsch spezialisiert sind.

Typische Beispiele für solche Partnerbörsen sind:

Hier bist Du definitiv unter Gleichgesinnten.

Im Chat von so einer Partnerbörse kannst Du schnell und einfach Single-Mütter kennenlernen, die genau dieselben Vorstellungen von Beziehungen haben wie Du – und die einen Partner mit Familiensinn suchen, der aufgeschlossen gegenüber Kindern ist.

2. Dating-Portale wie Tinder, Bumble und Parship

Dir sind die eben genannten Singlebörsen zu altbacken oder zu speziell? Oder Du triffst dort bei der Partnersuche auf zu wenige Mitglieder in Deiner Region?

Dann nutzt Du besser die Klassiker beim Online-Dating, also Flirt-Apps wie Tinder, Lovoo und Bumble oder die Partnervermittlung Parship.

Auch bei diesen Dating-Plattformen kannst Du Dir gezielt Profile von alleinstehenden Mamis herauspicken, wenn Du Single-Mütter kennenlernen willst:

  • Achte zunächst auf die Profilbilder. Hat die Frau ein Foto mit Kind in der Bildergalerie, sind die Chancen groß, dass sie alleinerziehende Mama ist (außer es ist ihr kleiner Neffe). Weibliche Singles, die Bilder von ihren Dauer-Weltreisen und wilden Partys im Profil haben, sind wahrscheinlich keine Eltern.
  • Auch im Beschreibungstext geben sich viele Mütter zu erkennen, zum Beispiel durch Sprüche wie: „Bin nur im Doppelpack mit Kind abzugeben“ oder „Meine kleine Tochter steht für mich an erster Stelle!
  • Bei einigen Dating-Apps und Singlebörsen ist es möglich, die Suchkriterien so festzulegen, dass Dir nur Profile von Müttern angezeigt werden. Diese Option solltest Du auf jeden Fall nutzen, um kinderlose Frauen direkt herauszufiltern.

Aber auch auf Deinen eigenen Profilbildern solltest Du vermitteln, dass Du ein kinderlieber Familientyp bist. Schreibe zudem in den Profiltext, dass Du eine Partnerin mit Kindern suchst, um die passenden Nutzerinnen auf Dich aufmerksam zu machen.

Übrigens: Mein gesamtes Wissen zum Online-Dating findest Du in vielen Artikeln hier auf meinem Blog.

Lies Dir diese Tipps durch, wenn Du in Tinder keine Matches oder in Bumble keine Matches bekommst und erfahre, wie Du erfolgreich Frauen anschreiben kannst.

3. Facebook-Gruppen für Alleinerziehende

Vater sitzt mit Kind im Wohnzimmer und schaut aufs SmartphoneEine weitere Möglichkeit neben dem Online-Dating im Internet sind Facebook-Gruppen für alleinerziehende Mütter und Väter.

Das Besondere hierbei:

Es geht in vielen dieser Gruppen nicht vorrangig um die Partnersuche von Singles, sondern um den Austausch von Wissen, Tipps und Erfahrungen mit anderen alleinerziehenden Eltern.

Hier unter Gleichgesinnten kannst Du also ganz ungezwungen und quasi „nebenbei“ Single-Mütter kennenlernen, die auf derselben Wellenlänge sind wie Du.

Die Gespräche mit einer Frau laufen gut, und sie scheint wirklich eine tolle Mama für ihr Kind zu sein? Dann könnt ihr eure Unterhaltung erstmal in den Facebook-Messenger verlagern, wo ihr mehr Privatsphäre zum Flirten im Chat habt.

Neben Kindern und Elternsein solltest Du aber auch andere Themen anschneiden, um mehr über die Lady herauszufinden (Hobbys, Beruf, Lieblingsfilme etc.).

So könnt ihr gemeinsame Freizeit-Interessen entdecken, auch abseits der Elternrolle.

Besteht weiterhin Sympathie und ist die Mutti auch auf der Suche nach einem Partner? Dann schlage ihr doch vor, sich mal für ein Stündchen auf einen Kaffee zu treffen!

Beachte auch diese Tipps von mir, wie Du Frauen auf Facebook anschreiben solltest, um eine Beziehung zu finden.

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann…

…dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!

