bekannt aus

Wenn Frauen Schluss machen, ist es endgültig? Der Test!

Paar beschließt Trennung

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Deine Freundin hat sich von Dir getrennt und Du willst sie zurückerobern. Dabei fragst Du Dich, ob es sich lohnt, um eure Liebe zu kämpfen. Denn Dir geistert noch dieser Spruch im Kopf herum: „Wenn Frauen Schluss machen, ist es endgültig!“

Bamm! Ein vernichtender Satz!

So etwas zu hören heizt den Trennungsschmerz nochmal richtig an.

Aber stimmt das überhaupt? Hast Du wirklich so gar keine Chance mehr bei ihr?

Mit anderen Worten: Ist die Trennung endgültig – Schluss, aus und vorbei mit eurer Beziehung für immer?

In diesem Artikel möchte ich Dir mit ein paar Test-Fragen und Tipps für Männer weiterhelfen, damit Du herausfinden kannst, ob noch Hoffnung besteht, die Frau zurückzugewinnen.

 

„Wenn Frauen Schluss machen, ist es endgültig!“

Ich erinnere mich noch genau, als sich meine Freundin damals von mir getrennt hatte. Ich fiel in ein tiefes Loch auch Verzweiflung, Tränen und Schmerz.

Meine Sehnsucht nach dieser Traumfrau fraß mich innerlich auf und ich konnte kaum aus dem Bett aufstehen, weil die Welt um mich herum so finster geworden war.

Natürlich versuchten Kumpels, mich in dieser schwierigen Situation aufzuheitern.

 

So hörte ich den doofen Spruch das erste Mal…

Während wir den Frust gemeinsam bei einem Urlaubstrip hinter uns lassen wollten, sagte einer der Männer den Satz, der mir bis heute in Erinnerung geblieben ist:

Wenn Frauen Schluss machen, ist es meistens endgültig. Schlag sie Dir einfach aus dem Kopf. Es lohnt sich nicht, diesem Mädel hinterherzutrauern. Steck Deine Energie also lieber da rein, nach einer neuen Freundin zu suchen! Das Leben geht weiter…

Aber ich wollte mich nicht damit abfinden, weil ich diese Frau noch liebte und unsere gemeinsame Zeit in der Beziehung vermisste.

Daher war meine Entscheidung klar: Ich versuchte, sie zurückzugewinnen.

 

Aber stimmt diese „Weisheit“ überhaupt?

Mit anderen Worten: Hat es geklappt, diese Frau zurückzuerobern und die Partnerschaft neu aufleben zu lassen?

Zum Glück ja…

Aber trotzdem kann es nach einiger Zeit zur erneuten Trennung, und diesmal für immer.

Danach kamen noch ein paar Beziehungen, die immer relativ schnell in die Brüche gingen.

Was nach der Trennung folgte, war immer dasselbe Muster:

Angespornt durch die erste erfolgreiche Rückeroberung, versuchte ich jedes Mal mit vollem Ehrgeiz, meine Ex-Freundinnen zurückzugewinnen.

 

Manchmal klappte es, manchmal nicht!

Daher kann ich Dir aus meinen gesammelten Erfahrungen heute so viel verraten:

„Wenn Frauen Schluss machen, ist es endgültig“, das kann man so allgemein nicht sagen.

Ob die Partnerin eine Beziehung für immer beendet, hängt nämlich von den konkreten Umständen ab:

  • wie eure Beziehung bis zum Schluss-machen verlief
  • was die Gründe für das Ende der Partnerschaft sind
  • was für Persönlichkeiten ihr beide seid
  • wie die Situation / euer Verhalten nach der Trennung ist

 

Im Folgenden will ich Dir helfen, mit einen paar Test-Fragen herauszufinden, ob die Trennung endgültig ist – oder ob Du noch realistische Chancen hast, Deine Ex-Freundin zurückzuerobern.

 

Ist die Trennung endgültig? 8 Test-Fragen

Gehen wir der Reihe nach die verschiedenen Anzeichen durch, woran Du erkennen kannst, ob es endgültig ist, wenn die Frau Schluss gemacht hat.

