Flirtcoach werden – Dein neuer Job wartet!

bekannt aus
Werde Flirt-Coach bei uns

Du möchtest professioneller Flirtcoach (m/w) werden und Männern beibringen, wie sie attraktive Frauen erobern?

In diesem spannenden Beruf zu arbeiten ist nicht nur Dein absoluter Traum, sondern Deine Mission?

Dann freuen wir uns, Dich kennenzulernen – denn unser Team sucht einen leidenschaftlichen Flirttrainer zur Verstärkung!

Gerne möchten wir Dir in dieser Stellenanzeige den Weg verraten, wie Du bei uns ganz einfach Dating-Coach werden und Dich für den Job bewerben kannst…

 

Inhaltsverzeichnis

Was wir Dir im Job bieten
Voraussetzungen, um bei uns Flirttrainer zu werden
Hard Skills
Soft Skills
Deine Aufgaben im Job als Flirtcoach
Was verdient ein Flirtcoach?
So kannst Du jetzt Teil unseres Teams werden


 

Was wir Dir im Job bieten:

Wer bei uns Flirtcoach wird, profitiert von zahlreichen Vorteilen, von denen Männer und Frauen in anderen Berufen nur träumen können:

  • Kleines, sympathisches Team
  • Großartige Klienten (Männer) mit interessanten Lebensläufen
  • Spannende Herausforderungen im Flirt-Coaching-Alltag
  • Ortsungebundenes Arbeiten
  • Reisen in zahlreiche Städte Deutschlands für die Coachings
  • Freie Zeiteinteilung (abhängig von den Terminwünschen der Klienten)
  • Faire Bezahlung (siehe Punkt unten: „Was verdient ein Flirtcoach?“)

 

Wenn Du bei uns Flirtcoach werden willst, bieten wir Dir außerdem einen unkomplizierten Einstieg in den Job:

 

Wie wird man Flirtcoach bei uns? So läuft die Ausbildung!

Fragst Du Dich: „Wie werde ich Flirtcoach für Männer von Beruf?“ Dann habe ich eine gute Nachricht:

Bei uns durchläufst Du eine klar strukturierte, abwechslungsreiche und spannende Ausbildung, um Dating-Coach zu werden! Statt „grauer Theorie“ startest Du im Job direkt voll durch:

  1. 1. Zunächst absolvierst Du selbst ein Gruppencoaching (Workshop) oder Einzel-Flirtcoaching bei uns. Hier nehmen wir Deine Fähigkeiten unter die Lupe und vermitteln Dir das nötige Praxiswissen, um Deine Skills im Flirten & Dating auf das höchste Level zu bringen.
  2. 2. Wenn Du uns am Ende überzeugst, begleitest Du als Co-Coach den Head-Coach über mehrere Monate. Dabei nimmst Du an den Workshops bzw. Einzel-Flirtcoachings für Männer teil und unterstützt den Flirttrainer aktiv im Coachen der Klienten.
  3. 3. Hast Du diesen Schritt in der Ausbildung geschafft, kannst Du eigenständig als Flirtcoach für uns arbeiten… willkommen im neuen Job!


 

Voraussetzungen, um bei uns Flirttrainer zu werden

Wie wird man Flirtcoach-„AZUBI“ – das heißt, welche Qualifikationen musst Du für die Ausbildung mitbringen?

Anders als in „gewöhnlichen“ Berufen musst Du bei Deiner Bewerbung KEINE klassischen Abschlüsse von Schulen oder Universitäten vorlegen, wenn Du bei uns Flirtcoach werden willst.

ABER: Dafür setzen wir für diesen Job andere Qualifikationen, Fähigkeiten und Eigenschaften aus der „Schule des Lebens“ voraus, die nicht unbedingt auf einem Blatt Papier stehen:


 

Hard Skills:

  • Du bist mindestens 25 Jahre alt.
  • Du bist selbstbewusst im Umgang mit Frauen und beherrschst das Spiel der Verführung (Flirt & Dating) zielsicher.
  • Du hast ausgiebige Beziehungserfahrung und weißt genau, was Frauen sich von einem Mann wünschen.
  • Du bist fachlich bewandert auf Gebieten wie Kommunikation, Körpersprache, NLP und Psychologie.
  • Du bist in der Lage, wenn nötig, Dein Wissen im Praxis-Flirttraining anschaulich und leicht verständlich zu vermitteln.
  • Du kannst den Klienten beim authentischen Erstkontakt mit der Frau erfolgreich unterstützen (Schüchternheit überwinden, ansprechen und Gesprächsaufbau).
  • Du hast einen geschärften Blick für die zwischenmenschliche Interaktion und (Kommunikation, Körpersprache etc.) und bist in der Lage, dem Klienten ein fundiertes Feedback zu seinem Flirt-Verhalten zu geben.
  • Du verfügst über die richtigen Methoden, um den Klienten auch bei inneren Blockaden zu motivieren.
  • Du bist bereit, mit dem Klienten auch längerfristig an seinen individuellen Zielen zu arbeiten und hierfür die richtigen Lösungsansätze zu finden.