4. Als alleinerziehender Vater: Der Spielplatz

Mutter mit Kindern am Karussell auf dem SpielplatzDu bist nicht so gern im Chat oder auf der Singlebörse im Internet unterwegs, um Mrs. Right zu suchen? Selbstverständlich kannst Du auch „offline“ im realen Leben jede Menge Single-Mütter kennenlernen, etwa bei Freizeitaktivitäten als Papa mit Tochter und Sohn.

In anderen Artikeln habe ich Dir erklärt, wie Du Frauen auf der Straße ansprechen musst, um Dir am Ende ihre Telefonnummer zu holen und per WhatsApp ein Date zu vereinbaren.

Doch wenn Du auf die Mädels (ohne Kinderwagen) in der Einkaufsstraße zugehst, weißt Du natürlich nie, ob sie überhaupt Mutter sind – geschweige denn, Singles.

Deshalb hast Du bessere Chancen bei der Partnersuche, wenn Du als alleinerziehender Vater mit Deinem Kind auf einen größeren, gut besuchten Spielplatz gehst.

Hier tummeln sich viele andere Eltern, darunter natürlich auch zahlreiche Mütter, die Du kennenlernen kannst.

Sei offen für neue, ungezwungene Kontakte…vielleicht ist die große Liebe ja dabei!

Zwischen Schaukeln und Rutsche kommen Eltern schnell ins Gespräch. Und man(n) findet irgendwann auch heraus, ob die nette Mama zufällig Single ist und einen Partner sucht.

Hierzu empfehle ich Dir, während der Unterhaltung ein unauffälliges Statement zu machen, wie zum Beispiel:

„Ich genieße die Zeit hier auf dem Spielplatz mit meinem Sohn und meiner Tochter … aber alleinerziehender Vater zu sein ist sonst schon eine ziemliche Herausforderung im Alltag! Wie ist es bei dir?“

Ist die Frau ebenfalls alleinstehend mit Kindern, wird sie sicherlich so etwas antworten wie:

„Oh ja, ich weiß wovon du sprichst! Ich gehöre auch zu den alleinerziehenden Mamas…“

Jackpot!

So eine gemeinsame Erfahrung schafft sofort Verbundenheit.

Jetzt solltest Du auf jeden Fall am Ball bleiben und am Ende des Gesprächs fragen, wann sie mal wieder mit dem Nachwuchs auf dem Spielplatz anzutreffen ist. Oder Du fragst direkt nach ihrer Nummer, um ein Wiedersehen zu arrangieren!

5. Läden für Babybedarf und Spielzeug

Mutter und Tochter im Spielzeugladen bewundern großen TeddybärGeschäfte mit Kinderkleidung, Spielzeug, Bilderbüchern und anderen Dingen für die Kleinen sind ein wahres Paradies für die Partnersuche, weil Du hier viele alleinerziehende Single-Mütter kennenlernen kannst.

Um hier eine Frau anzusprechen, ist es am leichtesten, sie ganz unverfänglich nach ihrer Meinung zu fragen.

Erkundige Dich zum Beispiel, welche Pullover, Stofftiere oder Malbücher sie für Kinder am schönsten findet…Es kann vieles geben, was Du (angeblich) wissen willst.

Falls Du selbst kein alleinerziehender Single-Vater bist, gibst Du bei Deiner Frage einfach vor, dass Du noch ein Geschenk für Deine Nichte oder den Sohn eines Freundes suchst…

Eine hilfsbereite Mama gibt Dir sicher gerne Auskunft, sodass Du sofort im Gespräch bist.

Natürlich kannst Du auch bei Deinen täglichen Besorgungen attraktive Frauen im Supermarkt ansprechen – schließlich müssen auch Singles mit Kindern irgendwann mal einkaufen gehen.

Zwischen den Regalen mit Windeln, Kinder-Cornflakes und Co. findet sich sicher genauso eine Gelegenheit für einen Flirt.

6. KiTa, Kindergarten und Schule

Diese Einrichtungen bieten Dir die einfachste Möglichkeit im Alltag, wie Du als alleinerziehender Vater attraktive Single-Mütter kennenlernen kannst.

Egal ob beim täglichen Hinbringen / Abholen Deines Kindes oder auf dem Elternabend:

Dir begegnen immer wieder dieselben Mamas, sodass Du (mit ein bisschen Kontaktfreudigkeit) ganz automatisch ins persönliche Gespräch kommst.

So bekommst Du bei Deiner Partnersuche auch schnell Wind davon, ob die betreffende Frau alleinerziehend ist oder mit dem Papa des Sprösslings noch zusammen ist in einer festen Beziehung.