Je günstiger die einzelnen Umstände in den nun genannten Punkten für Dich sind, desto höher die Wahrscheinlichkeit, dass Deine Ex-Freundin noch mal zu Dir zurückkommt:

 

1. Warum hat sie sich von Dir getrennt?

Mann und Frau streiten in der BeziehungZunächst kommt es natürlich darauf an, aus welchen Gründen die Frau eure Beziehung beendet hat.

Der Spruch „Wenn Frauen Schluss machen, ist es endgültig“ trifft dann mit hoher Wahrscheinlichkeit zu, wenn etwas wirklich Krasses vorgefallen ist oder die Partnerschaft am Ende so unerträglich war, dass Deine Ex diese auf keinen Fall fortsetzen will.

Damit meine ich wirklich triftige Gründe wie:

  • Ihr habt euch auseinander gelebt und völlig unterschiedliche Interessen, so dass ihr nicht mehr zueinander findet.
  • Eure Vorstellungen von einer gemeinsamen Zukunft (zusammenziehen, heiraten, Kinder kriegen etc.) sind völlig gegensätzlich.
  • Du hast sie in eurer Beziehung mit einer anderen Frau betrogen.
  • Oder sie hat umgekehrt einen anderen Mann kennengelernt, ist mit ihm vielleicht sogar fremdgegangen und sich in ihn verliebt.
  • Ihr führt eine Fernbeziehung oder habt aufgrund von Beruf und anderen Verpflichtungen so wenig Zeit füreinander, dass ihr euch kaum seht.
  • Zwischen euch gibt es nur noch Streit, der Alltag ist die Hölle, es ist kaum noch Liebe zu spüren.
  • Ihr habt euch emotional gegenseitig so sehr gekränkt und verletzt, dass das „zerbrochene Porzellan“ nicht mehr gekittet werden kann.

 

Vielleicht waren die Probleme zwischen euch aber auch gar nicht so groß, und die Gründe für die Trennung wirkten deutlich überzogen?

Dann kann es auch ein Anzeichen dafür sein, dass die Frau nur deshalb Schluss gemacht hat, um Dich wachzurütteln. Ja, die Damen machen sowas mit uns Männern…

Sie will vielleicht, dass Du Dich wieder aufraffst, um sie kämpfst und zu dem Mann wirst, in den sie sich damals beim Dating verliebt hat!

 

2. Hat sie noch Gefühle für Dich?

Eines ist klar: Wenn der Ofen zwischen euch komplett aus ist und sie wirklich gar nichts mehr für Dich empfindet, dann werden sie keine zehn Pferde wieder zurück in eine Beziehung mit Dir bringen.

Aber vielleicht ist da ja noch ein Funken Liebe in ihr drin?

Dies bemerkst Du an verschiedenen Signalen, zum Beispiel wenn sie sich immer noch bei Dir meldet bzw. auf Deine WhatsApp-Nachrichten reagiert.

Oder wenn sie keinen neuen Freund sucht, sondern mit ihren Freundinnen ständig über Dich redet, weil sie immer noch ständig an Dich denkt und Dich vermisst.

Dann ist die Trennung vielleicht nicht endgültig, und Du hast gute Chancen, sie noch zu erobern für ein gemeinsames Leben.

In diesem Artikel erfährst Du die besten Tipps, wie Du anhand ihrer Anzeichen erkennst, ob Deine Ex-Freundin noch Gefühle für Dich hat.

 

3. Wie reagierst Du auf die Trennung?

Ob das Motto „Wenn Frauen Schluss machen, ist es endgültig“ stimmt, hängt auch davon ab, wie Du Dich nach Beendigung eurer Beziehung verhältst.

Vielleicht hast Du irgendwo gehört oder gelesen, dass ein „richtiger Mann“ um die Liebe kämpfen muss.

 

Die Idee ist grundsätzlich auch richtig…

ABER nicht so, wie Du das in diesen kitschigen Hollywood-Filmen siehst, mit ewigem Hinterherrennen und Betteln.

