bekannt aus

Sex mit der Ex-Freundin: Was Du jetzt beachten musst!

Ex-Partner nach dem Sex nebeneinander im Bett

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy

Schnell ist es passiert: Du läufst zufällig Deiner Ex über den Weg oder sie meldet sich plötzlich wieder bei Dir. Und schon lockt der Sex mit der Ex-Freundin als süße Versuchung, denn sie lädt Dich lächelnd zum „Kaffee“ oder zum „gemütlichen Filmabend“ (*zwinker, zwinker*) ein.

Ehe Du wusstest, wie Dir geschieht, seid ihr zwei wieder im Bett gelandet – und es war großartig!

Du genießt das heiße „Revival“, denn es ist könnte ja (fast) so wie früher werden. Vielleicht kannst Du Deine Ex ja sogar nochmal zurückerobern?

Gleichzeitig kommen aber auch arge Bedenken in Dir hoch.

Du fragst Dich grübelnd:

  • Sex mit der Ex-Freundin – soll ich mich einfach der Sache hingeben, das Ganze so laufen lassen und genießen? Ist das eine gute Idee mit ihr zu schlafen?
  • Kann so eine Affäre oder Freundschaft plus mit der Ex auf Dauer funktionieren? Und lassen sich alte Gefühle so einfach abstellen auf „Knopfdruck“?
  • Denn was, wenn sich einer von beiden wieder Hals über Kopf verliebt, der andere aber KEINE Neuauflage der Beziehung will? Dann sind Liebeskummer, Streit und Tränen vorprogrammiert…
  • Oder kann ich die Ex mit Sex vielleicht sogar zurückgewinnen für einen Neustart unserer Partnerschaft? Oder ist der Versuch aussichtslos?
  • Und was will SIE eigentlich? Nur eine Affäre oder erhofft sie sich wieder mehr von Dir als Partner?

Und obendrein hast Du vielleicht auch noch den Spruch über Frauen gehört: „Kein Sex mit der Ex“ (bei Kumpels oder in Hollywood-Komödien)…

Also, Finger weg von dieser ganzen Geschichte?

Sex mit der Ex: die 6 größten Vorteile und Risiken

Eure Bettgeschichte muss nicht zwangsläufig in der Katastrophe enden. Glaub mir!

Unter gewissen Umständen kann eine Affäre oder Freundschaft plus mit der Ex eine sehr schöne Erfahrung sein. Es ist oftmals gar keine schlechte Idee – meiner Meinung nach zumindest!

Damit die Sache gut geht, musst Du allerdings ein paar Warnsignale und Regeln beachten, die ich Dir mit den folgenden Tipps ans Herz legen möchte.

6 Vorteile, wenn Du Sex mit der Ex hast

Tatsächlich hat eine Freundschaft plus oder Affäre / Sexbeziehung mit der Ex nach der Trennung viele Vorteile:

  • Du ersparst Dir das anstrengende Kennenlernen neuer Frauen bzw. (Sex-)Partnerinnen über Tinder oder Disco-Besuche – Versuche, die meistens eh nur mit einem Korb enden.
  • Es geht direkt zur Sache, wenn ihr zwei Ex-Partner euch trefft. Du brauchst also keine aufwendigen Dates mit neuen Bekanntschaften einfädeln…Dates, wo ihr stundenlang redet, während Du die ganze Zeit krampfhaft überlegst, wie Du diese heiße Frau endlich verführen kannst.
  • Oft ist der Sex mit der Ex-Freundin wahnsinnig gut. Ihr seid halt ein „eingespieltes Team“ im Bett und wisst genau, was dem anderen gefällt und wie ihr gemeinsam den Gipfel der Lust erklimmt.
  • Generell kennt ihr den anderen und seine Macken sehr gut. Ihr wisst, worauf ihr euch einlasst – ohne böse Überraschungen. Deine bunten Donald-Duck-Socken zum Beispiel stören sie längst nicht mehr…ihr könnt sogar gemeinsam drüber schmunzeln :-)
  • Gerade bei einer Freundschaft plus genießt ihr einfach die gemeinsame Zeit und habt Spaß miteinander, ohne die üblichen Schattenseiten einer Partnerschaft (Streit, lästige Verpflichtungen, hohe Erwartungen etc.).
  • Wenn Du es schaffst, Deine Ex wieder zu verführen (oder sogar zurückzugewinnen für eine Beziehung), steigert es Dein Selbstbewusstsein als Mann

Also alles perfekt? Nein, nicht ganz…

6 Gefahren beim Sex nach der Trennung

Verliebtes Paar im Bett nach dem SexSich nochmal auf den Sex mit der Ex-Freundin einzulassen, ist wie ein Tanz auf dem Vulkan: Es ist zwar verdammt heiß, doch Du kannst Dich auch ganz schön an der Liebe verbrennen.

