bekannt aus

Gegensätze ziehen sich an? Wie Du wirklich die perfekte Beziehung findest

Gegensätze ziehen sich an

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Jeder hat den Spruch schonmal gehört: Gegensätze ziehen sich an. Häufig wird aber auch gesagt: Gleich und gleich gesellt sich gern. Zwei kluge Weisheiten, die sich natürlich widersprechen. Aber welche von beiden stimmt denn nun? Eine berechtigte Frage – und für uns ein Grund, in diesem Artikel nach Antworten zu suchen. Lösen wir den Wirrwarr auf!

 

Gegensätzliche Paare: Geschichten, die das Leben schreibt

So gut wie alle Menschen haben schonmal über dieses Thema diskutiert oder im stillen Kämmerlein darüber nachgedacht: Ziehen sich Gegensätze wirklich an? Oder muss man letztendlich doch zu dem Schluss kommen, gleich und gleich gesellt sich gern? Im Alltag beobachten wir zumindest häufig Paare, die gegensätzlicher nicht sein könnten.

Vielleicht kennst Du auch solche Beispiele für ungleiche Paare:

  • Da schlendert der pickelige Streber mit der schönen, langbeinigen Blondine Hand in Hand durch die Stadt.
  • Der stille, in sich gekehrte Denker heiratet die extrovertierte Quasselstrippe.
  • Der smarte Manager mit exorbitantem Jahresgehalt trifft sich mit der weniger gut betuchten Supermarktkassiererin.
  • Der knallharte Macho ohne geregeltes Leben verführt die wohlbehütete Tochter aus vornehmem Hause.

 

Auch Hollywood hat das Motto „Gegensätze ziehen sich an“ zum Prinzip seiner Filme erhoben. Wer kennt nicht die berühmten Paare wie Romeo und Julia, Dick und Doof oder Die Schöne und das Biest? Nicht zu vergessen das moderne Märchen von „Pretty Woman“, welches wahrlich Filmgeschichte geschrieben hat.

 

Für die Partnerwahl gilt: Anders sein ist einfach aufregend anders!

Warum setzt Hollywood Gegensätze so gern in Szene? Vermutlich deshalb, weil Gleichförmigkeit extrem langweilig ist. Eine „Pretty Woman“ als gut Situierte statt als Prostituierte an der Seite des Geschäftsmanns? Mal unter uns Betschwestern: Das wäre bestimmt kein Kassenschlager geworden!

Hier kommen wir auch schon zum Kern der Sache: Menschen, die anders sind als wir selbst, empfinden wir meist als äußerst spannend. Auch wenn wir sie nicht mögen oder wir uns über sie ärgern oder wundern: So oder so wecken sie unser Interesse.

In der Liebe – also beim Flirten und in der Partnerschaft – ist das nicht anders. Wir suchen uns bei der Partnerwahl ein passendes Gegenstück, das sich in einigen Eigenschaften von uns unterscheidet, und zwar aus zwei verschiedenen Gründen.

 

1. Sich gegenseitig ergänzen – und Makel kompensieren

Viele Männer und Frauen glauben, einen Partner zu benötigen, der ihre Defizite ausgleicht. Der unordentliche und zerstreute Professor sucht dann eine Frau, die seine Akten sortiert und seine Hemden ordentlich zusammenfaltet. Der schweigsame Eigenbrötler fühlt sich zur redseligen Powerfrau hingezogen. Und auch das kennen wir: Die mittellose Studentin angelt sich den reichen Rechtsanwalt, der ihr das Auskommen sichert.

 

2. Die wahre Bereichrung: ein „Geschenk“ bekommen

Es gibt aber auch eine „gesündere“ Form der gegensätzlichen Liebe: nämlich Beziehungen, wo beide mit sich selbst bereits zufrieden sind. Dann sucht Mann oder Frau keinen Partner, der die eigenen Macken kompensieren kann, sondern angelt sich eine echte Bereicherung – quasi als „Bonus“ obendrauf für das ohnehin schon sehr ausgefüllt und zufriedenstellende Leben. Ein wichtiger Unterschied!

Solche Gegensätze ziehen sich an, weil der Partner den anderen in eine völlig neue Welt entführen kann. Der Student mit der asiatischen Freundin reist das erste Mal nach China und macht eine spannende Erfahrung, indem er Land und Leute kennenlernt. Die schüchterne Frau mit Angst vor Hunden lernt den Dackel ihres neuen Freundes kennen und entwickelt sich zur Hundeliebhaberin. Der Stubenhocker und Computerfreak verliebt sich in die agile Sport-Fanatikerin und entdeckt plötzlich Tennis als seine große Leidenschaft.

Klingt gut? Funktioniert aber leider nicht immer – wie Du im nächsten Teil des Artikels erfährst!

 

Gegensätze erzeugen Anziehung

Unterschiede – die „tickenden Zeitbomben“ für die Beziehung

Zurück zu den beliebten Hollywood-Streifen. Was so spannend für den Zuschauer ist, hat eine wesentliche Schattenseite: Die Filme sind deshalb so sehenswert, weil die Leinwand-Paare irgendwann anfangen zu streiten wie die Kesselflicker. Wir Menschen mögen nun mal Zoff, solange er uns nicht selbst betrifft, sondern wir das Spektakel als Schaulustige beobachten dürfen.

Solche Dinge, die im Film passieren, haben viele von uns bei der Partnerwahl schon am eigenen Leibe erfahren: Auf die anfängliche stürmische Liebe kann schnell die Ernüchterung folgen. Eigenschaften, die beim Kennenlernen noch aufregend anders waren, werden in den folgenden Jahren der Beziehung schnell zur Zerreißprobe für Paare.

 

 

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

„Wie Feuer und Wasser“ – auch ein Spruch, der wahr ist

Beispiele kennt man zu genüge: Der schweigsame und zurückhaltende Briefmarkensammler ist irgendwann genervt von der lebensfrohen Quasselstrippe. Die feinfühlige und harmoniebedürftige Schönheit hat nach drei Jahren die Nase gestrichen voll von den Eskapaden ihres rücksichtslosen Macho-Freundes. Und auch die blutjunge Versicherungsangestellte fragt sich bald, ob der finanzstarke Sparkassendirektor älteren Semesters ihr mehr bieten kann als nur ein prall gefülltes Bankkonto.

Die ungewöhnliche Partnerschaft kann auf lange Sicht also nur dann glücklich machen, wenn die Gegensätze weiterhin als Bereicherung und nicht als Störfaktor empfunden werden. Oder, wenn beide sich einander annähern, Kompromisse finden und Widersprüche ein stückweit abgebaut werden.

 

Gemeinsam statt einsam: So bleibt die Beziehung erfolgreich

Gleichzeitig werden aber auch Gemeinsamkeiten umso wichtiger, je länger die Beziehung andauert. Allein von den Unterschieden, so attraktiv sie auch sein mögen, kann keine Partnerschaft bestehen. Fürs Zusammenbleiben kommt es darauf an, dass der Partner dieselben Lebensziele, Werte und Interessen verfolgt – denn so etwas schweißt zusammen!

Ein konservativer Familienmensch, der dem Partner treu ergeben ist und sich eigene Kinder wünscht, wird sich schwertun mit einem Abenteurer, der durch die Betten turnt und von einer Affäre in die nächste schlittert. So gesehen hat der Spruch „Gleich und Gleich gesellt sich gern“ vor allem in gefestigten, langjährigen Beziehungen seine volle Berechtigung.

 

Das Suppen-Gleichnis oder wie eine glückliche Beziehung schmeckt

Was letztendlich den Erfolg einer Partnerschaft ausmacht, ist ein gesunder Mix aus Gemeinsamkeiten und Unterschieden. Letztere sind die gesunde Würze, die die Suppe braucht, um nicht allzu fad zu schmecken. Diese Suppe darf allerdings nicht übersalzen werden, sonst wird aus der wohlig prickelnden Schärfe ein Gebräu mit üblem Beigeschmack.

 

Gemeinsamkeiten oder Gegensätze – was zählt beim Flirten?

Aber was heißt das jetzt konkret für die Partnersuche? Zunächst musst Du dir vor Augen halten, dass Gemeinsamkeiten Vertrauen schaffen – gerade beim Kennenlernen. Die Frau muss vom ersten Augenblick eurer Begegnung das Gefühl haben, dass ihr beide grundsätzlich auf einer Wellenlänge schwimmt.

Eine Gothic-Braut wird sich nunmal schnell aus dem Staub machen, wenn sie vom coolen Hip-Hop-Gangster auf der Straße oder im Club angesprochen wird. Student und Studentin, Sport-Ass und Fitness-Lehrerin – so eine gemeinsame Welt passt hingegen gut zusammen, übrigens nicht nur beim anfänglichen Kontakt, sondern auch für eine spätere Beziehung.

Ähnliche soziale Milieus, Hobbys, Themen und Interessen, auf die ihr im ersten Gespräch oder Date stoßt, haben also etwas stark Verbindendes.

 

Spiele keine Rolle, sondern bleib einfach Du selbst

Trotzdem solltest Du nicht versuchen, ihr beim Flirten nach dem Mund zu reden oder Dich zu verbiegen, um ihr Gemeinsamkeiten vorzutäuschen. Gib Dich nicht als cooler Hip-Hopper aus, obwohl Du den Style hasst, weil Du glaubst, damit die heiße Lady im Club abzuschleppen!

Mit so einer Masche bist Du nicht authentisch, sondern spielst nur eine Rolle und verleugnest Dich somit selbst. Die Frau wird außerdem nach kurzer Zeit (spätestens in der festen Beziehung) merken, dass Du Dich verstellt hast – und Dich zum Mond schießen, sobald Deine Masche aufgeflogen bist.

Zeige Dich lieber mit einer authentischen Persönlichkeit und suche von Anfang an Kontakt zu denjenigen Frauen, die in Dein Beuteschema passen. Wenn Du Dich ehrlich gibst und eine faszinierende, männliche Persönlichkeit ausstrahlst, werden Dir die richtigen Frauenherzen nur so zufliegen.

 

Sei ein Typ mit Ecken und Kanten – kein aalglatter Langweiler!

Dazu gehört auch, dass Du immer eine klare Haltung zeigst, selbst auf die Gefahr hin, bei dem einen oder anderen Thema anzuecken. Viele Männer scheuen sich davor, beim Flirten eine gegensätzliche Meinung zu vertreten, unbequeme Kommentare zu bringen oder der Frau Nein zu sagen, aus Angst, sie zu vergraulen.

Dabei passiert genau das Gegenteil: Frauen hassen Kerle, die ihnen ständig nach dem Mund reden, nur weil sie hoffen, damit bei ihnen im Bett zu landen. Wenn Du ihr hingegen zeigst, dass Du risikobereit einen eigenen Standpunkt vertrittst, egal was sie davon hält, zeigt das großen Mut, Unabhängigkeit und Selbstbewusstsein. Und genau das sind die Eigenschaften, die die Ladys da draußen lieben!

 

Weitere Tipps zum Thema Beziehung und flirten

Das klang jetzt alles schrecklich kompliziert? Niemand hat gesagt, dass die Liebe einfach ist… Wenn Du neben diesem Artikel noch weitere Tipps oder ein Flirt-Coaching bekommen möchtest, helfen wir Dir gerne auf die Sprünge.