 

Wenn Du beruflich schon als Dating-Coach, Persönlichkeitstrainer oder ähnliches gearbeitet hast: umso besser! Aber auch als talentierter Neueinsteiger, der jetzt Flirtcoach werden möchte, kannst Du Dich gerne für den Job bewerben.


 

Soft Skills:

  • Du schätzt Frauen und behandelst sie mit Respekt.
  • Du willst Männern beibringen, wie sie Frauen mit einer authentischen Persönlichkeit überzeugen (statt billiger Tricks und Maschen).
  • Dank Deiner Empathie kannst Du Dich bestens in die Situation von unglücklichen und schüchternen Single-Männern hineinversetzen.
  • Du bist kommunikativ, reisefreudig, geduldig und psychisch belastbar.
  • Du bist bereit, Dich ständig weiterzuentwickeln und Dir neue Flirtmethoden anzueignen, um ein immer besserer Flirtcoach zu werden.

 

Außerdem solltest Du den Job des Dating-Coaches nicht nur als Beruf, sondern als BerufUNG betrachten!


 

Deine Aufgaben im Job als Flirtcoach

Wer bei uns Dating-Coach wird, kann sich auf viele interessante Aufgaben rund ums Flirtcoaching freuen:

  • Intensive Vorgespräche mit dem Klienten: seine persönlichen Herausforderungen und Blockaden erkennen, Ziele definieren und mögliche Lösungsansätze entwickeln
  • Den Mann im Coaching beim Erstkontakt mit den Frauen unterstützen und ihm hierfür das nötige Praxiswissen vermitteln
  • Das Flirt-Verhalten des Klienten analysieren, Feedback geben und ihm Optimierungspotenziale hinsichtlich seines Auftretens aufzeigen (verbale Kommunikation, Körpersprache etc.)
  • (Nach-)Betreuung des Klienten per Telefon und E-Mail: Erfolgskontrollen durchführen, ihm weitere Hilfestellungen geben und langfristig am Erreichen seiner Ziele als Mann arbeiten
  • Organisatorisches: Terminvereinbarung mit dem Klienten sowie Planen des Coachings (An- und Abreise, ggf. Hotelübernachtung etc.)
  • Mitwirken an gemeinsamen Entscheidungen in unserem Team
  • Mitentwickeln von neuen Flirtcoaching-Methoden, -Programmen und -Produkten

 

Du wirst sehen und spüren: Die Aufgaben als Flirtcoach werden so spannend wie das Leben sein! Auch für uns gibt es keinen faszinierenderen Beruf…


 

Was verdient ein Flirtcoach?

In Bewerbungen (aber auch von Freunden) bekommen wir immer wieder diese Frage gestellt: „Sagt mal, was verdient ein Flirtcoach eigentlich in seinem Job?“

Die Frage können wir gut verstehen, denn viele Männer und Frauen grübeln, ob es sich überhaupt lohnt, von Beruf Dating-Coach zu werden.

Auf jeden Fall verdient ein guter Flirtcoach überdurchschnittlich (!) im Job, wobei es bei der Höhe des Gehalts auf viele verschiedene Faktoren ankommt:

  • fachliches Können als Flirttrainer
  • berufliche Erfahrung
  • Anzahl der Männer, die Du als Klienten coachst
  • Saison (Sommer / Winter)
  • Und vieles mehr

 

Aber eins können wir Dir bei einer Anstellung versichern:

Wer bei uns Flirtcoach wird, erhält immer eine lukrative Bezahlung, die wir fair und transparent vereinbaren.

Denn wir möchten, dass der Dating-Coach sich voll und ganz um die Klienten kümmern kann – und nicht abends noch Pizza ausliefern muss ;-)

 

Andy Pasion

Andy Pasion


Bernardo Deluz

Bernardo Deluz


Werde Teil des Teams

Du?


So kannst Du jetzt Teil unseres Teams werden:

  1. 1. Schicke uns Deine Bewerbung inklusive Lebenslauf per E-Mail an: info@wie-flirte-ich.com
  2. 2. Wir rufen Dich an, um Dich persönlich kennenzulernen.
  3. 3. Bei einem persönlichen Treffen besprechen wir nochmal die Inhalte der Coaching-Ausbildung und setzen Deinen Starttermin.