Damit das nicht passiert, solltest Du die 6 größten Risiken kennen:

1. Einer verliebt sich wieder in den anderen

Die mit Abstand größte Gefahr: dass einseitige Emotionen von Verliebtheit (und damit große Missverständnisse zwischen euch) entstehen.

Denn beim Sex mit der Ex wird ein wahres Feuerwerk an Hormonen in euren Körpern ausgeschüttet, es entsteht ein intensives Gefühl der Nähe und Vertrautheit.

So kann es schnell passieren, dass Du Dich in Deine Ex wieder neu verliebst und Dir falsche Hoffnungen auf eine Neuauflage eurer Partnerschaft machst.

Das ist dann der Fall, wenn SIE gar keine Liebe für Dich empfindet, sondern jetzt lediglich eine Affäre oder Freundschaft plus will, weil sie emotional schon mit Dir abgeschlossen hat.

Das kann zu heftigem Liebeskummer bei Dir führen.

Umgekehrt kann es natürlich genauso gut passieren, dass Du keine erneute Partnerschaft mit Deiner Ex willst, aber sie sich plötzlich in Dich verliebt.

Wenn sie dann von Dir erfährt, dass Du eigentlich nur auf eine lockere Sexbeziehung aus bist, wird sie bitter enttäuscht und verletzt sein.

So ist Streit und gegenseitige emotionale Verletzung schon vorprogrammiert – und alte seelische Wunden von der Trennung können neu aufreißen!

2. Sie hat plötzlich einen neuen Freund

Beim Sex mit der Ex kann die Illusion entstehen, dass man ja fast schon wieder als Paar zusammen wäre – einfach weil es sich fast wie eine Beziehung in alten Zeiten anfühlt.

Vor allem wenn man nach dem Liebesakt nebeneinander im Bett kuschelt und über Gott und die Welt redet.

Oder wenn man in einer Freundschaft plus mit der Ex zusammen frühstückt, spazieren geht und seine Zahnbürste schon wieder im Badezimmer des anderen stehen hat.

Aber dabei darfst Du niemals vergessen: Ihr seid (nur) in einer Affäre, und Deine Ex ist frei. Sie kann andere Männer kennenlernen wie sie Lust hat, ohne moralische Verpflichtungen Dir gegenüber.

Vielleicht trifft sie auch andere Kerle klammheimlich hinter Deinem Rücken, selbst wenn sie die Bettgeschichte zwischen euch genießt.

Dann ist die Verletzung und Eifersucht umso größer, wenn Deine Ex-Freundin plötzlich einen neuen Freund hat, aber Du schon wieder in sie verliebt bist!

3. Du lernst keine neuen Frauen kennen

Mit Deiner Ex hast Du wahnsinnig guten Sex und ihre Nähe fühlt sich fast so an wie früher. Du glaubst daher, alles Nötige an Emotionen und Zärtlichkeit bei ihr zu bekommen.

Trügerische Nestwärme entsteht…

Dadurch entsteht die Gefahr, dass Du Deine Ex-Freundin nicht vergessen kannst und weiterhin voll auf sie fokussiert bist.

Das Ergebnis: Du wirst träge durch den Sex mit der Ex. Du richtest Dich bequem in Deinem „alten Liebesnest“ bei ihr ein, statt im Leben wirklich nach vorne zu schauen.

Du hockst dann (wenigstens gedanklich) bei ihr, statt mit den Kumpels am Wochenende auf die Pirsch zu gehen und auf wilden Partys neue Frauen kennenzulernen.

Auch für die süße Lady an der Wursttheke, die Dich beim Einkauf so nett anlächelt, hast Du gar keine Augen im Alltag.

Durch diese „Scheuklappen“ verpasst Du die Chance, eine neue Partnerin zu finden, die Dir wesentlich mehr guttut und bei der Du in einer festen Beziehung WIRKLICH glücklich werden könntest.

Übrigens: So kriegst Du SIE jetzt schnell zurück!