Besteht Sympathie zwischen euch beiden flirthungrigen Singles, kannst Du die Angebetete ganz einfach nach einem Treffen fragen.

Auch eure Kinder verstehen sich gut in der KiTa bzw. Schule? Dann ist das doch der perfekte Anlass, sich ganz patchwork-mäßig zum gemeinsamen Eis essen, Spielplatz-Abenteuer und ähnlichen Unternehmungen zu verabreden.

So genießt ihr gemeinsame Freizeitaktivitäten schon fast wie eine richtige Familie! :-)

Alleinerziehende Mutter erobern: So klappt’s!

Klar, Du möchtest bei Deiner Suche nicht nur Single-Mütter kennenlernen, sondern diese auch verführen, um sie zu Deiner Partnerin zu machen.

Allerdings sind mit der Mutterrolle ein paar Besonderheiten verbunden, die Du als Mann bei der Annäherung genau kennen solltest.

Deshalb verrate ich Dir noch ein paar wichtige Tipps und Regeln, wie Du eine alleinerziehende Mutter erobern kannst für die große Liebe:

Zeige Verständnis, wenn sie kaum Zeit hat

Zwei alleinerziehende Singles sitzen im Café mit TabletFür (gute) Mütter und Väter haben ihre eigenen Kinder immer höchste Priorität im Leben, und NICHT die Partnersuche.

Und da der Nachwuchs viel Zeit in Anspruch nimmt, solltest Du verstehen, wenn die alleinerziehende Frau nicht stundenlang mit Dir im Café sitzen oder durch die Stadt bummeln kann beim Date.

Sieh es grundsätzlich als Zeichen der Wertschätzung, wenn sie die wenige Freizeit, die sie hat, gemeinsam mit Dir verbringt!

Richte Dich bei der Verabredung am besten nach ihr und frage sie, wann sie zwischendurch etwas „Zeit und Luft“ hat.

Willst Du Single-Mütter näher kennenlernen, kann es außerdem gut mal passieren, dass sie ein Treffen kurzfristig verschieben oder absagen müssen.

Das hat dann nicht unbedingt etwas mit Dir zu tun und ist auch nicht als Respektlosigkeit zu deuten. Vielleicht hat ihr Kind plötzlich Bauchschmerzen bekommen, ist beim Radfahren gestürzt oder findet den Lieblings-Stoffhasen nicht.

Dann hat das, wie gesagt, natürlich oberste Priorität für die Mama.

Zeige ihr, wie familiär Du als Mann bist

Alleinerziehende Frauen wünschen sich bei der Partnersuche einen Mann, der familiär eingestellt ist und die Situation mit Kind voll und ganz akzeptiert.

Deshalb solltest Du Single-Müttern beim Kennenlernen immer zeigen, wie sehr Du Kinder liebst und dass Du einen ausgeprägten Familiensinn hast.

Erzähle der Frau zum Beispiel, wie wichtig Dir Deine eigene Familie ist und wie gerne Du mit Deinen Nichten und Neffen spielst, wenn Du bei Deinen Geschwistern zu Besuch bist. Und dass Du dadurch einen eigenen Kinderwunsch entwickelt hast.

Auch wenn Du beruflich mit Kindern zu tun hast, selbst bereits Vater bist oder Haustiere besitzt, ist das natürlich ein großer Pluspunkt.

Behandle sie als Frau UND Mutter

Mann umarmt Frau bei SonnenuntergangSelbstverständlich schmeichelt es einer Dame, wenn Du ihr sagst, dass sie eine gute Mama ist als Alleinerziehende. Und natürlich drehen sich die Gespräche viel ums Kind sowie ums Elternsein.

Aber Deine Angebetete will nicht nur die fürsorgliche Mutter sein, sondern auch die sexy Partnerin und Liebhaberin in einer leidenschaftlichen Beziehung mit einem Mann…

Deshalb solltest Du ihr erlauben, auch mal aus der Mutterrolle herauszutreten und sich in einem heißen Flirt wieder als „Frau“ zu fühlen.

Was bedeutet das konkret, wenn Du die Single-Mutter kennenlernen willst bei Deiner Partnersuche?

Rede mit ihr nicht nur über die familiären Eltern-Kind-Themen, sondern auch über die Freizeit: Hobbys, Reisen, Essen, Konzerte und andere Dinge, die im Leben Spaß machen (auch wenn sie dafür im Moment kaum Zeit hat).

