Flirtcoach Bernardo Deluz

bekannt aus
Flirtcoach Berhard

 

Wie ich flirten lernte und ein Flirtcoach wurde: Wenn ich heute zurückblicke und mich frage, was ich mit meinem Selbst von früher gemeinsam habe, dann würde ich sagen: eine nie endende Motivation. Aber das war es auch schon, ich war frustriert und zwar richtig. Ich hatte keine Ahnung von Frauen und vom Flirten sowieso nicht. Klar hatte ich auch mal eine Freundin und als dann Schluss war, ging die Welt unter. Auch gut gemeinte Prophezeiungen, à la du bist so nett, du findest schon die Richtige, traten nie ein. So quälte ich mich 3 Jahre, in denen es tatsächlich sporadischen Sex gab (wie es dazu kam ist mir rückblickend unbegreiflich) und dann gab es diesen langweiligen Nachmittag (grauer Himmel und Regen inklusive), an dem ich Wikipedia wahllos mit Suchanfragen malträtierte.

Glück gehabt, das Wort Verführung brachte mich zu einem Forum, das mir zu verstehen gab, dass ich Flirten lernen konnte. Ich durchforstete das Forum, bestellte mir 10 Bücher – und tat nichts – ich konnte mich nicht überwinden, so groß war meine Angst davor eine Frau anzusprechen. Aber ich spürte es, ich wollte es können, ich wollte etwas ändern. Ich suchte mir neue Freunde, die auch Flirten lernen wollten. Und dann begann es, ich flog tausend Mal aufs Maul, das war wohl nötig. Ich buchte Coachings und erkannte jedes Mal neue Gründe, aus denen es noch nicht so lief, wie es laufen sollte. Trotzdem hatte ich manchmal das Gefühl überhaupt nicht weiterzukommen. Es dauerte Jahre und so richtig funktionierte es erst, als ich mein eigenes Konzept verfasste. Ein Konzept, das auf mich abgestimmt war und meine Persönlichkeit wiederspiegelte. Zusammen mit Andy feilte ich über Monate daran herum und war nun endlich in der Lage zu verstehen, warum ich an welchen Stellen nicht weiterkam. Das war für mich der Punkt, an dem mein Leben schön wurde. Ich hatte begriffen, dass und wie ich mich weiterentwickeln konnte um Erfolg mit Frauen zu haben. Der Schritt zum Flirtcoach war für mich die logische Konsequenz.

Letztendlich habe ich das Gefühl, dass es nur eine wichtige Entscheidung im Leben gibt: „Will ich mein Leben selbst in die Hand nehmen, um meine Ziele zu erreichen?“

 

Die Fachgebiete von Flirtcoach Bernardo Deluz:

 

Wenn Du Bernardo eine persönliche Frage stellen möchtest, dann nutze unser Kontaktforumular oder nimm an einem Flirtcoaching teil.