Du hast brennende Sehnsucht nach Deiner Ex-Freundin? Es macht Dich rasend, dass sie (vielleicht) einen neuen Typen hat?

Mit DIESER geheimen, psychologisch fundierten Methode löst Du einen unkontrollierbaren Hormon-Rausch in ihrem Kopf aus…

…sodass alte Liebesgefühle neu geweckt werden und Deine Ex unbedingt wieder mit Dir zusammen sein will!

Aber das wirklich Erstaunliche ist:

Diese 100-fach getestete Methode funktioniert auch dann, wenn ihr im erbitterten Streit auseinander gegangen seid, sie den Kontakt zu Dir abgebrochen hat oder schon ein neuer Mann in ihrem Leben ist.

Wenn Du Dich noch HEUTE versöhnen und sie bald beim Date zurückerobern willst…

…dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!

4. Keine neuen sexuellen Erfahrungen

Mann verführt attraktive Frau zum SexMit Deiner Ex-Freundin fährst Du sexuell wahrscheinlich auf ziemlich eingefahrenen Gleisen.

Im Bett macht ihr genau das, was ihr immer schon gemacht habt – einfach weil es „bequemer“ ist, als zusammen nochmal neue Experimente zu wagen und sich hierfür näher aufeinander einlassen zu müssen.

„Frischer Wind“ kommt da nicht mehr rein (höchstens durchs offene Schlafzimmerfenster im Sommer).

Wenn Du aber eine neue Frau kennenlernst, kannst Du diese Routine durchbrechen und mit ihr neue Sachen im Bett ausprobieren, die Deine Ex beim Sex vielleicht nie wollte.

Oder diese neue Liebhaberin hat phantasievolle Ideen, auf die Du nie gekommen wärst. Sie kann Dir womöglich ganz neue Praktiken zeigen, die Dich zu ungeahnten Höhepunkten treiben.

Also: Es lohnt sich, mit einer neuen Partnerin den sexuellen Horizont zu erweitern und sich in dieser Hinsicht lustvoll weiterzuentwickeln!

5. Du fühlst Dich ausgenutzt für Sex

Ihr habt euch leidenschaftlich geliebt bis zur Ekstase und fallt erschöpft in die Kissen zurück.

Nach diesem großartigen Sex mit der Ex darfst Du vielleicht noch die „Zigarette danach“ auf ihrem Balkon rauchen oder bekommst noch einen heißen Kaffee gereicht…

…aber anschließend sollst Du Dir bitteschön sofort die Hose anziehen und schnell ihre Wohnung verlassen!

Während Du die Haustür hinter Dir zuziehst, kommst Du Dir irgendwie sexuell ausgenutzt vor wie ein Zuchtbulle.

Denn abgesehen vom Sex, für den sie Dich antanzen lässt, ist für sie jede andere Form der Nähe (nette Gespräche, emotionaler Austausch, Unternehmungen) streng tabu.

Erkennst Du Dich hierin wieder?

Gerade wenn Du als Ex-Partner Liebe empfindest und dieser Phase mehr willst als eine reine Bettgeschichte, ist das ein erniedrigendes Gefühl, so „benutzt“ zu werden. Sei Dir selbst mehr wert!

6. Sie könnte „ungute“ Absichten haben

Vielleicht trifft sie sich ja gar nicht mit Dir, weil sie einfach nur mit Dir schlafen will und den guten Sex genießt. Möglicherweise will sie gleichzeitig auch sehen, dass Du sie weiterhin mit Haut und Haar begehrst – um damit ihr angekratztes Ego aufzupolieren

Oder sie hat ein schlechtes Gewissen nach der Trennung, weil sie Dich zuletzt wie ein Biest behandelt hat. Dies möchte sie jetzt vielleicht durch erotische „Streicheleinheiten“ wiedergutmachen.

Lass es in solchen Fällen besser bleiben! Du bist weder das „Sexspielzeug“ für ihre Selbstbestätigung, noch brauchst Du ihr Mitleid wie ein kleiner Junge.

Und falls sie nur mit Dir schläft, um sich in irgendeiner Form an Dir zu rächen – schieß sie auf den Mond (redensartlich gesprochen)!

Nach Trennung Sexbeziehung mit der Ex: 5 Tipps

Du siehst, Sex mit der Ex-Freundin hat ein paar große Vorteile, aber auch einige Nachteile, die Dir teilweise emotional sehr zu schaffen machen können.