Denn sie hat sich von Dir getrennt und braucht jetzt erstmal Zeit für sich. Du musst das Projekt „Ex-Freundin zurück“ also deutlich behutsamer angehen – mit der richtigen Strategie.

Deshalb solltest Du sie nicht bedrängen und KEINE negative Emotionen erzeugen, so wie es die meisten Männer leider tun vor lauter Trennungsschmerz.

 

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

Du willst sie nochmal erobern?

Dann vermeide in dieser Situation folgende Verhaltensweisen:

  • sie mit tausend Nachrichten zu bombardieren
  • ständig versuchen, bei ihr anzurufen
  • oder sogar bei ihr zu Hause vorbeifahren wie ein Stalker
  • verzweifelt bitten, Dir nochmal eine Chance zu geben, weil Du jetzt verstanden hast und Dich ändern wirst
  • ihr hinterherspionieren, auch indem Du ihre Freundinnen ausquetschst
  • „böses Blut“ vergießen, sie beschimpfen, Vorwürfe machen und mit ihr streiten

 

All diese unüberlegten Reaktionen führen nämlich nur dazu, dass die Frau sich von Dir bedrängt fühlt und daher immer weiter auf Abstand geht.

Besser Du wartest geduldig ab, auch wenn es Dir im Moment sehr schwer fällt, weil Du Sehnsucht nach ihr hast.

Für Dein Verhalten solltest Du jetzt folgende Tipps beachten: die Füße stillhalten und eine vorübergehende Kontaktsperre einleiten, solange die Situation zwischen euch ziemlich ernst ist.

Zusätzlich kannst Du sie ein bisschen eifersüchtig machen, aber bitte ohne es zu weit zu treiben, um sie NICHT zu verletzen.

Dadurch fängt sie vielleicht an, Dich zu vermissen – und die Chancen steigen, dass sie zurückkommt!

 

4. Hat sie schon einen neuen Freund?

Du weißt es sicher: Eine attraktive Frau bekommt viele Angebote von anderen Männern, die ihr den Hof machen.

Die hungrigen Aasgeier warten förmlich darauf, dass ihre Angebetete endlich wieder Single ist, damit sie sich auf sie stürzen können.

Wenn Deine Ex-Freundin einen neuen Freund hat, den sie auch liebt, ist es fast unmöglich, sie zurückzugewinnen. Da helfen selbst die besten Tipps kaum noch.

Dann musst Du Dich leider darauf einstellen, dass eure Trennung endgültig ist.

 

5. Was für ein Typ Frau ist sie?

Frau hat sich getrennt und grübelt über TrennungDer Satz „Wenn Frauen Schluss machen, ist es endgültig“ kann allein schon deshalb nicht allgemeingültig wahr sein, weil jeder Mensch anders tickt.

Der Wahrheitsgehalt dieses Spruches hängt davon ab, was für eine Persönlichkeit Deine Ex-Freundin ist.

Also, wie ist ihr Charakter beschaffen?

Und wie geht sie mit emotional belastenden Situationen wie eine Trennung um? Was ist ihr typisches Verhalten?

Ist sie der Typ Frau, der die alte Beziehung schnell abhakt, mit Freundinnen „Sektchen“ trinkt und sich dann ins Partyleben stürzt, um neue Männer aufzureißen und zu erobern?

Mit anderen Worten: Beginnt sie schnell einen Neuanfang im Leben?

Oder ist sie ein Mensch, der schwer mit sich reden lässt, um Konflikte aus der Partnerschaft gemeinsam zu bewältigen und alte Wunden zu heilen? Der streitlustig ist und noch mehr kaputtmacht?

In diesen beiden Fällen wird es umso schwieriger, sie zurückzugewinnen und die Beziehung neu aufleben zu lassen. Dann ist die Trennung vielleicht endgültig.

Aber vielleicht gehört sie ja auch zu der Sorte Frau, die sich nur schwer von Altem trennen kann, konstruktive Lösungen für eure Probleme finden will und auch eher eine schüchterne Person ist, die nicht so schnell neue Typen kennenlernt.