Dadurch lernt ihr euch nicht nur besser kennen und findet Gemeinsamkeiten. Sondern Du lenkst die Frau auch vom anstrengenden Alltag als alleinerziehende Mutter ab und gönnst ihr eine Auszeit.

Befindet die Lady sich in einer entspannten Stimmung, kann sie am ehesten positive Gefühle in Richtung Liebe für Dich entwickeln.

Hier in diesen Artikeln findest Du zahlreiche gute Kennenlern-Fragen sowie Gesprächsthemen fürs Date mit anderen Singles.

Außerdem solltest Du bei eurem Treffen richtig flirten. Das heißt, necke die Frau spielerisch, mache ihr charmante Komplimente und verführe sie mit Berührungen.

Achte dabei aber immer auf ihre subtilen Flirtsignale! Wenn sie positiv auf Deinen anfänglichen Körperkontakt reagiert, kannst Du diesen schrittweise steigern – vielleicht ja sogar bis zum Kuss!

Vermeide negative Gesprächsthemen beim Date

Durch die schmerzhafte Trennung vom Vater des Kindes und die Rolle als alleinerziehende Mutter hat die Frau sicher schon so einiges durchgemacht.

Und dafür sollst Du natürlich Verständnis aufbringen bei der Partnersuche.

Trotzdem solltest Du allzu negative Themen in eurer Unterhaltung ausklammern, denn schlechte Stimmung, Frust oder sogar Tränen kannst Du beim Flirten ganz sicher nicht gebrauchen.

Das gilt vor allem am Anfang eurer Kennenlernphase.

Wie gesagt: Es geht beim Kennenlernen von Single-Müttern darum, euch beiden eine schöne Zeit miteinander zu schenken und positive Gefühle zu wecken, sodass ihr euch am Ende vielleicht sogar ineinander verliebt.

Wechselst Du für die alleinerziehende Frau in die Rolle des „Seelenklempners“ oder schimpfst mit ihr gemeinsam auf den Ex-Partner, landest Du stattdessen schnell in der Freundschaftszone als guter Kumpel.

Dann musst Du dafür sorgen, dass Du durchs Flirten wieder aus der Friendzone rauskommst. Besser also, Du landest gar nicht erst in dieser Schublade!

Sei nie eifersüchtig auf Ex-Partner / Väter

Und wo wir schon beim Thema sind: Ihr Ex ist immer noch der Vater des Kindes und spielt dementsprechend eine tragende Rolle in ihrem Leben.

Es kann also gut vorkommen, dass er regelmäßig bei der Frau zuhause auftaucht, oder sie mit ihm Kontakt hat per WhatsApp oder Telefon.

Darauf musst Du Dich bei der Partnersuche einstellen, wenn Du alleinerziehende Single-Mütter kennenlernen willst.

Deswegen darfst Du aber niemals eifersüchtig sein auf die Väter – dies ist Gift für die Beziehung zu Deiner Auserwählten. Schließlich ist ihr Alltag als Mutter schon kompliziert genug, da kann sie nicht noch Stress durch Eifersucht und Streit gebrauchen.

Wahrscheinlich hat es harmlose Gründe, dass der Ex-Partner bzw. „Erzeuger“ noch im Spiel ist: Er möchte verständlicherweise seine Kinder sehen oder es müssen wichtige Angelegenheiten zwischen den Eltern geregelt werden.

Der Kontakt zum Ex muss also noch lange nicht bedeuten, dass sie noch Gefühle für ihn hat.

Wahrscheinlich hat sie emotional längst mit ihm abgeschlossen – oder tut es spätestens dann, wenn Du ein attraktiver Partner für sie bist und obendrein auch ein guter Vater fürs Kind sein kannst.

So seid ihr zwei bald keine Singles mehr, sondern die neue großartige Familie, die Du Dir schon so lange wünschst!

Diese Tipps sind noch nicht alles…

Willst Du die exakte Schritt-für-Schritt-Anleitung bekommen – vom Überwinden Deiner Schüchternheit übers Flirten bis zum Küssen beim Date?

In meinem kurzen Video verrate ich Dir 3 weitere Geheimnisse:

Avatar

„Anti-Korb-Technik“, wie Du Ängste ablegst und JEDE Frau ansprichst!

Avatar

Was Du ihr sagen (oder schreiben) musst, damit sie sich verliebt!

Avatar

Der geheime Nr. #1 Kuss-Trick, um sie zu erobern auf eurem Date!