Und ich sage Dir meine klare Meinung: Die Gefühle für Frauen einfach abstellen oder unterdrücken und fest in eine „Schublade“ verschließen, das ist fast unmöglich.

Durch den Hormonrausch beim Geschlechtsverkehr lässt sich die Empfindung von Liebe nun mal schwer kontrollieren…

Du willst Dich trotzdem weiter auf eine Sexbeziehung mit der Ex einlassen?

Okay, ich habe Dich ja gewarnt!

Dann solltest Du jetzt unbedingt diese Tipps und Regeln beachten, damit ihr beiden Turteltäubchen seelisch möglichst unbeschadet bleibt:

1. Lege fest, was Du genau willst!

Du genießt es, wieder mit ihr in Kontakt zu stehen und leidenschaftliche Momente zu erleben. Trotzdem solltest Du nicht nur im „Hier und Jetzt“ leben, sondern ein bisschen vorausdenken.

Das heißt als Regel für Dich: Schlittere nicht ziellos in diese Sexbeziehung nach der Trennung hinein, sondern überlege, was Du genau von dieser Frau willst.

Reicht Dir die reine Affäre oder Freundschaft plus für ein bisschen Spaß? Oder empfindest Du Gefühle von Liebe für sie und erhoffst Dir insgeheim, Deine Ex durch Sex zurückzuerobern?

Halte Dir bei Deinen Überlegungen auch immer die Risiken vor Augen, die ich Dir oben genannt habe.

Nur wenn Du Dein eigenes Ziel kennst, kannst Du im nächsten Schritt eine vernünftige Entscheidung treffen, um das Richtige für euch beide zu tun!

2. Finde heraus: Was will sie? Signale beachten!

Verliebtes Paar genießt SexbeziehungVersuche aber auch herauszufinden, was sie will.

Und nein, dabei solltest Du KEIN klärendes Gespräch suchen und sie NICHT direkt fragen, was sie sich von eurer ganzen Bettgeschichte erhofft und erwartet.

Denk dran, Deine Ex genießt im Moment womöglich einfach nur den unkomplizierten Sex mit Dir.

Durch eine Aussprache (Motto: „Was wird das hier zwischen uns?“) könnte sie denken, dass Du wieder „mehr“ von ihr willst und sich unnötig unter Druck gesetzt fühlen.

Solche Gespräche können dann in Diskussionen und Streit ausarten, die sowohl ihre Lust auf Sex als auch neu aufflammende Liebesgefühle wieder ersticken.

Gehe es deshalb vorsichtiger an als die meisten Männer und achte auf klare Interessens-Signale Deiner Ex, die in Richtung Beziehung deuten:

  • Sie will auch außerhalb des Bettes irgendwelche typischen „Pärchen-Dinge“ mit Dir unternehmen (zum Beispiel zusammen spazieren gehen, auf dem Wochenmarkt einkaufen etc).
  • Sie zeigt mit ihrer Körpersprache deutliche Anzeichen für Verliebtheit (zum Beispiel lange, intensive Blicke, verträumtes Lächeln, viel Lachen in Gesprächen, Händchen halten etc.).
  • Sie meldet sich ständig bei Dir, offenbar weil sie viel an Dich denken muss.
  • Sie spricht sehnsüchtig von eurer Partnerschaft damals und euren gemeinsamen Erinnerungen.
  • Sie reagiert eifersüchtig, wenn Du ihr von Deinem Umgang mit anderen Frauen erzählst.
  • Sie verfolgt intensiv Deine Aktivitäten in den sozialen Netzwerken oder im WhatsApp-Status.
  • Sie hat immer noch starken Liebeskummer, weil ihr getrennt seid und sie Dich eigentlich zurück will als festen Partner.

Wenn Du dies und ähnliche Dinge bemerkst, ist das ein Zeichen dafür, dass sie mehr will als nur reinen Sex!

3. Sind eure Erwartungen / Ziele ähnlich?

Du merkst jetzt schon, dass ihr beide zu unterschiedliche Vorstellungen habt – also der eine entwickelt Gefühle und will wieder eine Beziehung, der andere auf gar keinen Fall?

Dann solltest Du den Sex mit der Ex unbedingt sein lassen, Dich zurückziehen und euren Kontakt eventuell sogar auf Eis legen!