Wenn Du solche charakterlichen Anzeichen bei ihr feststellst, stehen die Chancen natürlich wieder besser…

 

6. Wie lange wart ihr als Paar zusammen?

Viele Jahre der glücklichen Partnerschaft, das wirft man nicht so einfach weg, auch als Frau nicht.

Da sind einfach zu viele positive Erinnerungen an die gemeinsame Zeit – und immer noch die Hoffnung, dass der andere doch der Partner fürs Leben ist.

Oftmals hat man sich zusammen auch einiges aufgebaut, was einen als Paar aneinander bindet: zum Beispiel Haus, gemeinsame Kindern und der Freundeskreis…

Der Trennungsschmerz wäre dann auch deutlich größer.

Daher ist in solchen Fällen wesentlich mehr Motivation da, sich zusammenzuraufen, um es nochmal miteinander zu probieren.

Wenn die Beziehung aber nur wenige Wochen ging, kann man natürlich viel leichter die Entscheidung treffen, sich voneinander zu lösen.

Dann ist die emotionale Bindung noch nicht so stark entwickelt, man ist flexibler und unabhängiger.

Die Voraussage „Wenn Frauen sich trennen, ist es endgültig“ trifft also umso wahrscheinlicher zu, je jünger ihr seid und je kürzer ihr zusammen wart.

 

7. Wie viele Trennungen hattet ihr schon?

Jeder Mann kennt diese Paare aus dem Freundes- und Bekanntenkreis, die eine On/Off-Beziehung führen:

Ständig trennen sie sich wegen scheinbarer Kleinigkeiten, nur um kurze Zeit später wieder glücklich zusammenzukommen, als wäre nichts gewesen.

Wenn ihr schon mehrere Trennungen hattet, und dann wieder ein Paar wurdet, ist das ein zweischneidiges Schwert:

Einerseits zeigt dieses Verhalten ihre Bereitschaft, immer wieder auf Dich einzulassen. Das spricht dafür, dass es nicht für immer ist, wenn die Frau Schluss macht.

Andererseits kommt irgendwann bei jedem Menschen der Tropfen, der das Fass zum Überlaufen bringt.

Und vielleicht war das letzte Beziehungs-Aus zwischen euch dieser entscheidende Tropfen zu viel.

Deine Ex-Freundin hat womöglich zu viel Drama mit Dir mitgemacht, deshalb diesmal soll die Trennung endgültig sein. Ja, diesmal wirklich!

In dem Fall hättest Du bessere Chancen auf eine Rückeroberung, wenn sie sich erst das erste Mal von Dir getrennt hat und ihr Geduldsfaden noch lang ist…

 

8. Wie lange ist die Trennung her?

Wenn das Ende eurer Beziehung noch ganz frisch ist, braucht Deine Ex-Freundin (wie schon gesagt) erstmal Zeit, um ihre Wunden zu heilen und über eure Situation nachzudenken.

Hier solltest Du sie NIEMALS bedrängen, sondern den nötigen Abstand zu ihr wahren und Dich ruhig verhalten.

Denn ansonsten könnte der blöde Spruch „Wenn Frauen Schluss machen, ist es endgültig“ in Deinem Fall bittere Wahrheit für Dich werden.

Auf der anderen Seite darfst Du aber auch nicht zu lange warten, denn früher oder später wird sie einen anderen Mann kennenlernen…

…oder sie schließt komplett mit Dir ab, weil ihre Gefühle für Dich ganz erlöschen und sie die Vorzüge eines Lebens ohne Dich zu schätzen lernt.

Beim „Timing“ zur Rückeroberung ist der Mittelweg also die richtige Entscheidung, damit Du das optimale Zeitfenster nutzen kannst, um für eure Liebe zu kämpfen.

Ergreife also Deine Chance, bevor es zu spät ist!

Schaue hierzu meine nachfolgenden Videos, damit Du die perfekten Tipps & Strategien erfährst, wie Du JEDE Frau erobern kannst: