bekannt aus

Endlich die Ex-Freundin vergessen: 8 Tipps zum Loslassen nach der Trennung

Mann will Ex-Freundin vergessen

Andy Pasion Blog
Ein Blogartikel von Andy Pasion

Das Ende der Beziehung und die Trennung von der Partnerin sind immer eine äußerst schmerzvolle Angelegenheit. Wenn die Liebe keine Chance mehr hat, fragen sich viele Männer: „Wie kann ich meine Ex-Freundin vergessen?“

Und: „Soll ich um sie kämpfen oder loslassen?“

Ich kann verstehen, wenn der Liebeskummer im Moment noch höllisch wehtut. In diesem Artikel helfe ich Dir deshalb weiter – und zwar von Mann zu Mann! Ich erkläre Dir, wie man einem Menschen loslassen kann, den man liebt, und gebe Dir damit nützliche Tipps, die negativen Gefühle zu überwinden.

 

Meine quälende Frage: „Wie vergesse ich sie endlich?“

Es ist schon einige Jahre her, da glaubte ich, meine Frau fürs Leben gefunden zu haben. Kennengelernt hatte ich sie im Urlaub in Krakau am Hauptmarkt und es war so etwas wie Liebe auf den ersten Blick (hatte ich bisher auch nie dran geglaubt).

Ich war verliebt bis über beide Ohren, ging mit ihr eine feste Beziehung ein und wir besuchten uns regelmäßig. Mal kam sie, meine „Mittlerweile-Freundin“, zu mir nach Berlin, mal fuhr ich zu ihr nach Polen. Doch irgendwann kam es zur plötzlichen Trennung mit Kontaktabbruch ihrerseits, was mich eiskalt erwischte.

Ich wusste nicht, warum sie Schluss gemacht hatte, aber irgendwann war mir klar:

Dieses Mädel wollte nichts mehr von mir. Um sie kämpfen, das hatte keinen Sinn mehr. Ich musste die Geschichte hinter mir lassen und das Ganze überwinden.

Trotzdem konnte ich es nicht verstehen: „Wie um alles in der Welt kann man jemanden loslassen und vergessen, den man liebt?“ Das war meine große Frage. Es widersprach einfach meinen Gefühlen: diese brennende Liebe zu spüren und mich trotzdem von dieser Frau – mittlerweile Ex-Freundin – fernhalten zu müssen.

Doch mit der Zeit lernte ich, wie ich diesen geliebten Menschen loslassen konnte – trotz Liebeskummer. Und deshalb möchte ich heute meine Tipps an Dich weitergeben.

 

Ex-Freundin vergessen und loslassen oder kämpfen?

Klar, das Scheitern einer Beziehung und die anschließende Trennung sind immer ein schmerzhaftes Gefühl. Dass man nun ständig voller Sehnsucht an die Ex-Partnerin denken muss und versucht, um die Liebe zu kämpfen, ist völlig normal. Man ist halt nur ein Mann…

Einen Versuch, sie zurückzugewinnen ist es auf jeden Fall wert. Denn es kann ja sein, dass auch in ihr noch ein kleines Feuer glimmt, das neu entfacht werden muss. Schließlich heißt es nicht umsonst: „Alte Liebe rostet nicht“.

In anderen Artikeln auf diesem Blog erkläre ich Dir, wie Du Deine Ex-Freundin zurückgewinnen kannst, auch indem Du sie ein bisschen eifersüchtig machst.

Doch Achtung: Alles im Leben hat seine Grenzen. Wenn sie wirklich ein für alle Mal Schluss gemacht hat, alle Tipps zum Zurückerobern versagen und sie nichts mehr von Dir will, solltest Du die Trennung akzeptieren und loslassen.

Schließlich willst Du ja nicht zum Stalker werden…

 

Warum Du Deine Ex-Partnerin endlich vergessen solltest

Es gibt viele gute Gründe, für uns Männer, die Ex zu vergessen und die Trennung zu überwinden – auch wenn man diese Frau noch abgöttisch liebt und täglich an sie denken muss. Denn die unglückliche Liebe zu ihr kann ein ganz schönes Hindernis im Alltag sein:

  • Du musst ständig an sie denken … auf der Arbeit, zu Hause, wo auch immer Du gerade bist. Du denkst an die gemeinsamen Unternehmungen, die Stunden auf dem Sofa mit ihr vorm Fernseher und auch an den Sex.
  • Dieser Liebeskummer und die Sehnsucht nach ihr, das zerfrisst Dich auf Dauer emotional. Die Gesundheit leidet, man fühlt sich kraftlos und auch im Job kann die Leistungsfähigkeit sinken. Unglücklich verliebt zu sein kostet auf Dauer einfach zu viel Energie.
  • Die Verbindung zur Ex (und Hoffnung, dass sie doch noch zurückkommt) hält Dich davon ab, nach einer neuen Frau zu suchen. So verpasst Du viele Chancen für eine neue Beziehung … oder sogar die wirklich große Liebe.
  • Selbst wenn Du dann mal ein Date mit einer neuen Lady hast, wirst Du sie automatisch mit Deiner Ex-Partnerin vergleichen. Klar, dass die „Neue“ der Verflossenen nicht das Wasser reichen kann…
  • Du bist weiterhin emotional abhängig von Deiner Ex, wenn Du sie nicht loslässt. Ihr Verhalten, ihre komischen Spielchen – all das verletzt Dich weiter zutiefst. Allein, sie zu sehen oder über Freunde von ihr zu hören, versetzt Dir einen gewaltigen Stich ins Herz…
  • Auch wenn Deine Ex-Freundin mal einen neuen Freund hat, bist Du wieder deprimiert und gerätst womöglich in rasende Eifersucht. Ein Gefühl, das Du Dir ersparen solltest.

 

Bedenke außerdem: Je schneller Du Dich daran machst, sie loszulassen, desto schneller vergeht der Trennungsschmerz. Wer bei Liebeskummer hingegen klammert, verlängert die seelische Qual unnötig.

Es wird also Zeit, die Trennung zu verarbeiten, damit Du bald nicht mehr unglücklich verliebt bist.

 

Wie kann man seine Ex-Freundin vergessen? 8 Tipps für Männer

Es ist eine schwierige Frage: Wie kann man jemanden loslassen und vergessen, den man liebt? Wenn wir einen Menschen sehr mögen, zieht es uns immer wieder zu ihm hin, als wären wir magnetisch. Doch mit diesen Tipps kannst Du den Trennungsschmerz überwinden und heilsamen Abstand zu ihr gewinnen.

 

1. Vorerst keinen Kontakt zu der Ex-Freundin

Ex-Partnerin loslassen oder kaempfen

Je öfter wir einen geliebten Menschen hören und sehen, desto schwerer fällt es uns, ihn zu vergessen. Deshalb rate ich Dir dringend, auf Abstand zu ihr zu gehen und jede Form von Kontakt zu unterbinden.

Ich weiß, wie schmerzhaft die Situation für Dich ist und dass eine innere Stimme in Dir aufschreit: „Das kann ich nicht! Ich kann sie nicht loslassen!“

Doch glaube mir: Der ständige Austausch mit ihr, die Telefonate, die Facebook- und WhatsApp-Nachrichten – all das tut Dir noch viel mehr weh, als ein kompletter Kontaktabbruch. Es ist ein süßes, aber gefährliches Gift, das in Deine Seele träufelt.

Nimm auch keine vergifteten Angebote nach dem Motto „Lass uns gute Freunde bleiben“ an.

Für all das ist es noch zu früh. Also gilt für Dich: Keine persönlichen Treffen oder Anrufe, keine WhatsApp- oder Facebook-Chats. Vielleicht habt ihr gemeinsame Kinder, und der Kontakt lässt sich nicht ganz vermeiden? Dann reduziere ihn zumindest auf das Nötigste!

Wenn Du den Liebeskummer irgendwann bewältigt hast und „immun“ bist, kannst Du Dich vielleicht wieder bei ihr zurückmelden und „gute Freundschaft“ pflegen, ohne dass es so teuflisch schmerzt.

 

Übrigens: So bekommst Du SOFORT eine Freundin!

Um eine bestimmte Frau zu erobern oder eine Freundin zu finden, musst Du außerdem diese EINE Anweisung befolgen! Alle erfolgreichen Männer in puncto Flirt & Dating wenden diese Methode an.

Aber das Schlimme daran ist: 99% aller Männer werden dieses Geheimnis niemals erfahren und bleiben daher ewig Single!

Die entscheidende Frage: Zu welcher Sorte Mann willst DU gehören?

Wenn Du ein selbstbewusster Mann werden willst, der Frauen spielend leicht erobern kann...

...dann klicke jetzt auf den „Play-Button“ und profitiere in diesem kurzen Video von meinem Wissen!
Video

2. Erinnerungen an sie verbannen

Zum Kontaktabbruch und Loslassen bei Liebeskummer gehört auch, Erinnerungen an sie in Kisten zu packen und wegzuschließen. Und zwar so, dass sie im Alltag aus Deinem Sichtfeld verschwinden. Das Foto auf dem Nachttisch, das Bierbrau-Set, das sie Dir zum Geburtstag geschenkt hat und andere kleine Dinge – weg damit!

Du solltest alle besonderen Gegenstände aus Deiner Wohnung verbannen, die Dich an die Beziehung mit ihr erinnern. Denn unser Männer-Gehirn spielen nunmal verrückt, wenn wir unglücklich verliebt sind. Sobald Du diese Souvenirs siehst, wird eine Assoziationskette im Kopf ausgelöst und Deine Gedanken landen wo…?

…genau, nämlich da wo sie nicht sein sollen: bei Deiner Ex-Freundin, die Du vergessen willst!

 

3. Nicht mehr „hinterherschnüffeln“

Neugier kann manchmal so böse sein. Mit ihr schneiden wir uns ins eigene Fleisch! Was ich damit sagen will: Wir Männer sind in so einer Situation die geborenen Detektive und neigen dazu, der Ex-Freundin „hinterherzuspionieren“. Ein gemeines Wort, ich weiß.

Damit meine ich auch nicht unbedingt, dass Du mit Fernglas und Schlapphut hinter dem Busch stehst und ihren Hauseingang beobachtest (tue sowas bloß nicht!).

Es reicht schon, dass man einen gemeinsamen Freund auf einer Party trifft und beiläufig fragt: „Sag mal, was macht Inga eigentlich so?“

Oder, dass man auf ihrer Facebook-Seite stöbert und guckt, was für Bilder sie postet.

Trotz (verständlicher) Neugier: Wenn Du die Ex-Freundin vergessen willst, solltest Du solche Aktionen dringend unterlassen! Denn es ist zu schmerzhaft. Vor allem, wenn Du auf diese Weise plötzlich von ihrem neuen Freund erfährst, trifft Dich ein ganz schöner Schlag.

 

4. Alten Freundeskreis reaktivieren

Wer bis zum Hals in einer Beziehung steckt (mit all diesen Verpflichtungen), vernachlässigt häufig seine Freunde. Wie oft habe ich es schon erlebt, dass gute Kumpels über Monate plötzlich abgetaucht waren, weil sie in der Freizeit nur noch etwas mit ihrer Freundin unternahmen?

Deshalb ist jetzt die ideale Gelegenheit, wieder mit Deinen Jungs etwas zu unternehmen. Trommel die alte Männerrunde zusammen, geh mit ihnen in die Kneipe einen Trinken, schraubt an euren Autos, macht Musik oder beschäftigt euch mit anderen Hobbys, die euch Freude machen. Einfach mal die Sau rauslassen, wie man so schön sagt…

So kommst Du schnell auf andere Gedanken und kannst den Liebeskummer wegen Deiner Ex-Partnerin für einen Moment vergessen. Hier siehst Du übrigens, wie heilsam Männerfreundschaften sein können – nutze diese positive „Testosteron-Energie“!

 

5. Ablenkung durch Hobbys und Reisen

Nach Trennung Ablenkung finden

Generell können Freizeitbeschäftigungen eine gute Abwechslung sein, die Dir dabei helfen, diese Frau loszulassen. Du musst ja nicht alles mit Deinen bisherigen Kumpels unternehmen, sondern kannst Dir auch auf eigene Faust neue Hobbys suchen. Dort lernst Du neue Menschen (und vielleicht auch Frauen) kennen.

Ein weiterer hilfreicher Tipp zur Ablenkung bei Liebeskummer sind Reisen. So ein Tapetenwechsel fernab der Heimat sorgt dafür, die Situation mit der Ex zu vergessen und die Dinge buchstäblich aus einer anderen Perspektive zu sehen.

Es muss ja nicht die große Luxus-Kreuzfahrt sein. Ein Wochenende in den Bergen oder am Meer in Deinem Heimatland reicht schon aus, um den Trennungsschmerz hinter sich zu lassen und das Gefühl der Sehnsucht zu überwinden.

 

6. Eine neue Mission im Leben finden

Viele Männer wollen ihre Ex-Freundin zurückgewinnen, weil sie das einzige ist, was sie im Leben haben. Ja, das ist traurig, aber wahr, wenn wir mal ehrlich sind. Die Beziehung zur Ex war oft der letzte Strohhalm, an den sich diese Menschen klammern. Ein Halt, den sie auf gar keinen Fall loslassen wollen.

Deshalb heißt es für Dich jetzt: Unabhängigkeit gewinnen! Mache die Frauen nicht zum Mittelpunkt Deines Lebens, auch wenn Du sie liebst. Suche Dir eine Aufgabe, eine Mission, die Dich glücklich macht.

Vielleicht wolltest Du schon immer mal ein Buch schreiben, ein Musikinstrument lernen? Oder Dich sozial engagieren in der Gesellschaft? Tu das! Du wirst sehen: Wenn Dich diese Tätigkeit wirklich ausfüllt, rücken die Mädels in den Hintergrund und Du kannst auch die Ex-Partnerin schnell vergessen.

 

7. Die rosarote Brille absetzen

Oft können wir Männer unsere Frauen einfach nicht vergessen, weil wir sie auch Wochen nach der Trennung noch immer als Engelsgestalten verehren und auf ein meterhohes Podest stellen. Der Vatikan könnte es nicht besser… Aber Scherz beiseite.

Wenn Du die Ex-Freundin wirklich loslassen willst, solltest Du eure gemeinsame Vergangenheit niemals idealisieren. Stattdessen solltest Du Dich daran erinnern, dass in eurer Beziehung nicht alles so rosig war – schließlich wärt ihr sonst jetzt nicht getrennt.

Logisch, oder?

Irgendwo muss also der sprichwörtliche „Wurm drin“ gewesen sein. Schmeiß also die rosarote Brille weg und versuche, diese Frau mit nüchternem, klarem Blick zu betrachten. Ihr habt als Menschen offenbar nicht zusammengepasst – und vielleicht war sie ja sogar fies zu Dir?

Wenn Du den Gedanken verinnerlicht hast, ist auch der Liebeskummer bald passé.

 

8. Neue Frauen kennenlernen nach der Trennung

Mein bester Tipp zum Loslassen kommt aber nun ganz am Ende dieses Artikels (ja, das Beste kommt bekanntlich immer zum Schluss):

Nichts hilft uns Männern so sehr gegen Liebeskummer wie … Dating mit neuen Frauen! Wenn Du einer neuen Partnerin wirklich eine Chance für eine Beziehung gibst, OHNE sie ständig mit der Ex zu vergleichen, kann daraus eine glückliche Liebe werden, die den alten Schmerz schnell vergessen macht.

Du wirst außerdem sehen, dass Deine Ex-Freundin nicht diese unerreichbare Göttin ist, zu der Du sie gemacht hast, sondern dass es viele andere tolle Frauen da draußen gibt.

Also, versuche Dich zu überwinden! Schau Dich da draußen um und streck ein wenig die Fühler aus. Geh öfter feiern, besuche Vereine / Sportgruppen etc. und melde Dich meinetwegen auch in einer Singlebörse / Dating-App an! Dieser Lebenswandel kann Wunden schneller heilen als Du denkst.