Denn Enttäuschung ist in dieser Situation vorprogrammiert. Einer von euch beiden wird am Ende auf jeden Fall unglücklich sein und am Liebeskummer zu nagen haben.

4. Wenn Du wieder eine Beziehung willst…

Verliebtes Paar küsst sich am StrandViele Männer denken, dass der Sex mit der Ex-Freundin wieder so etwas wie der Auftakt zur Neuauflage der gemeinsamen Partnerschaft ist.

Daher gehen mit ihnen die sprichwörtlichen Pferde durch in dieser Phase.

Kaum waren sie mit der Ex im Bett, gestehen sie wieder ihre Gefühle, klammern wie verrückt und versuchen krampfhaft, die Frau in eine Partnerschaft zu drängen.

Die ganze lockere Stimmung mit unverbindlicher Zweisamkeit ist kaputt. Deine Ex könnte sich dadurch bedrängt fühlen und wieder auf Distanz gehen.

Die Wahrheit über Liebe bei Frauen ist:

Es reicht nicht, nur miteinander zu schlafen und guten Sex mit der Ex zu haben, damit sie Dich wieder als festen Partner zurück haben will. Selbst wenn Du ihr die besten Orgasmen aller Zeiten bescherst :-)

Die wichtigste Regel lautet daher: Du musst ihr zeigen, dass Du Dich in der Trennungsphase geändert hast und auch außerhalb des Bettes wieder der attraktive Mann von früher bist, in den sie sich am Anfang so heftig verliebt hatte.

Ein Kerl, mit dem sie ihr gesamtes Leben teilen will.

Dazu gehört eben auch, ihr den nötigen Freiraum zu lassen und nicht auf diese bedürftige Art und Weise zu klammern und Druck zu machen.

Wenn Du also das Herz Deiner Ex zurückerobern willst, musst Du also eine grundsätzlich andere Strategie fahren, die (stark vereinfacht gesagt) aus 2 Punkten besteht:

  • Männliche Attraktivität zeigen, um bei ihr tiefere Emotionen zu erzeugen und den Wunsch nach einer Beziehung zu wecken
  • Eine gesunde Distanz aufbauen, damit sie anfängt, Dich sehnsüchtig zu vermissen

In einem anderen Artikel habe ich bereits die richtige Strategie beschrieben, wie Du Deine Ex-Freundin zurückgewinnen kannst.

5. Wenn Du nur Sex mit der Ex willst…

…dann sag ihr das auch so klipp und klar, und zwar von Anfang an!

Denn Ehrlichkeit ist auch nach der Trennung eine unerlässliche Regel, um den Ex-Partner langfristig nicht noch mehr zu verletzen.

Erkläre ihr freundlich, dass es für Dich nur eine reine Bettgeschichte ist, die Du aber sehr genießt, weil Du sie als Frau körperlich immer noch sehr anziehend findest.

Wenn Du auf diese Weise mit offenen Karten spielst, bewahrst Du sie davor, dass sie sich falsche Hoffnungen macht und am Ende bitter enttäuscht wird.

Sie kann dann aus freien Stücken entscheiden, ob sie sich unter diesen Voraussetzungen auf die Sexbeziehung mit Dir einlassen kann oder nicht.

Sollte sie sich dann irgendwann trotzdem unglücklich in Dich verlieben, liegt die „Schuld“ nicht bei Dir, und Du behältst somit ein reines Gewissen.

Aber vielleicht sieht Deine Ex die Sache ja genauso wie Du und will ebenfalls nur Sex?

Dann ist der sprichwörtliche „Elefant im Raum“ beseitigt, ihr habt reinen Tisch gemacht.

Nach dieser klärenden Aussprache könnt ihr euch dann komplett fallenlassen und den Liebesakt einfach nur genießen!

Diese Tipps sind noch nicht alles…

Willst Du jetzt alte Liebesgefühle in ihr wecken, sodass sie alle anderen Typen vergisst und wieder von einer Beziehung mit DIR träumt?

In meinem kurzen Video erfährst Du die Liebesformel, damit Deine Ex zu Dir zurückkommt:

Avatar

Nr.1-„Versönungs-Nachricht“: So So verzeiht sie Dir die schlimmsten Fehler!

Avatar

Wie sie Dich beim Texten so stark vermisst, dass sie „JA“ sagt zum Date!

Avatar

#3 Sex- & Dating-Tricks, damit Dich wieder als Mann fürs Leben sieht!